PHP Programmierer (m/w) für universitätsnahes StartUp

Dieses Thema im Forum "Jobs und Stellenangebote" wurde erstellt von newmedia, 29.07.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 newmedia, 29.07.2008
    newmedia

    newmedia Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir suchen einen PHP Programmierer (m/w) für freiberufliche Tätigkeit

    Ich bin der Inhaber eines kleinen universitätsnahen Internet StartUps, das eigene Internetprojekte,
    wie z.B. Dating Seiten, entwickelt und betreibt.
    Wir sind alle selber noch Studenten bzw. im Promotionsstudium und betreiben
    das ganze momentan noch nebenberuflich.
    Wir sind ein junges internationales Team bestehend aus mir, einem Server Admin,
    einem Graphik Designer und bis vor kurzem auch einem Programmierer.

    Leider ist unser Programmierer aus privaten Gründen ganz kurzfristig aus dem Unternehmen ausgeschieden
    und daher suchen wir dringend Ersatz.

    Im Falle einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist auch die Übernahme in einen regulären
    Werkstudentenvertrag möglich.
    Natürlich ist bei genügend unternehmerischer Begeisterung und Intresse auch eine
    Beteiligung möglich.

    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich suche einen Studenten mit exzellenten Kenntnissen in folgenden Bereichen:
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    - PHP4, PHP5 (OOP)
    - MySQL, PHPMyAdmin
    - JavaScript, XML, AJAX
    - allg. LAMP Kenntnisse (Apache Webserver, Shell, Linux, wichtige Module wie mod_rewrite, etc.)
    - allg. Internetkenntnisse (HTML, CSS, etc.)

    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Zudem Erfahrung in folgenden Bereichen (nicht direkt erforderlich für die Arbeit):
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    - C/C++ (besonders OOP mit C++; auch gnu c++, etc.)
    - Grundlagen Assembler Programmierung
    - jede Art weiterer IT Zusatzkenntnisse von Vorteil
    - Grundkenntnisse in Englisch

    -------------------------
    Dein Bewerber Profil:
    ------------------------
    - Begeisterung für die Programmierung, am Besten schon seit der Jugend
    => Jahrelange Erfahrung in der privaten Entwicklung von Software
    - Interesse an neuen Technologien
    - Erfahrung in der Entwicklung "richtiger" Software und nicht nur Webprogrammierung

    ---------------------------------
    Wir bieten dafür Folgendes:
    --------------------------------

    Grundlagen:
    - Vertrag als freier Mitarbeiter
    - Bezahlung 12 EUR/Stunde
    - Arbeitszeit ist vollkommen flexibel
    - Arbeit von zu Hause aus möglich (nur PC mit DSL Anschluss notwendig)
    - Bei erfolgreicher Zusammenarbeit Möglichkeit auf Übernahme
    in ein reguläres Werkstudentenverhältnis oder Beteiligung an der Firma

    Weitere Leistungen:
    - Hilfe bei der Weiterbildung (Bücher, Online Ressourcen, etc.)
    - Alle wichtigen Tools gibt es von uns
    - Detaillierte Arbeitsbeschreibungen + meistens Beispiel Code
    - Eigene Ideen sind immer willkommen und erwünscht
    - Spass an der Arbeit!!!!! (Wir sind alle hier jung und "Geeks"... ;-))

    Falls Du die obigen Kenntnisse besitzt und Lust hast neben Deinem Studium direkt am Aufbau einer
    jungen Internetfirma mitzuhelfen dann melde Dich bitte bei mir!

