postfix - 530 5.7.0 Must issue a STARTTLS command first

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von StyleWarZ, 27.03.2008.

  1. #1 StyleWarZ, 27.03.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Ich bin am konfigurieren eines postfix Servers mit MySQL Anbindung. Das ganze läuft auf Ubuntu 6.06 LTS.

    Vorgegangen bin ich nach diesem HowTo.
    Ich kann mich mit Thunderbird am IMAP Server mit TLS Verbindung anmelden und sehe alle Mails. Versenden geht auch aber es kommt nie beim anderen User an sondern wird an den Absender zurückgeschickt.
    Testmail

    Code:
    host 127.0.0.1[127.0.0.1] said: 530 5.5.0 Rejected
        by MTA([127.0.0.1]:10025): 530 5.7.0 Must issue a STARTTLS command first,
        id=04108-03 (in reply to end of DATA command)
    Das es mit LTS zu tun hat ist mir klar, doch was nicht stimmt finde ich einfach nicht heraus.

    Configs:
    main.cf
    master.cf

    Logs:
    mail.log
    (In der master.cf wurde auf der smtp Zeile ganz am Anfang die -v Option eingestellt um mehr zu sehen)
    (Der log ausschnitt zeigt genau den Abschnitt des Testmails)

    Wenn ihr da irgend etwas seht was mein Problem beheben würde oder sonst etwas zu verbessern wäre (man weiss ja nie) wäre ich riesig froh.

    Gruss Style

    PS: Sollten irgendwelche Angeben fehlen lasst es mich wissen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 27.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    smtpd_enforce_tls = no
    
    in der master.cf für Spamassassin sollte eigentlich Abhilfe schaffen.
     
  4. #3 StyleWarZ, 27.03.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip. Habe ich ausprobiert. Auch an mehreren "Orten" in der master.cf da ich nicht genau wusste wo. Irgendwie hab ich es nicht ganz getroffen oder es hilft nicht. Das Problem ist immer noch das selbe.

    Gruss Style
     
  5. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Diese Configs wären interessant

    Ist da alles in Ordnung ?
     
  6. #5 StyleWarZ, 27.03.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    dovecot-sql.conf
    dovecot.conf

    Die anderen configs sind in Ordnung und sind gleich wie im Howto (einfach angepasste MySQL Benutzerdaten)
     
  7. #6 bitmuncher, 28.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem hat mit Sicherheit nichts mit Dovecot zu tun, da die Meldung vom Postfix kommt. Zum smtpd_enforce_tls: Dein Abschnitt für Spamassassin/Amavis muss dann wie folgt aussehen:

    Code:
    127.0.0.1:10025 inet n  -       -     -       -  smtpd
        -o content_filter=
        -o local_recipient_maps=
        -o relay_recipient_maps=
        -o smtpd_restriction_classes=
        -o smtpd_delay_reject=no
        -o smtpd_client_restrictions=permit_mynetworks,reject
        -o smtpd_helo_restrictions=
        -o smtpd_sender_restrictions=
        -o smtpd_recipient_restrictions=permit_mynetworks,reject
        -o smtpd_data_restrictions=reject_unauth_pipelining
        -o smtpd_end_of_data_restrictions=
        -o mynetworks=127.0.0.0/8
        -o smtpd_error_sleep_time=0
        -o smtpd_soft_error_limit=1001
        -o smtpd_hard_error_limit=1000
        -o smtpd_client_connection_count_limit=0
        -o smtpd_client_connection_rate_limit=0
        -o receive_override_options=no_header_body_checks,no_unknown_recipient_checks
        -o local_header_rewrite_clients=
        -o smtpd_enforce_tls = no
    
    Postfix-Restart nach der Änderung nicht vergessen.
     
  8. #7 StyleWarZ, 28.03.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 bitmuncher, 28.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    fatal: unexpected command-line argument: =
    
    Bist du sicher, dass du keinen Syntax-Fehler in der Konfiguration hast? Gibt es evtl. weitere Fehler in der amavis-Logdatei?
     
  10. #9 StyleWarZ, 28.03.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    postfix check gibt nichts aus. Habe die neusten Postfix Configs hochgeladen.
    http://leitstelle511.ch/upload/
    Im syslog habe ich noch was von amavis gefunden. Sieht aber meiner Ansicht nach wie der Fehler im mail.log aus. Ist auch auf dem Link zu finden.

    Gruss
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 bitmuncher, 28.03.2008
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Amavis sollte auch eigene Log-Dateien schreiben. Ich kenne deine Amavis-Version nicht und weiss daher nicht, welche Datei er da versucht in Zeile 67 von amavisd-new zu öffnen, denn da hakt es ja offenbar.
     
  13. #11 StyleWarZ, 28.03.2008
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Line 4329 und dazugehörige:
    Code:
    defined($smtp_handle)  # don't change die text, it is referred to later
          or die "Can't connect to $relayhost port $relayhost_port, $@ ($!)";
        ll(5) && do_log(5,"Remote host presents itself as: ".$smtp_handle->domain);
    Line 67:
    Code:
    #  Amavis::Lookup::Label
     
Thema: postfix - 530 5.7.0 Must issue a STARTTLS command first
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starttls first postfix

Die Seite wird geladen...

postfix - 530 5.7.0 Must issue a STARTTLS command first - Ähnliche Themen

  1. Postfix Fehler : Must issue a STARTTLS command first (in reply to end of DATA com

    Postfix Fehler : Must issue a STARTTLS command first (in reply to end of DATA com: Halo, I habe OpenBSD 4.5 und Posfix+spammassasian+amavistnew, und alles laufen gut außer TLS. I habe gleich problem als in diesem thread...
  2. postfix - fputs-error

    postfix - fputs-error: Ich hoffe, dass sich wer von euch mit postfix bzw. der Fehlermeldung auskennt. Ich habe nach dem Youtube-Video postfix eingerichtet: [MEDIA] Nun...
  3. Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot)

    Mein Server Ubuntu 14.04.3 LTS versendet spam (postfix/dovecot): Mir wurde gerade von meinem Hoster mitgeteilt, daß mein Server bai abusix.org geblacklistet wurde. Wenn ich in die logs schaue, so sehe ich z.B.:...
  4. postfix/dovecot/cyrus sasl: basic conf

    postfix/dovecot/cyrus sasl: basic conf: Moin! postfix/dovecot habe ich soweit, dass man Mails empfangen kann. Das war kein Problem. Ich weiß, dass es hunderte Seiten gibt, wie man...
  5. Postfix cfg, Antwort wenn abgelehnt.

    Postfix cfg, Antwort wenn abgelehnt.: Moin, ich hab in letzter Zeit feststellen dürfen das mout-xforward.web.de & mout-xforward.gmx.net immer wieder auf der spamhaus blocklist...