Postfix/Smtpd Problem

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Marcel_Planz, 26.01.2005.

  1. #1 Marcel_Planz, 26.01.2005
    Marcel_Planz

    Marcel_Planz Jungspund

    Dabei seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hei,
    ich hab da en dickes Prob...
    Seit gestern landen alle Mails für den SMTP in der Mailqueue.

    Xinetd gibt folgenden Fehler aus...
    Port noch specified and can´t find service: smtp with getservbyname

    Problem an der Sache ist, ich hab jetzt alles nachgeschaut und ich hab nichts
    geändert. Kann da jemand was mit anfangen?

    System:
    SuSe 9.2 / courier Imap / postfix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Postfix/Smtpd Problem

Die Seite wird geladen...

Postfix/Smtpd Problem - Ähnliche Themen

  1. postfix+saslauthd - postfix/smtpd verwendet nicht den saslauthd

    postfix+saslauthd - postfix/smtpd verwendet nicht den saslauthd: Moin, ich krieg den SASL Kram nicht zum laufen. Ich habe hier FreeBSD 8.2-RELEASE mit: cyrus-sasl-2.1.23_3 cyrus-sasl-saslauthd-2.1.23...
  2. Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA

    Problem mit Win-Zugriff auf SAMBA: Hallo rundherum, vielleicht hat jemand eine Idee... Habe jetzt schon 1 1/2 Tage damit verbraten und den Fehler nicht gefunden. Problem:...
  3. [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem

    [SOLVED]Linux/W7 Dualboot efi problem: Moin, ich plage mich gerade mit dem Problem des Dualboot Und zwar würde ich gerne mein efi installiertes Windows ebenfalls mit grub booten...
  4. Linkerproblem mit MXE

    Linkerproblem mit MXE: Hallo Leute :winke:, ich war echt lange nicht mehr hier... Wie auch immer, ich schreibe gerade ein Programm, das sowohl Qt5, als auch OpenMP...
  5. Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler

    Forscher analysieren Durchsatzprobleme im Linux-Scheduler: Eine Gruppe von Forschern hat Fälle identifiziert, in denen der Scheduler im Linux-Kernel falsche Entscheidungen trifft und die CPUs nicht so gut...