    ---------------------------
    Ich erwarte Folgendes:
    ---------------------------
    - Kurze Beschreibung wieso gerade Du für den Job geeignet bist
    D.h.
    - Wie lange programmierst Du schon?
    - Wie bist Du dazu gekommen und was macht Dir Spass daran?
    - Was hast Du schon realisiert? (besonders C/C++, Assembler + relevante LAMP Kenntnisse => Code Samples!)
    - Was macht Dich zu einem richtigen "Geek"?
    (z.B. am Aufbau des Linux Kernels mitgeholfen, Freunde mit eigenem Assembler Virus geärgert, eigenen Editor für Atari/C64/Linux geschrieben, etc.)
    - Erfolgreiche Lösung dieser kleinen Testaufgabe + Angabe der benötigten Zeit
    Aufgabe: http://www.kostenloseangebote.com/testaufgabe/

    ---------
    Kontakt:
    ---------

    New Media Group - Markus Müller (Inhaber)
    E-Mail: newmediagroup AT gmx DOT de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ticha

    Ticha Linux Missionar

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    *g* lustig :D

    hört sich an wie "suche: Jungen Informatiker firscsh von der Uni, abgeschlossener Info Master, mit 20 Jahren berufserfahrung :D " ;)
     
  4. Shorti

    Shorti Routinier

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    ^^
     
  5. #4 blue-dev, 31.07.2008
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Find ich auch witzig^^
    Als Ex-Informatik und Mathe Student kann ich aus Erfahrung sagen das ich selbst während des Studiums als Co-Sysadmin mehr als das doppelte die Stude verdient habe, und wenn ich in die 12€ noch steuern einrechne bleiben vermutlich keine 8 Euro die Stunde über.

    Ma abwarten wann er merkt warum sein alter Programmierer gekündigt hat^^
     
  6. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    @newmedia: wer für das Gehalt bei dir anheuert ist echt ein Geek ohne RL. Vermutlich hat man bei McD****** an dem Tresen mehr in der Tasche und braucht eine Qualifikation zum Papphütchen tragen.
    Ich arbeite selber in einem Startup und verdiene wirklich kein Vermögen aber für so etwas stehe ich morgens normalerweise nicht auf.
     
  7. #6 bytepool, 01.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2008
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    also da jetzt scheinbar schon 4 Leute der Meinung sind, dass 12 Euro die Stunde laecherlich wenig als Lohn bei einem Start-Up sind, will ich da doch noch eben meinen Senf zu geben.

    Natuerlich kann man in groesseren Unternehmen wesentlich mehr verdienen, aber als Start-Up kann man es sich normalerweise nicht leisten hoehere Loehne zu zahlen. Und man darf auch nicht vergessen dass es regional grosse Unterschiede gibt, Koeln und Stuttgart z.B. gehoeren zu den Staedten in Deutschland in denen man im IT Bereich ordentlich absahnen kann, in kleineren Staedten sieht das teilweise ganz anders aus. Ehm, schreibt die Fachpresse jedenfalls. ;)
    Aber auch von Freunden aus Koeln hab ich schon Geschichten von fast astronomisch hohen Gehaeltern gehoert, auch fuer Studentenjobs.

    Ich arbeite ebenfalls fuer ein kleines Start-Up Unternehmen und verdiene weit weniger als 12 Euro die Stunde. Allerdings arbeite ich dort auch nicht des Geldes wegen, dick absahnen kann ich nach dem Studium immer noch. Ich habe eigentlich drei Gruende warum ich fuer so ein mickriges Gehalt arbeite (mickrig fuer so einen hochqualifizierten Job natuerlich):
    1. Ich bin noch Student und habe keine Zeit fuer einen Vollzeit-Job, kann aber die Berufserfahrung sehr gut gebrauchen. Der Lernfaktor ist nicht zu unterschaetzen. Und meine Arbeitszeit ist mir selbst ueberlassen, solange ich ein gewisses Minimum an Arbeit verrichte. Ich fange z.B. manchmal erst Nachmittags um 3 an, und arbeite dann dafuer bis spaet Abends.
    2. Ich will in dem Unternehmen meine Thesis schreiben. D.h. ich kann in Ruhe mein Studium beenden, und werd dafuer auch noch bezahlt.
    3. Die Technologie von dem Unternehmen hat eine Menge Potential und ist ziemlich interessant. Sollte das Unternehmen erfolgreich werden, brauche ich wahrscheinlich gar nicht erst zu einer groesseren Firma zu wechseln um dick Kohle zu machen.

