Postfix problem

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von tiptel170, 05.05.2009.

  1. #1 tiptel170, 05.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2009
    tiptel170

    tiptel170 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Postfix problem [glöst]

    Guten morgen,

    folgende problematik: Ich habe den postfx 2.5.5 installiert. Ich kann auch mail rausschicken. Allerdings wird mir immer der benutername bei t-online nicht umgeschrieben.

    Ich habe 3 e-mail provider und bei einem sind 3accounts darauf. Nun habe ich folgende einstellungen vorgenommen:

    In der /etc/postfix/main.cf
    Code:
    smtp_sasl_password_maps = hash:/etc/postfix/smtp_auth
    smtp_sasl_security_options = noanonymous
    smtp_sasl_auth_enable = yes
    smtp_sasl_auth_soft_bounce = yes
    smtp_generic_maps = hash:/etc/postfix/generic
    sender_dependent_relayhost_maps = hash:/etc/postfix/senderrelay
    sender_canonical_maps = hash:/etc/postfix/sender_canonical
    recipient_canonical_maps = hash:/etc/postfix/recipient_canonical
    
    In der /etc/postfix/smtp_auth steht drin:
    Code:
    smtpmail.t-online.de            User1:passwd
    smtpmail.t-online.de            User2:passwd
    smtpmail.t-online.de            User3:passwd
    smtp.web.de                     User4:passwd
    
    wenn ich dass dann mache:
    Code:
    postmap smtp_auth
    postmap: warning: smtp_auth.db: duplicate entry: "smtpmail.t-online.de"
    postmap: warning: smtp_auth.db: duplicate entry: "smtpmail.t-online.de"
    
    
    Ich kann die email auch verschicken, allerdings wird mir immer der User1 als absender dargestellt.

    Meine Frage: "Wie bekomme ich es hin, dass in der smtp_auth mehere benutzer dirn stehen für einen e-mail-provider? Und wo kann ich es einstellen, dass er mir dann auch die externe e-mail-adresse richtig zu ordnet?"

    Gruss tiptel170
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    verstehe ich nicht deine frage ....
    soll das eine weiterleitung zu einem anderen EMail-Konto werden ?
    Oder eine Mailingliste?
    Oder willst du einfach einen anderen Relayhost nutzen ?
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hilft vielleicht diese Seite weiter? Sie schlaegt vor, pro user einen Eintrag ein relayhost_map anzulegen, so dass sich ein Eintrag in sasl_password darauf beziehen kann.
     
  5. #4 T-One, 05.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2009
    T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Du brauchst nur einen User für die Smarthost-Einträge pro Provider, meherere User für einen Smarthost sind vollkommen überflüssig.
    Deine E-Mail-Addy gibt der Postfix so oder so mit, da macht dir der SMTP-Server vom Provider nichts mehr dran.

    http://tools.ietf.org/html/rfc2821
    Macht das ganze vielleicht etwas deutlicher
     
  6. #5 tiptel170, 06.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2009
    tiptel170

    tiptel170 Tripel-As

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den link. Dies hilft mir nicht weiter.

    Also nochmal:

    user1@xxx.xxx.ddd => hallo@t-online.de
    user2@xxx.xxx.ddd => mhallo@t-online.de
    user3@xxx.xxx.ddd => hhallo@web.de

    Mit dieser einstellung, habe ich folgende.

    In der smtp_auth steht für jeden benutzer die login daten. Bei web.de funktioniert dies.

    smtp_auth:
    Code:
    smtpmail.t-online.de            hallo:geheim
    smtpmail.t-online.de            mhallo:sgeheim
    smtp.web.de                     hhallo:ssgheim
    
    Wenn ich die datei mit postmap mappe, bekomme ich immer die fehlermeldung - wie am anfang beschrieben!

    Wenn ich vom user2 eine mail verschicke, dann zeigt mir der client die externe mail-adresse vom user1 an (hallo@t-online.de).

    In der senderrelay:

    Code:
    @web.de                 [smtp.web.de]
    @t-online.de             [smtpmail.t-online.de]
    
    Und in der main.cf habe ich dies eingestellt:

    Code:
    smtp_sender_dependent_authentication = yes
    
    Vielleicht hilft dies weiter.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Habe die lösung:

    in der senderrelay sollten folgende einträge drin stehen:
    Code:
    web.de                 [smtp.web.de]
    hallo@t-online.de                     [smtpmail.t-online.de]
    mhallo@t-online.de       [smtpmail.t-online.de]
    
    Bei web.de darf nur web.de drin stehen, sonst funktioniert versand nicht, wird als "opnenrelay" erkannt.
    t-online, muss der benutzername(at)t-online.de drinstehen, sonst funktioniert die einzelne authenfication nicht. Siehe die smtp_auth:

    smtp_auth:
    Code:
    hallo@t-online.de             hallo:geheim
    mhallo@t-online.de               mhallo:sgeheim
    smtp.web.de                      hhallo:ssgheim
    
    Bei web.de darf nur smtp.web.de stehen! Bei t-online nur benutzername(at)t-online.de
    So authenfiziert sich postfix für jeden benutzer von intern nach extern.

    Gruss tiptel170 und danke
     
Thema:

Postfix problem

Die Seite wird geladen...

Postfix problem - Ähnliche Themen

  1. dovecot und postfix Konfiguration Problem

    dovecot und postfix Konfiguration Problem: Hallo, ich bekomme es einfacht hin, Dovecot und postfix richtig zu konfigurieren, damit die beiden zusammenarbeiten. Meine Configs sehen aktuell...
  2. Postfix: Problem CA-Zertifikat zu konfigurieren

    Postfix: Problem CA-Zertifikat zu konfigurieren: [gelöst] Postfix: Problem CA-Zertifikat zu konfigurieren Hallo zusammen, habe auf meinem Server ein von Geotrust signiertes Zertifikat...
  3. postfix spam problem

    postfix spam problem: Hallo, habe ein massives Problem mit postfix. Über einen Debian 5.0 Server werden sporadisch, noch nicht massiv, Spammails versendet. Ich soll...
  4. Postfix-Problem

    Postfix-Problem: [Gelöst] Postfix-Problem Guten abend leute, vielleicht hat da jemand eine idee. Und zwar habe ich mir eine SDSL-Standleitung schalten lassen...
  5. Postfix, Dovecot Mail-Directory Problem

    Postfix, Dovecot Mail-Directory Problem: Hallo, ich hab folgendes Problem: Ich hab einen Mailserver aufgesetzt (Dovecot & Postfix), er läuft zumindest mal (ob pop3/imap funktioniert,...