PostgreSQL- Repositorium für Debian und Ubuntu

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 10.12.2012.

  1. #1 newsbot, 10.12.2012
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    PostgreSQL hat ein öffentlich zugängliches APT-Repositorium installiert, in dem die Organisation zahlreiche Versionen des freien RDBMS als Debian-Paket pflegt.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

PostgreSQL- Repositorium für Debian und Ubuntu

Die Seite wird geladen...

PostgreSQL- Repositorium für Debian und Ubuntu - Ähnliche Themen

  1. Datenverzeichnis von Postgresql-9.3 ändern

    Datenverzeichnis von Postgresql-9.3 ändern: Hallo Habe mich jetzt endlich entschlossen, postgresql-9.3 zu installieren (Debian-Sid, amd64), der Server läuft auch, aber postgres hat...
  2. Angekündigtes PostgreSQL-Sicherheits-Update verfügbar

    Angekündigtes PostgreSQL-Sicherheits-Update verfügbar: Das vor zwei Tagen angekündigte Update, das eine schwerwiegende Sicherheitslücke in PostgreSQL schließt, ist erschienen. Die Lücke stellt sich als...
  3. Problem mit mysqld und postgresql-server

    Problem mit mysqld und postgresql-server: hi, ich hab im bootlog folgende fehlermeldungen: Sat Mar 17 12:59:22 2007: Starting MySQL database server: mysqld . . . . . . . . . . . . . ....
  4. postgresql-server update problem

    postgresql-server update problem: hi zusammen, hab wieder mal ein problem, bei dem ich eure hilfe brauche : bei fedora 3 ist ja freundlicherweise schon ein postgreserver...
  5. postgresql-server läuft, aber pgadmin will nicht verbinden...

    postgresql-server läuft, aber pgadmin will nicht verbinden...: moin zusammen, hab folgendes problem: hab mir den postgresql-server (7.4.7-3.FC3.1, fedora 3) installiert sowie webmin, beide laufen auch,...