Precompiled Kernel-Modul

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Nightwing666, 25.01.2006.

  1. #1 Nightwing666, 25.01.2006
    Nightwing666

    Nightwing666 SuSe-Fan

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Gruft
    Hallo,

    weis jemand von euch, oder hat jemand von euch ein fertiges Kernelmodul für ATI Radeon 9500? Hab Suse 9.1 und Kernel 2.6.5-7.202.7
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Kannst du dir keins bauen?
     
  4. #3 Nightwing666, 26.01.2006
    Nightwing666

    Nightwing666 SuSe-Fan

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Gruft
    keine ahnung. hab ich ja eben noch nie gemacht...
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    dann geh auf die ati seite .. lad dir den treiber und lies die Readme ...
     
  6. #5 DennisM, 28.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Außerdem kann man den ATi Treiber doch auch über YaST beziehen oder?

    MFG

    Dennis
     
  7. #6 evgher, 28.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2006
    evgher

    evgher Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Seite anschauen den Treiber (ATI Driver Installer) runterladen:
    https://support.ati.com/ics/support/default.asp?deptID=898&task=knowledge&folderID=4353
    danach in die Konsole gehen.
    mit
    dem befehl "su"
    rootrechte holen.
    und den runtergeladenen Treiber
    mit dem Befehl:
    sh ATI_TREIBER_DATEI
    starten und weitere Anweisungen befolgen.
    Das war's.
    Die Datei ist für alle Linux-Distributionen gedacht.
     
  8. #7 Nightwing666, 29.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2006
    Nightwing666

    Nightwing666 SuSe-Fan

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Gruft
    Das hab ich ja scho alles gemacht, dabei bringt er ja den fehler...:( :

    [Message] Kernel Module : Trying to install a precompiled kernel module.
    [Message] Kernel Module : Precompiled kernel module version mismatched.
    [Message] Kernel Module : Found kernel module build environment, generating kernel module now.
    ATI module generator V 2.0
    ==========================
    initializing...
    kernel includes at /usr/src/linux/include not found or incomplete
    file: /usr/src/linux/include/linux/version.h
    [Error] Kernel Module : Failed to compile kernel module - please consult readme.
     
  9. #8 DennisM, 29.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Hast du denn die Kernel Header und den Kernel Source installiert?

    MFG

    Dennis
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Geh mal in /usr/src/linux/ und mach ein
    Code:
    make cloneconfig
    make
    (das make kannst du nach ca. 10-20 sekunden abbrechen,
    oder ein make prepare sollte auch gehen ....)
    
    Probiers dann nochmal mit den Treibern
     
  11. #10 Nightwing666, 29.01.2006
    Nightwing666

    Nightwing666 SuSe-Fan

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Gruft
    hab alles versucht, geht nur leider immer noch nicht :-(

    Fehlermeldung:

    [Message] Kernel Module : Trying to install a precompiled kernel module.
    [Message] Kernel Module : Precompiled kernel module version mismatched.
    [Message] Kernel Module : Found kernel module build environment, generating kernel module now.
    ATI module generator V 2.0
    ==========================
    initializing...
    Error:
    kernel includes at /usr/src/linux/include do not match current kernel.
    they are versioned as ""
    instead of "2.6.5-7.202.7-default".
    you might need to adjust your symlinks:
    - /usr/include
    - /usr/src/linux
    [Error] Kernel Module : Failed to compile kernel module - please consult readme.
     
  12. #11 ChrisMD, 29.01.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Die Sourcen und Header müssen zur aktuell installierten Version passen und /usr/src/linux muss auf die richtigen Sourcen zeigen.
     
  13. #12 freddymc, 29.01.2006
    freddymc

    freddymc Guest

  14. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. evgher

    evgher Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es könnte sein, dass du wahrscheinlich einen neuen Kernel installiert hast und
    vielleicht nicht alles richtig konfiguriert. Die include-Dateien sind für eine andere Kernel-version gedacht.

    Um die Sache zu bereinigen, würde ich an deiner Stelle die letzte Kernelversion
    von www.kernel.org runterladen, entpacken in das Verzeichnis /usr/src/linux-"Kernel-version" kopieren.

    Das ganze konfigurieren, kompilieren /boot - einträge hinzufügen.
    Ram - Disktabelle erstellen.

    Ich hab die Prozedur vor kurzem auf Linux-Debian gemacht.
    Wenn du willst, kann ich dir die genaue Befehle für die gesamte Prozedur
    schrittweise aufschreiben.

    Wenn du alles richtig einstellst, dann sollten die Probleme aus der Welt sein.
     
  16. #14 Nightwing666, 31.01.2006
    Nightwing666

    Nightwing666 SuSe-Fan

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Gruft
    also von mir aus selbst, hab ich keinen neuen kernel installiert.
    du kanns mir aber gern mal die befehle geben, da ich das problem immer noch nicht gelöst hab :(


    was auch komisch ist, im yast find ich keine kernel header zum installieren. nur des kernel source... ?(
     
Thema:

Precompiled Kernel-Modul

Die Seite wird geladen...

Precompiled Kernel-Modul - Ähnliche Themen

  1. Netcat: Neues Album als Kernel-Modul

    Netcat: Neues Album als Kernel-Modul: In puncto »Geekheit« macht der US-Amerikanischen Band »Netcat« wohl kaum jemand etwas vor. Wie die Band bekannt gab, steht ihr neues Album nun...
  2. Kernel-Modul laden

    Kernel-Modul laden: Hi, hier kommt quasi die Fortsetzung eines 'eingeschlafenen' Themas: http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=46270#8 Vieleicht könnt ihr mir...
  3. Kernel-Modul für WLAN-Karte kompilieren

    Kernel-Modul für WLAN-Karte kompilieren: Hallo, ich hab ein Problem. Ich bin neu bei Fedora und besitzte eine Ralink WLAN-Karte mit dem Chipsatz RT2570, mit dieser möchte ich mich zu...
  4. Make-File für ein kernel-Modul

    Make-File für ein kernel-Modul: Hallo, Ich möchte gerade einen Treiber entwickeln (für 2.6.x Kernel). Dieser treiber besteht aus mehreren c-Quellen z.B. teil1.c teil2.c und...
  5. Kernel-Modul-Einbindung verhindern

    Kernel-Modul-Einbindung verhindern: Jedesmal, wenn ich meine digitale Kamera (Fuji ix-1) an den USB-Port anschließe, wird das Modul stv680 in den Kernel geladen, um das aktuelle Bild...