    Ich weiss nicht wie ihr euch das vorstellt, aber glaubt ihr nur weil man sich IT auf die Fahnen geschrieben hat, bekommt man das Geld vor die Fuesse geschmissen? Vielleicht ist das in groesseren Staedten wirklich anders, aber in meinem Umfeld (kleinere Start-Ups im Uni-Umfeld, mit regional eher schwacher Wirtschaft) ist fuer so einen Job 15 Euro die Stunde wirklich das Hoechstmass, 11 - 13 Euro ist der Standard. Klar, bei etablierteren Firmen kann man auch als Student schonmal 20 - 25 Euro die Stunde verlangen.

    Aber der Job ist eindeutig als Studentenjob ausgeschrieben, jemanden mit abgeschlossenem Studium wird man mit sowas in der Tat nicht koedern koennen. Wobei auch ich denke dass die gegebenen Anforderungen fuer so einen Job tatsaechlich ziemlich hoch gesetzt sind, aber sie sind auch nicht voellig unmoeglich.

    Was mich an dem Job mehr abschrecken wuerde als das Gehalt ist die Branche. IMHO gibt es PHP Webdesign Firmen wie Sand am mehr, ich schaetze die Wachstumschancen in dem Bereich als eher gering ein. Aber das ist auch nur meine persoenliche Meinung, ohne dass das auf irgendwelchen konkreten Daten beruhen wuerde. Ich bin auch einfach kein grosser Webdesign fan, is nich mein Ding. ;)

    So, genug "IT Marktanalyse" fuer heute. ;)

    Ach nein, ein letztes noch: Bei den meisten Fast-Food Ketten hat man vor 5 Jahren rund 6 Euro die Stunde verdient. Weiss ich zufaellig weil ich zwei Freunde hatte die bei zwei verschiedenen Ketten gearbeitet haben. Wenn ich noch halbwegs rechnen kann, ist 6 die Haelfte von 12... Also den Vergleich find ich echt uebertrieben.

    mfg,
    bytepool
     
  8. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    hi byte,
    du hast natürlich recht, das es regionale unterschiede gibt.
    Aber der Qualifikationsumfang, der verlangt wird, ist einfach zu groß für das Geld.
    Vorallem wird hier ein Webprogrammierer gesucht, was auch wer machen kann ohne fundierte Ausbildung. Dann lasse ich mir 12€ noch gefallen, aber die Zusatz-Qualifikationen, wie Assembler C/C++ etc. das sind Qualifikationen, die
    a) ein Web-Entwickler im regelfall nicht hat
    b) ein sehr guter C/C++ oder gar Assembler -Entwickler, wird kein php programmieren ;) und auch wesentlich mehr verdienen :>

    Nur, dass das Hand und Fuß hat was ich sage, ich bin in 1 Monat mit meinem Studium durch und arbeite schreibe auch in einer Firma meine Thesis.

    Btw. zeig mir einen PHP-Entwickler der Wert auf ooP legt ;) also unter meinem Bekanntenkreis kenne ich leieder keinen ;), obwohl die meisten von denen natürlich wissen, was das ist und wie man das konzeptioniert aufbaut :> aber naja ...

    @Newmedia
    Tip von meiner Seite her, sucht einen PHP-Entwickler und keinen Allrounder :> dann könnte man sagen, das 12€ ok sind für ein Start-Up!!!
     
