phpmyadmin lässt sich nicht mehr deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von traster, 18.11.2004.

  1. #1 traster, 18.11.2004
    traster

    traster Routinier

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen
    mein apache startet nicht mehr weil ihm phpmyadmin fehlt !
    phpmyadmin kann ich aber auch nicht installieren !
    kann es aber auch nicht deinstallieren

    vl14s06:/home/user# apt-get remove phpmyadmin
    Reading Package Lists... Done
    Building Dependency Tree... Done
    The following packages will be REMOVED:
    phpmyadmin
    0 packages upgraded, 0 newly installed, 1 to remove and 0 not upgraded.
    Need to get 0B of archives. After unpacking 1507kB will be freed.
    Do you want to continue? [Y/n] Y
    (Reading database ... 18807 files and directories currently installed.)
    Removing phpmyadmin ...
    dpkg: error processing phpmyadmin (--remove):
    subprocess post-removal script returned error exit status 1
    Errors were encountered while processing:
    phpmyadmin
    E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

    so ich hab die halbe nacht auf dem system rumgespielt (und dabei wieder mal irgendwas boeses gemacht :-()

    habe eigentlich scon saemtliche apt-get befehle ausgefuert mit all nur erdenklichen optionen
    hab auch mit dpkg rumgespielt

    kann mir einer weiter helfen und die fehler meldung entschluessel ?
    wie kann ich nun phpmyadmin so deinstallieren das ich es mir
    wieder sauber mit apt-get ziehen kann ?

    mfg traster
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 18.11.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi!

    das prob hab ich auch ab und zu mal.

    es gibt da so scripte die bei der installation und deinstallation ausgeführt werden. und da taucht bei dir ein fehler auf in dem deinstallationsscript. ich weiss leider net mehr genau wo die liegen. muss aber eigentlich irgendwo unter /var sein. dort solltest du dir das script mal anschauen und per hand ausführen udn gucken wo der fehler ist. ansonsten kommentierst du die zeilen das sie nciht ausgeführt werden. dann wird das packet auch deinstalliert.

    mfg frank
     
  4. #3 ExRevel, 18.11.2004
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Oehm, nur mal so eine Frage nebenbei... warum startet der Apache nicht mehr nur weil der phpMyAdmin nicht da ist? Das finde ich doch recht sonderbar.
     
  5. #4 lordlamer, 18.11.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    vielleicht steht ja in der apacheconf noch der include drin von phpmyadmin. den einfach mal rausnehmen dann.
     
  6. #5 redlabour, 18.11.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  7. #6 sysdef, 18.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2004
    sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    hi,
    Code:
    find /etc/apach* -name phpmyad*
    wird dich sicher zur lösung führen.

    gruss, sd.

    edit: oder ggf. auch
    Code:
    grep -rin phpmyadmin /etc/apach*
    @lordlamer: jepp
    @traster: sid ?
     
  8. #7 traster, 18.11.2004
    traster

    traster Routinier

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    ja ok danke erstmal fuer die hilfe
    vl14s06:/home/user# grep -rin phpmyadmin /etc/apach* ------------------>
    /etc/apache/httpd.conf:1012:Include /etc/phpmyadmin/apache.conf
    ok damit wuesste ich wie ich den fehler wegmachen koennte !
    aber ich wuerde gerne phpmyadmin neu installieren da ich es auch nutzen wollte !
    wenn ich die zeile 1012 in der datei /etc/apache/httpd.conf ausdokomentiere
    dann kann ich ja apache wieder starten
    aber wie bekomme ich phpmyadmin wieder neu installiert ?
    mfg traster
    p.s. lordlamer was du da aufgefuehrt hast begreife ich irgendwie nicht
     
  9. #8 lordlamer, 18.11.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    wenn du jetzt phpmyadmin deinstallieren kannst kannst du es doch mit
    apt-get install phpmyadmin wieder installieren.


    oder zieh dir doch einfach nen packet von phpmyadmin.net und entpacke es und fertig ;)

    mfg frank

    ps: was kappierst du nicht?
     
