Platten I/O von Usern begrenzen

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von brollm, 23.10.2006.

  1. brollm

    brollm Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich betreibe einen SLES 9 Server der per FC (über einen QLA2430 Adapter) an ein IBM Storagesystem (DS4300) angebunden ist.
    Auf dem Server läuft eine technisch/wissenschaftliche Anwendung die sehr viel IO Produziert.

    Ab und zu legen die User versehentlich das TEMP Verz. der Anwendung auf das Storagesystem welches dann aber arge Performanceprobleme bekommt da auf dem Storage auch noch andere Firmenlaufwerke liegen.

    Kann ich irgendwie den maximalen IO für Platten bzw. den max IO den ein USER generieren darf festlegen?

    danke
    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Platten I/O von Usern begrenzen

Die Seite wird geladen...

Platten I/O von Usern begrenzen - Ähnliche Themen

  1. Kurztipp: Clonezilla: Festplatten per Klick kopieren

    Kurztipp: Clonezilla: Festplatten per Klick kopieren: Auf der bisherigen Festplatte ist kein Platz mehr, und der Inhalt soll auf eine neue Platte umziehen. Bei dieser Aufgabe und bei der...
  2. Kurztipp: Festplattengeschwindigkeit mit hdparm vermessen

    Kurztipp: Festplattengeschwindigkeit mit hdparm vermessen: Die weniger bekannte Option »--offset« ermöglicht es, die Geschwindigkeit der Festplatte an verschiedenen Stellen zu bestimmen. Weiterlesen...
  3. Kein Plattenplatz mehr verfügbar

    Kein Plattenplatz mehr verfügbar: Hallo liebe Experten, nach unzähligen Stunden ohne Lösung, wende ich mich nun an euch. Damit ich Hadoop betreiben kann, habe ich mir vor...
  4. Kernel: Festplattenfehler wirbelt Merge-Prozess durcheinander

    Kernel: Festplattenfehler wirbelt Merge-Prozess durcheinander: Ein Hardware-Fehler hat die noch zu erledigende Arbeit beim Merge von Funktionen des neuen Kernels in das Daten-Nirvana gerissen. Nun bittet der...
  5. Festplattenforensik

    Festplattenforensik: Hi zusammen, ich hab nen Fehler gemacht: Ich hab mit meiner Kickstartinstallation ein CentOS auf meinem neuen Storageserver installiert. Das...