  9. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    foexle: wo studierst du, dass das Studium seit einem Monat begonnen hat?
    überall wo ich mich beworben habe, geht's erst im Oktober los!?



    sorry for offtopic!

    ciao
     
  10. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    er schrieb
    Code:
    ich bin in 1 Monat mit meinem Studium durch und arbeite schreibe auch in einer Firma meine Thesis.
    
    sprich er ist so gut wie fertig und hat nicht angefangen :D. Man schreibt die Thesis ja am Ende nicht am anfang ;D.

    greetings
     
  11. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ah okay,
    hatte mich auch gewundert, warum man sich nach einem Monat ein Unternehmen für die Thesis sucht ;)

    ciao
     
  12. #11 bytepool, 01.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2008
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    ich habe auch nicht versucht zu behaupten, dass das eine angemessene Bezahlung ist. Selbstverstaendlich ist man mit so einer Qualifikation bei dem Gehalt vollkommen unterbezahlt. Aber ich denke wenn man freiwillig bei einem "frischen" Unternehmen anfaengt, schwingt auch immer die Hoffnung oder Erwartung mit, dass sich daraus noch viel mehr entwickeln wird. Dafuer ist man eben auch bereit am Anfang fuer sehr wenig Geld zu arbeiten. Als Mitgruender oder Mitarbeiter der ersten Stunde steht man normalerweise ziemlich gut da, sollte der Laden tatsaechlich mal anfangen zu brummen. Das ist natuerlich immer ein grosses "If".

    Auch hier stimme ich zu, dass das grundsaetzlich zwei verschiedene Spezialisierungen sind, die erstmal nicht unbedingt was miteinander zu tun haben. Aber erstens wurde nicht nach "sehr guten" C/C++ Kenntnissen gefragt, sondern nur nach grundlegenden, und zweitens erwarte ich von Informatik Studenten die Spass am Programmieren haben und das als Hobby betrachten, dass sie mehr als 1 oder 2 Programmiersprachen und Paradigmen koennen.

    Im Endeffekt ist die Sprache ja gar nicht so wichtig, die theoretischen Grundlagen wie OO Design, Algorithmen und Datenstrukturen, Design Patterns und Speichermanagement sind meiner Meinung nach viel wichtiger, eben die Dinge die man waehrend eines Info Studiums u.a. lernen sollte. Und ich nehme an, dass das der Hintergrund fuer diese "Zusatzqualifikation" ist. Mit PHP und C++ deckst du davon schonmal einen grossen Teil ab. Sich eine neue Programmiersprache anzueignen ist dann nur noch eine Sache von wenigen Wochen.

    Natuerlich, jede Programmiersprache hat Ecken und Kanten, und bis man die raus hat, koennen schon ein paar Jahre ins Land ziehen.

    Ich denke es ist bekannt, dass fast jeder Idiot funktionierenden PHP Code schreiben kann. Eleganten, effizienten und vor allem wartbaren Code zu schreiben ist aber schon wieder eine voellig andere Sache. Ich persoenlich kenne niemanden der Wert auf Qualitaet seiner Arbeit legt, und freiwillig auf OOP verzichtet.
    Der einzige Grund, der mir bisher ueber den Weg gelaufen ist, warum jemand freiwillig php4 anstatt des OO unterstuetzenden php5 benutzt hat, war dass der Server des Projekts nur php4 unterstuetzte und die Projektleiter keinen Grund, bzw. sich ausserstande sahen das zu aendern.

    Ein alter Studienkollege von mir betreibt jetzt schon seit 6 Jahren seine eigene Webdesign Firma, ebenfalls mit Schwerpunkt PHP. Als ich mich vor einiger Zeit bei ihm mal nach einem Job erkundigt hab, hat er mir ziemlich deutlich gesagt, dass sie Leute die kein OOP in PHP koennen gar nicht erst einstellen.

    Naja, so wie das im Leben aber nun mal so ist, wird da wahrscheinlich jeder andere Erfahrungen gemacht haben. Im Endeffekt ist das ja auch gut so, waer ja langweilig wenn wir alle die selben Erfahrungen haetten. ;)

    mfg,
    bytepool
     
  13. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    zumal man bei nem Startup auch um einiges felxiblere Bewegungsräume und Verantwortungsbereiche hat, als das bei einer etablierten Firma der Fall wäre.

