Portege 4000 + Trident Cyberblade + Framebuffer = Problem

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von TiTux, 21.08.2005.

  1. TiTux

    TiTux Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    zurzeit bastel ich wieder an meinem Notebook rum (Toshiba Portege 4000)
    und wollte mir einen neuen Kernel (2.6.12.5) unter Debian Sarge kompilieren.
    Im Notebook ist eine Trident CyberBlade Grafikarte verbaut (onboard).
    Wenn ich den Trident Treiber fest einkompiliere, bekomme ich nach meinem
    Kernelbau beim nächsten booten nur einen blauen Bildschirm, wobei das Bild
    von unten nach oben läuft und alles nur sehr zerstückelt zu erkennen ist.
    Lasse ich ihn weg und benutze den Vesaframebuffer, funktioniert es.
    Aber ich hätte es halt gerne hinbekommen, dass der richtige Treiber läuft.
    Auch ein vga=791 im Grub hat nichts verändert. Hab mich durch sämtliche
    Foren gelesen, aber nichts Passendes gefunden.

    Bin für jeden Tipp dankbar,

    Gruß TiTux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 21.08.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    Hi und willkommen im Board.

    Hast du schon /usr/src/linux/Documentation/fb/tridentfb.txt gelesen?
    Vermutlich wird dir das weiterhelfen.

    Gruß qmasterrr
     
  4. #3 TiTux, 22.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2005
    TiTux

    TiTux Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab’s endlich hinbekommen. Vielen Dank für den Hinweis @qmasterrr mit der Dokumentation.
    Mir hat die richtige video Option im Grub gefehlt,
    der wichtigste Punkt war wahrscheinlich die Hertz-Frequenz,
    die ich jetzt auf 60 (wegen Laptop) gestellt hab,
    hier die Einstellung, wen es interessiert:

    video=tridentfb:1024x768-16@60

    Ciao TiTux

    PS: Danke für die Begrüßung, hatte ganz vergessen, Hallo zu sagen :winke:
     
Thema:

Portege 4000 + Trident Cyberblade + Framebuffer = Problem

Die Seite wird geladen...

Portege 4000 + Trident Cyberblade + Framebuffer = Problem - Ähnliche Themen

  1. umts-modem (usb) Novatel/Toshiba Portege r500 , welcher Chipsatz? funzt nicht!!

    umts-modem (usb) Novatel/Toshiba Portege r500 , welcher Chipsatz? funzt nicht!!: Hallo Leute, möchte das hsdpa/umts-modem auf einem Toshiba Portege r500 ( ppr50e-03902MGR ) mit vodafone zum laufen bringen, aber irgendwie krieg...
  2. Toshiba Portege 3490CT - extrem langsam?

    Toshiba Portege 3490CT - extrem langsam?: Hallo! Ich habe hier einen Toshiba Laptop Portege 3490CT - 128MB RAM, P3 700MHz. Das Teil bootet mit dem Debian Kernel ohne erkennbare...
  3. HP ProCurve 4000M. Einfache VLANs einrichten

    HP ProCurve 4000M. Einfache VLANs einrichten: Hallo, ich möchte auf den o.g. Switch ein Paar VLANs einrichten. Bei einen HP ProCurve 2524 konnte ich das mit CLI wunderbar erledigen, aber...
  4. Welchen Tintenstrahler, vergleichbar mit IP4000?

    Welchen Tintenstrahler, vergleichbar mit IP4000?: Ja, das ist eigentlich die Frage... ...das mit dem IP4000 geht mir langsam auf'n Senkel, Qualitaet ist nicht so gut, mit Open Drivern, selbst...
  5. Canon Pixma IP4000 und Treibergeschichten

    Canon Pixma IP4000 und Treibergeschichten: Hallo liebe Leute! Ich habe mal ein paar Fragen zu der Problematik der Treiber fuer diese Druckerserie... ..ich habe naemlich einen solchen...