pidgin jabber unixboard.de ssl fehler

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von uzumakinaruto, 23.08.2008.

  1. #1 uzumakinaruto, 23.08.2008
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    hi leute,
    weiter gehts :D

    pidgin 2.4.1
    unten in der kontakleiste: Der SSL-Peer hat ein ungültiges Zertifikat präsentiert
    reaktivieren -> ungültige Zertifikationskette - die zertifizierungskette, die für unixboard.de präsentiert wird, ist ungültig

    das lustige daran ist, ich habe mal auf unverschlüsselte authentifizierun umgestellt, kein erfolg.
    SSL/TLS habe ich nicht aktiviert. nur die Kerberos Authentifierung ist angeschaltet. (testweise eben mal ausgeschaltet, kein erfolg)

    pidgin kann mit meinem jabber.org account umgehen und kopete kommt damit auch klar. kopete kommt sogar mit mit dem unixboard account klar.

    habe eben nochmals pidgin komplett entfernt (auch die konfig im heimatverzeichnis ~/.purple)

    danach habe ich das ganze dateisystem nach *purple* und *pidgin* abgesucht, aber nichts weiter gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ******

    ****** Guest

    Habe genau das gleiche Problem mit meinemunixboard Jabberaccount und Pidgin 2.4.3, vielleicht klappt es mit der Pidgin 2.5er Version die schon raus ist, leider ist die Version noch nicht bei den Aktualisierungen dabei gewesen.

    Mfg
     
  4. #3 uzumakinaruto, 23.08.2008
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    suse hat nichtmal den 2.4.3 drinne und kompilieren konnte ich das paket auch nicht (bin wohl zu blöde dazu)

    durch ./configure kam ich nach 3 jahren endlich durch (nachdem ich mit zypper einige *dev pakete hinzugefügt hatte), aber make und make install wollte irgendwie nicht so, da hatte ich das dann aufgegeben.
     
  5. #4 ******, 23.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2008
    ******

    ****** Guest

    ich hab 2.4.3 aus dem gnomerepo installiert ;)
    http://packages.opensuse-community.org/ dort kann man sowas gut raussuchen und die verschiedenen verfügbaren Versionen der einzelnen Programme sehen.
     
  6. #5 uzumakinaruto, 23.08.2008
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
  7. ******

    ****** Guest

    ich benutz auch kde hab das repo nur wegen pidgin mit rein genommen, weil icq nicht mehr mit der 2.4.1 funktionierte, wegen irgendeiner Protokolländerung. Ihc bin bei solchen "privatrepos" eher skeptisch ...
     
  8. #7 uzumakinaruto, 23.08.2008
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    aber suse hat diese ja auf der webseite .. kann man da nicht von einer gewissen "seriösität" ausgehen?
     
  9. ******

    ****** Guest

    also wie ich das mitbekommen habe, wird hier im Forum meist nur empfohlen "die original Repos" einzubinden, ich weiß nicht in wieweit die einzelnen Pakete, der ganzen Repos geprüft werden ?
    Hast du den jetzt 2.5 installiert? und gehts damit?

    MfG
     
  10. #9 uzumakinaruto, 24.08.2008
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    nein habe ich nicht installiert.
    habe gehoft das einer der "gurus" hier mal was zu sagt.
     
  11. #10 beomuex, 24.08.2008
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 uzumakinaruto, 25.08.2008
    uzumakinaruto

    uzumakinaruto Tripel-As

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gifhorn
    hilft .. ich bekomme die fehlermeldung nicht mehr
    SSL/TLS vorausgesetzt
    erzwinge alten port (5223)
    GSSAPI ...
    verbindungsport 5223

    damit hats geklappt
     
  14. #12 beomuex, 25.08.2008
    beomuex

    beomuex Routinier

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Super!
     
Thema:

pidgin jabber unixboard.de ssl fehler

Die Seite wird geladen...

pidgin jabber unixboard.de ssl fehler - Ähnliche Themen

  1. Der unixboard.de Jabberserver, Pidgin und ein 24h-Reconnect

    Der unixboard.de Jabberserver, Pidgin und ein 24h-Reconnect: Gerade vor ein paar Minuten hab ich wieder mal einen Reconnect nach 24 Stunden hinter mir, und musste wieder mal eine eine Sache feststellen, die...
  2. Slackware Security Advisory - Pidgin Updates

    Slackware Security Advisory - Pidgin Updates: Slackware Security Advisory - New pidgin packages are available for Slackware 12.2, 13.0, 13.1, 13.37, and -current to fix security issues....
  3. Pidgin merkt sich nicht die Chatfensterpostion

    Pidgin merkt sich nicht die Chatfensterpostion: Hi! ich habe hier ein Debian Squeeze am laufen mit Pidgin 2.7.3-1+squeeze2. Ich platziere meine Kontaktliste unten rechts am Bildschirm und...
  4. Pidgin und ICQ im Debian

    Pidgin und ICQ im Debian: Hi,ich habe habe folgendes Pob,immer wen ich versuche mich im Debian mit meinem ICQ ACC anzumelden sagt er mir das ich mich zu oft an und...
  5. webpidgin über mod_proxy

    webpidgin über mod_proxy: Hi, ich würde gerne über mod_proxy webpidgin tunneln, da dies kein https kann. ich habe dazu folgendes eingefügt: ProxyPass /pidgin/...