PPTP Frage

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von nighT, 17.12.2008.

  1. nighT

    nighT Guest

    Hallo Leute,
    ich habe da so ein problem mit pptpd. Also ich habe den auf meinem Root installiert (Debian Etch).
    Nun kann ich auch per PPTP Verbindung von meinem HomePC connecten, doch das Internet, sowie das "lokale" Netzwerk funktionieren nicht.
    Ich habe das mit einem Freund getestet -> Ich kann ihn nicht Pingen, er mich genau so wenig, doch beide den Root über seine VPN Adresse.
    Nun wollte ich fragen, ob evtl. jemand ein Tutorial hat, indem alles gut erklährt ist: Ich sollte später ein kleines Netzwerk aufbauen können und man sollte über den Root ins Internet kommen.

    mfg nighT
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    worüber willst du ein tutorial ? wie man ein netzwerk aufbaut, oder wie man pptp einrichtet ?

    ausserdem kannst du per point to point tunneling protokoll, nicht mehrere rechner anpingen ... sondern nur auf den, den du connectest.
     
  4. #3 nighT, 17.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2008
    nighT

    nighT Guest

    Ok.
    Also ich würde wie gesagt gerne ein kleines Netzwerk (Max 10Pc's) aufbauen, zwischen meinen Freunden und mir. Soll so sein wie Hamachi, aber eben über mein Root. Gleichzeitig sollte es, wenn möglich, noch funktionieren, dass diese Leute über meinen Root ins Netz gehen. (Wenn man das so sagen kann)
    Dazu suche ich nun ein passendes HowTo indem alles gut erklärt ist.

    Falls das mit pptpd nicht möglich ist, wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir Alternativen nennen könnt.
     
  5. #4 sirkimba, 18.12.2008
    sirkimba

    sirkimba Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72000
    Hi nighT,

    ich würde dir empfehlen, lediglich den Traffic vom VPN-Subnets über den Root laufen zu lassen. Haben die einzelnen Clients anfragen =! dem VPN-Subnetz, soll jeder Client über seine eigenen Provider die Anfragen lösen.

    Das ganze nennt sich dann Split-Tunneling.
    => http://www.wer-weiss-was.de/theme13/article2535782.html

    Dieser Ansatz ist für deine Situation IMHO die bessere.

    Der Ansatz sämtzlichen Traffic, egal welches Zielnetz, über den Root laufen zu lassen, würde natürlich die Sicherheit für die Clients und das Netz erhöhen, Firewall auf dem Root vorausgesetzt. Eine Desktop-Firewall wäre dann nicht mehr nötig.

    Jetzt kannst du auch noch mit dem Stichwort etwas googeln, findest sicherlich was.

    Schöne Grüße
     
  6. nighT

    nighT Guest

    Ja soweit ist mir das bewusst.
    Ich habe aber vor den gesammten Traffic über den Root zu leiten.
    Der VPN Server darf es ruhig auch etwas anderes sein, nur bitte ich darum, dass mir dann auch jemand einen passenden Link zu einem HowTo postet.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gast1

    Gast1 Guest

    http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?t=210019
     
  9. nighT

    nighT Guest

    Danke!
    Das Tutorial sieht sehr gut aus.
    Ich werde es, wenn ich demnächst Zeit habe, mal durchgehen,
     
Thema:

PPTP Frage

Die Seite wird geladen...

PPTP Frage - Ähnliche Themen

  1. Shorewall und PPTP

    Shorewall und PPTP: Hi, Habe hier ein wirklich seltsames Problem mit einer PPTP-Verbindung. Letztlich kommt sie einfach nicht zu stande, obwohl alle notwendigen...
  2. Durch pptp-VPN ins Internet

    Durch pptp-VPN ins Internet: Hi, ist es möglich, durch einen pptp-tunnel eine internetverbindung aufzubauen? Ich würde gerne von dem client aus, der zum server verbindet...
  3. pptpd lässt keine Verbindung zu

    pptpd lässt keine Verbindung zu: Hi, ich möchte den pptpd unter debian einrichten, um dann mit meinem android von unterwegs per vpn verbinden zu können. die einstellungen habe...
  4. VPN Konfiguration pptp

    VPN Konfiguration pptp: Hi, Ich habe heute bei mir den ppp Server eingerichtet, es funktioniert auch alles wunderbar. Aber nun möchte ich, dass ich wenn ich im vpn bin...
  5. debian und pptp

    debian und pptp: hallo, ich habe einen kleinen pc mit debian hinter einem router (für DSL-Einwahl) Dieser PC kann eine VPN Verbindung über pptp-linux aufbauen,...