  10. #9 traster, 18.11.2004
    traster

    traster Routinier

    Dabei seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    ich kann phpmyadmin nicht deinstallieren !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
    apt-get remove --purge phpmyadmin ----------> geht nicht !!!!!!!!!!!!
    mfg traster
    apt-get install phpmyadmin -------> geht auch nicht !!! is up to date !
     
  11. #10 lordlamer, 18.11.2004
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi!

    pass auf! wenn ich nachher zu hause bin sag ich dir bescheid wo die scripts liegen für die deinstallation. da wird das deinstallationsscript für phpmyadmin nen fehler bei dir bringen! dort siehst du dann auch ne bessere fehlermeldung!

    andernfalls komm ins irc in den debianchan oder meld dich in der mailingliste für debian an :)

    mfg frank
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 bomberpilot.mp3, 27.05.2006
    bomberpilot.mp3

    bomberpilot.mp3 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Problem mit phpmyadmin verknüfung fehlt.

    Hallo, sry das ich so klinge als hätte ich keine Ahnung. :brav:

    Aber bei mir ist die Verknüpfung von phpmyadmin weg.
    Das heisst Confioxx kann phpmyadmin nich aufrufen da die Verknüpfung von var/www/ weg ist.


    Meine Frage:

    1. Wie kann ich eine Ordner verknpüfung erstellen ?
    2. Wo finde ich phpmyadmin ? Welchen Ordner ??


    :hilfe2:
     
  14. #12 Wolfgang, 27.05.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo

    Von was für einer Verknüpfung redest du?
    Meinst du einen Link?
    Dann ist ln -s [Quelle] [Ziel] dein Freund.
    Genaueres sagt dir man ln
    phpmyadmin sind php-Scripte, die üblicherweise auf deinem Webserver laufen.
    Wo der bei dir liegt, solltest du selbst am besten wissen.
    Allgemeingültiges kann man dazu nicht unbedingt sagen.
    Ist nämlich abhängig davon, wo du ihn installiert hast.(bzw. wo dein Dokument Verzeichnis hin zeigt)
    Der Apache2 ist z.B. unter Debian üblicherweise (aber nicht zwingend!) unter /var/www zu finden. Wie gesagt, abhängig von deiner Konfiguration.


    Was das mit deiner ominösen Verknüpfung zu tun hat, erschließt sich mir leider nicht wirklich.
    Wie kommst du zu dieser Fehleranalyse?

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

phpmyadmin lässt sich nicht mehr deinstallieren

Die Seite wird geladen...

phpmyadmin lässt sich nicht mehr deinstallieren - Ähnliche Themen

  1. MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002

    MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002: Wie oben schon beschrieben kommt bei mir immer wenn ich versuche auf Phpmyadmin zu verbinden dieser Fehler : #2002 Die Anmeldung am MySQL-Server...
  2. phpMyAdmin 4.4 veröffentlicht

    phpMyAdmin 4.4 veröffentlicht: Die phpMyAdmin-Entwickler haben ihre freie, in PHP umgesetzte Administrationsoberfläche für MySQL-Datenbanken in der Version 4.4 veröffentlicht....
  3. PHPmyAdmin login funktioniert nicht

    PHPmyAdmin login funktioniert nicht: Hallo zusammen, nachdem ich gestern meine PHP Version von 5.3 auf 5.4 geupdated habe, kann ich mich nicht mehr in PHPmyAdmin einloggen. Komisch...
  4. Phpmyadmin speicher Ort

    Phpmyadmin speicher Ort: Hallo Zusammen, Habe gerade auf meinem Raspberry Pi phpmyadmin installiert. Wenn ich phpmyadmin öffnen will, muss ich folgende Adresse...
  5. Neue Version 4.0.0 von phpMyAdmin

    Neue Version 4.0.0 von phpMyAdmin: Die PHP-Weboberfläche zum Administrieren von MySQL-Datenbanken phpMyAdmin steht in einer überarbeiteten Version 4.0.0 zur Verfügung. Weiterlesen...