Platte klonen

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Mani, 24.03.2005.

  1. Mani

    Mani Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, verwende ein Suse 7.3 - die Platte bringt mir immer wieder "bad blocks" und möchte daher eine neue (sicherheitshalber) reingeben. Hab's mit Ghost geklont jedoch bootet er nicht von der neuen Platte.

    Alte Platte 20mb - neue Platte 40mb - spielt das eine Rolle beim klonen!
    Gehts das überhaupt nicht mit Ghost!

    Hat wer eine Idee! - Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Also eigentlich sollte das rüberkopieren der Daten reichen, du mußt dann halt die Pfade beim Boot Manager anpassen.
     
  4. Mani

    Mani Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich komm' ja gar nicht zum Bootmanager - er erkennt anscheinend die Platte nicht - er bleibt bei einem 'L' am schwarzen Bildschirm stehen - nach dem Bios
     
  5. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 damager, 24.03.2005
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    schon mal mit "dd" probiert?
    1. von z.b. knoppix booten
    2. dd if=/dev/hd'x' of=/dev/hd'y'

    x = alte platte
    y = neue platte

    die größe sollte egal sein. evtl auf der neuen eine gleich-große partition wie die alte platte anlegen
    und of=/dev/hd'x'(n) benutzen.

    ok?
     
  7. #6 schwedenmann, 24.03.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Platte clonen

    Hallo


    @damager
    wenn er bad blocks hat muß er dd-recue verwenden, dd bleibt ja dann hängen.

    Aber ich würde wie schon erwähnt

    neue Platte als Slave, Eine Partiton auch auf aktiv setzen
    Partitonen anlegen wie auf Masetr, Formatieren wie auf Master
    Mounten

    Alle Daten von A nach B kopieren

    Von A nur den MBR ohne Partitionstabelle !! kopieren
    Dann diesen MBR nach B kopieren.
    fstab von B ev. anpassen
    umjumpern, booten

    Dann sollte B (jetzt A) eigentlich korrekt booten.

    Mfg
    schwedenmann
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 joshuasmith, 05.07.2006
    joshuasmith

    joshuasmith Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Von A nur den MBR ohne Partitionstabelle !! kopieren
    Dann diesen MBR nach B kopieren.


    Wie bringt man das zustande ?
     
  10. #8 schwedenmann, 05.07.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Nur MBR kopiern

    Hallo


    Normalerweise kann man per dd den MBR incl Partitonstabelle kopiern.

    dd if=/dev/hda of=/verzeichnis/bootsektor.img bs=512 count=1

    Damit werden die ersten 512 Sektoren der Festplatte gesichert.

    wobei /verzeichnis = Speicherort
    und bootsektor.img der Name des MBR-Images ist.

    mit
    dd if=/dev/hda of=/verzeichnis/bootsektor.img bs=446 count=1
    wird nur der MBR ohne Partitionstabelle, nämlich die ersten 446 Sektoren der HDD gesichert.


    Mfg
    schwedenmann
     
Thema:

Platte klonen

Die Seite wird geladen...

Platte klonen - Ähnliche Themen

  1. Festplatte klonen

    Festplatte klonen: Hallo (ja, ich schon wieder)! Ich möchte den Inhalt meiner ersten Festplatte auf eine die zweite schieben! Also /dev/hda auf /dev/sda um die...
  2. X11 startet nicht nach klonen der Platte

    X11 startet nicht nach klonen der Platte: Ich weiss, scheiss Titel, aber ka. wie ichs anders sagen soll :D Ich hab wegen meines kleinen HDD-Problems mit "dd if=/dev/hda of=/dev/hdc" die...
  3. Platte auf groesser klonen

    Platte auf groesser klonen: So, ich weiss, kam schon oft vor, aber ich hab schon soviele Vorgehensweisen jetzt mit Google gefunden, das ich einfach Fragen muss. In meinem...
  4. HP-UX B10.20 Scsi Festplatte klonen

    HP-UX B10.20 Scsi Festplatte klonen: Hallo, möchte hier gerne eine Festplattensicherung meines Unix machen. Hat mir jemand ein Tip mit welchem Progamm ich das am besten machen kann?...
  5. ganze Festplatte mit LIVE-CD klonen

    ganze Festplatte mit LIVE-CD klonen: hallo kann ich aber mir der LIVE-CD das Image nicht nur von der einzelnen Partition, sondern von der ganzen Festplatte (mit mehreren...