Platte auf groesser klonen

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von brahma, 06.12.2006.

  1. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    So, ich weiss, kam schon oft vor, aber ich hab schon soviele Vorgehensweisen jetzt mit Google gefunden, das ich einfach Fragen muss.

    In meinem Laptop ist eine 10 GB-Platte, und das wird mir etwas zu wenig ;)
    Jetzt hab ich mir eine 80er zugelegt und würde meine Installation gerne darauf übernehmen, und diese dann logischweise auch ganz nutzen.

    Am liensten wäre mir, wenn ich meine Installation aufpalten könnte in eine Partition für das System und eine für /home.

    Wäre es einfacher das ganze mit USB-Adaptern zu machen? Also beide 2.5'' Platten an den Desktop zu klemmen und das direkt zu machen?

    Ist es möglich auf der 80er die Partitionen zu erstellen und dann "verzeichnisweise" zu kopieren mit cp von der alten Platte auf die neue? Also / ohne home nach Part. 1 und /home nach Part. 2?

    Danke schonmal für antworten :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Du kannst einfach dein System vollständig auf die Root-Partition übertragen, die Daten des /home temporär nach /home.old verschieben, /home leer machen und in das leere Verzeichnis deine neue Home-Partition mounten und die Daten von /home.old nach /home verschieben. Nicht vergessen, dass du die fstab und den Bootloader anpassen musst bevor du das erste Mal dann mit der neuen Platte startest.
    Wobei solche "Übertragungen" eh meist zu Problemen führen. Ich an deiner Stelle würde die Konfigurationen und die Paketliste sowie die User-Daten sichern und das System komplett neu aufsetzen.
     
  4. #3 liquidnight, 06.12.2006
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    da gibts nen switch für cp , aber den konnte ich mir noch nie merken :-)

    drum benutze ich gern ein von cd bootbares system.

    cd oldroot ; tar c * |(cd newroot ; tar xv)
     
  5. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ja, hatte ich auch schon dran gedacht, einfach neu zu installieren. Soviele Einstellungen sind das nicht, die verloren gehen können, kopieren von /home würde da reichen für alle :D

    Ich werds am Wo-Ende (ich denke dafür braucht man Zeit, und die hab ich vorher nicht) mal testen, neu installieren geht ja auch nach einem missglückten Versuch :D
     
  6. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    So, wens interessiert wies einfach ging:

    Neue Platte einbauen und neu installieren, mitsamt der Software, ich wusste ja was ich brauche :D

    Anschliessend die alte Platte per USB anschliessen, alle eigenen Dateien rüberkopieren, inkl. der versteckten Profildateien für. z.B. xchat und fertig wars :D

    Gnome sieht ohne weiteres zutun so aus wie auf der alten Platte :D
     
Thema:

Platte auf groesser klonen

Die Seite wird geladen...

Platte auf groesser klonen - Ähnliche Themen

  1. Festplatte auf SD Karte umziehen

    Festplatte auf SD Karte umziehen: Hi zusammen, ich habe einen alten Laptop zum Server umfunktioniert. habe bei der Installation von CentOS bzw. der Partitionierung die...
  2. Western Digital widmet dem Raspberry Pi eine eigene Festplatte

    Western Digital widmet dem Raspberry Pi eine eigene Festplatte: Der Festplattenhersteller Western Digital (WD) gibt die Verfügbarkeit einer 314 GByte großen Festplatte für den Raspberry Pi bekannt. Weiterlesen...
  3. dd schneller platte befüllen

    dd schneller platte befüllen: Moin, folgendes: Ich bin gerade dabei ne quasi wiedergefunde platte mit dd voll zu schreiben, halt pending sektors (11) die ich mal anfassen...
  4. Festplatte wird nicht erkannt

    Festplatte wird nicht erkannt: Hallo, ich habe auf meinem HTPC (Mainboard IOM330-ITX von Zotac) XBMCbuntu installiert, das ist ein Lubuntu mit XBMC als HTPC-Oberfläche. Das...
  5. [CENTOS6] Gemountete Platte als Netzlaufwerk bereitstellen

    [CENTOS6] Gemountete Platte als Netzlaufwerk bereitstellen: Hey zusammen, ich bin neu in Linux und habe mir zum Lernen einen Server aufgesetzt. (32 Bit Centos 6). Nun möchte ich die gemountete...