Postfix einrichten [debian]

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Joiner, 21.03.2004.

  1. Joiner

    Joiner Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bekomm es einfach nicht hin das postfix läuft, hab schon mehrere anleitung durch gearbeitet, aber irgendwie will es eifnach nicht, die anleitungen waren immer nur so halbe sachen. Deswegen frag ich hier um rat, kann mir jemand möglichst genau erklären wie ich postfix mit mehrer pop3 usern und smtp ans laufen bekomme. Halt so eine art all rout lösung.

    Wäre euch sehr dankbar, den ich verzweifel langsam dran.

    MfG Joiner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mit Postfix wirst du zwar die SMTP User ans laufen bekommen, für Pop3 oder Imap brauchst noch einen zusätzlichen Daemon. Ich verwende bei mir courier-imap als pop und IMAP Server, und Postfix als SMTP Server.

    Wieviele User willst du zukünftig ca verwalten?
     
  4. Joiner

    Joiner Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    yo den hab ich auch installliert.

    so zwischen 20 und 100. fals du auf config per mysql anspielst, ja das wäre recht gut. aber nicht unbedingt von nöten.
    Wäre halt praktisch weil ich alles über web interface verwalten will.
     
  5. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ich weiß die Anleitung ist für Gentoo, aber ich finde sie zeigt die benötigten Einstellungen recht gut.
     
  6. Joiner

    Joiner Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    thx ich werd das damit auch mal versuchen, ich hoffe diesmal funtz alles so wie ich das gerne hätte, bzw läuft überhaupt :)
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Als alternative zu MySql gibts noch eine Lösung über einen LDAP Server. Confixx löst es zB so.
     
  9. Joiner

    Joiner Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    LDAP sacht mir gar nichsts. ich finde mysql gar keine schlecht lösung da ich vorhabe alles generell über ein selbst geschriebenes interface zu machen (auf php basis) und da trifft sich dasmit mysql sehr gut.
     
Thema:

Postfix einrichten [debian]

Die Seite wird geladen...

Postfix einrichten [debian] - Ähnliche Themen

  1. Postfix als Relay-Agent für Microsoft Exchange 2007 unter CentOs 5.9 einrichten

    Postfix als Relay-Agent für Microsoft Exchange 2007 unter CentOs 5.9 einrichten: hi zusammen, ich möchte Postfix als Relay-Agent für Nagios einrichten um Status-Mails über einen Microsoft Exchange Server 2007 intern im Betrieb...
  2. postfix - fputs-error

    postfix - fputs-error: Ich hoffe, dass sich wer von euch mit postfix bzw. der Fehlermeldung auskennt. Ich habe nach dem Youtube-Video postfix eingerichtet: [MEDIA] Nun...
  3. Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot)

    Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot): Mir wurde gerade von meinem Hoster mitgeteilt, daß mein Server bai abusix.org geblacklistet wurde. Wenn ich in die logs schaue, so sehe ich z.B.:...
  4. postfix/dovecot/cyrus sasl: basic conf

    postfix/dovecot/cyrus sasl: basic conf: Moin! postfix/dovecot habe ich soweit, dass man Mails empfangen kann. Das war kein Problem. Ich weiß, dass es hunderte Seiten gibt, wie man...
  5. Postfix cfg, Antwort wenn abgelehnt.

    Postfix cfg, Antwort wenn abgelehnt.: Moin, ich hab in letzter Zeit feststellen dürfen das mout-xforward.web.de & mout-xforward.gmx.net immer wieder auf der spamhaus blocklist...