    Ich arbeite auch in einem (noch) Startup, zwar nicht in der Programmierung, aber im Marketing Bereich und schätze mich (trotz massiver(!!) Unterbezahlung) sehr glücklich hier zu sein, da ich einfach viel mehr Aufgaben (aus verschiedenen -bereichen) bekomme, als ich sie wahrscheinlich anderswo bekäme.

    ciao
     
  14. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    ja ok
    von dem blickwinkel betrachtet, das man das angeht also nebenverdienst ist das OK.
    Aber als haupteinnahmequelle für seine brötschen zu verdienen :> nunja ... wird das eng würde ich sagen.

    Also 100% ackn. zu einem nebeverdienst ... da stellt sich aber die frage wieviele h muss in der Woche investiert werden. Ist es wirklich ein nebenjob ODER tendiert es eher zu einem wokload overhead wenn man seiner normalen tätigkeit noch nachgeht... :> aber das findet man bestimmt raus in einem bewerbungsgespräch :D

    Also genug diskutiert :> evtl. hat ja einfach wer interesse :)
    ich wünsche natürlich
    viel glück @newmedia
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke man sollte das Theme hier nicht zerreden.

    Newmedia hat seine Parameter genannt, ob sie nun gut oder weniger gut sind.

    Wer interesse hat, wird sich melden, wer nicht der meldet sich auch nicht ;-)

    Allerdings hat die ganze Diskussion ja hier auch etwas gutes.......
    ...der Thread bleibt schön oben in den neusten Beiträgen und hat schon mehr hits als die letzen 3 Stellenangebote :D

    Viele Grüße

    André
     
  17. #15 supersucker, 01.08.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja nicht aus welchen "Hochburgen" der IT ihr alle kommt, aber 12 Euro ist z.b. wenig für München aber viel für Berlin.

    Und das mit "eine Sprache können" ist immer so eine Sache und die Boards dieser Erde sind voll mit spät-pubertärem Teenie-Geseiere a la "hey ich kann schon c und php, was könntet ihr mir noch empfehlen" bloss weil sie mal ein hello-World Programm geschrieben haben.

    Ich finde newmedia Angebot völlig in Ordnung, und ich wünsche den Leuten, die hier Quark verzapfen viel Spass in der Schlange des Arbeitsamtes nach dem Studium......:devil:
     
Thema:

PHP Programmierer (m/w) für universitätsnahes StartUp

Die Seite wird geladen...

PHP Programmierer (m/w) für universitätsnahes StartUp - Ähnliche Themen

  1. Programmierer – Schwerpunkt WEB-Entwicklung (m/w)

    Programmierer – Schwerpunkt WEB-Entwicklung (m/w): Möglicher Starttermin: Ab sofort Die große Leidenschaft für komplexe Aufgaben und ein strukturiertes Herangehen zeichnet Ihre Arbeitsweise aus....
  2. Hack 2.0 - Schriftart für Programmierer

    Hack 2.0 - Schriftart für Programmierer: Mit der freien Schriftart Hack will der Autor eine Schriftart erstellen, die sich besonders zum Programmieren eignet. Hack 2.0 bietet deshalb eine...
  3. Festanstellung: Programmierer/in in Zürich gesucht

    Festanstellung: Programmierer/in in Zürich gesucht: Die junge Firma Monocence mit Sitz in Zürich ist u.a. die Betreiberin des TYPO3 Forum www.typo3forum.net. Zur Unterstützung unseres Teams suchen...
  4. 2 Programmierer gesucht

    2 Programmierer gesucht: Praktikum im Bereich Webdesign Wir suchen einen engagierten und kreativen Praktikanten der sich nicht davor scheut, Eigenverantwortung zu...
  5. Opensource einstieg fuer Programmierer

    Opensource einstieg fuer Programmierer: Hi , Als erstes mal ich mache gerade Praktikum und mir ist langweilig, deshalb wollte ich die freie Zeit nutzen um ich etwas an einigen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.