Postscript-Fonts

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von schwedenmann, 23.05.2005.

  1. #1 schwedenmann, 23.05.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Ich habe noch eine Cd mit jeder Menge Ps und TFF Fonts rumliegen.

    Wo speichert Linux (hier Debian-speziell Kanotix) Ps Fonts, bzw. kann ich alternative auch TFF aufspielen.
    Ich wollte wenn es möglich ist, systemweit für mehere Programme zusätzliche PS-Fonts einspielen, nur wo?

    habe für Texten DTP
    OO
    Lyx
    Texmacs
    Scribus
    etc.
    etc.

    Mfg
    schwedenmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Die Unterverzeichnisse von
    /usr/X11R6/lib/X11/fonts/
    sind der richtige Ort.

    Falls du KDE verwendest:
    Im Kontrollcenter kann man unter den Systemeinstellungen neue Schriften installieren.
     
Thema:

Postscript-Fonts

Die Seite wird geladen...

Postscript-Fonts - Ähnliche Themen

  1. welche postscript-fonts sind auf meinem rechner installiert?

    welche postscript-fonts sind auf meinem rechner installiert?: wie finde ich raus, welche ps-fonts auf meinem rechner installiert sind und unter welchem namen sie in einem ps-document angesprochen werden?...