Postfix smtp auth: SASL authentication failed.. Warum nur?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Tcd, 24.01.2005.

  1. #1 Tcd, 24.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2005
    Tcd

    Tcd Ich bin root,ich darf das

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Postfix smtp auth: SASL authentication failed.. Warum nur? [Gelöst!]

    Tach liebe Leut!

    Ich hab ein seltsames Problem mit Postfix und dem Versand via smtp auth. Ich möchte smtp auth nur zum senden von eMails an meinen relay ISP nutzen. Eine Anmeldung von Usern an meinem Server ist nicht vorgesehen! (Deshalb helfen mir die vorhanden ca 30 Threads zu dem Thema leider nicht)

    Nun zu meinem Problem. Wenn ich mich mit den selben (wirklich den selben!) Benutzerdaten via telnet einlogge und die Authentifizierung prüfe ist alles ok. Auch der Test via [1]

    verläuft positiv

    Das gleiche Ergebnis auch via telnet. Nur Postfix mag nicht. Send ich eine Mail nach "draußen" tauchen folgende Zeilen in der log auf:

    Mein smtp auth Sektion aus der main.cf sieht so aus:

    Als relayhost ist die selbe Adresse angegeben wie in der sasl_passwd. Die sasl_passwd ist angelegt und besitzt die folgende Rechte (Eventuell falsch?)

    Inhalt stimmt auch (Copy & Paste) und die Datenbank via postmap neu gebacken. Ich bin echt ratlos. Hat da jemand ein Idee? Mir fällt nix mehr ein. Das einzigste was ich mir noch vorstellen könnte, wäre eine verkappte Libery die da querschießt...

    Mein System ist Sarge. Vielen Dank im Vorraus!

    [1] http://www.krkeegan.com/cgi-bin/smtpauth/smtp_auth.pl

    NACHTRAG: Das Senden mit POP bevor SMTP geht ohne Probleme. Zu sendende Mails sollen aber sofort raus...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tcd

    Tcd Ich bin root,ich darf das

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Dank der Hilfe aus dem http://linuxxxxxx.de Forum konnte ich das Problem lösen. Wenn das Passwort in der sasl_passwd in Klartext gespeichert wird, muss in der main.cf die Variable noplaintext in der Option smtp_sasl_security_options raus. Naja sagt ja der Name schon... :?
     
Thema: Postfix smtp auth: SASL authentication failed.. Warum nur?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. SASL authentication failed

Die Seite wird geladen...

Postfix smtp auth: SASL authentication failed.. Warum nur? - Ähnliche Themen

  1. Postfix SMTP Relay - Maskierung des Absenders

    Postfix SMTP Relay - Maskierung des Absenders: Hallo ich habe bei mir nen Postfix aufgesetzt, läuft wunderbald als SMTP Relay. In der sender_canonical habe ich folgendes konfiguriert:...
  2. postfix+saslauthd - postfix/smtpd verwendet nicht den saslauthd

    postfix+saslauthd - postfix/smtpd verwendet nicht den saslauthd: Moin, ich krieg den SASL Kram nicht zum laufen. Ich habe hier FreeBSD 8.2-RELEASE mit: cyrus-sasl-2.1.23_3 cyrus-sasl-saslauthd-2.1.23...
  3. postfix client zum smtpd

    postfix client zum smtpd: Hallo, immer mal wieder versuche ich, das postfix auf meinem Laptop (Debian squeeze) so einzurichten, dass es sich fuer mich auf dem...
  4. Postfix SMTP Problem

    Postfix SMTP Problem: Hey, Für meine Ausbildung soll ich einen Server aufsetzen, jetzt stecke ich bei Postfix fest. Wir sind mittlerweile soweit das wir wissen...
  5. Postfix auf externen SMTP

    Postfix auf externen SMTP: Moin! Ich habe hier einen Linux-Server mit Postfix. Per PHP sollen mit der mail() Funktion Mails nach außen geschickt werden können, deshalb...