PHP in Unterordnern von public_html geht nicht

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von nessuno, 20.07.2004.

  1. #1 nessuno, 20.07.2004
    nessuno

    nessuno Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie die Themenüberschrift schon sag hab ich ein problem mit der Ausführung von php in den Unterordnern von public_html.
    Es gibt keine Fehlermeldungen. Wenn ich die PHP-Datei aufrufe kommt nur deren Quellcode als Ausgabe.
    Sonst, was heißt in public_html sebst und in /var/www, funktioniert php einwandfrei.

    Ich verwende Debian Woody testing, auf einem Thinkpad (ist glaub unwichtig).

    Wenn ich Ausschnitte aus Dateien posten soll bitte sagen, ich versuch das jetzt schon seit einem Monat zu lösen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redlabour, 20.07.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wie die Topicüberschrift schon sagt hat dieser Thread rein gar nichts mit "Installation & Konfiguration von Distributionen" zu tun ! ;) *ätsch*

    Verschoben ! ;)
     
  4. #3 nessuno, 20.07.2004
    nessuno

    nessuno Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ooh ?( mir war nicht bewusst das sich das Installation/Konfiguration nur auf Distributionen bezog
    sorry
     
  5. #4 redlabour, 20.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Kein Thema - kann passieren !

    Kein Prob - also wer weiss Rat ?? ;)

    Willkommen auf unixboard.de übrigens ! :D
     
  6. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Ich kann nur ein halbes Unwissen bieten, aber ich glaube dass es in der ApacheConfig bei dem Directoryeintrag auch die Option "rekursiv" gibt. So dass die Einstellungen für alle Unterordner auch gelten.
     
  7. #6 ExRevel, 20.07.2004
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ja, man kann festlegen in welchen Verzeichnissen PHP ausgeführt werden darf, nur wie genau da bin ich gerade ein bisschen überfragt, du kannst ja mal in der Doku stöbern oder noch ein bissal warten, weiss sicher jemand auf anhieb.

    ciao Exi
     
  8. #7 nessuno, 20.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2004
    nessuno

    nessuno Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    LOG
    Ich hab mir einen Spass erlaubt, nach dem ich apache und php deinstalliert hab und die configs des des Apachen gelöscht habte, hab ich ihn wieder installiert.
    Leider kam ich zu dem selben Ergebnis 8o .

    mir hat einer gesagt ich soll das mal mit Virtualhost probieren (direkt auf den Ordner setzen), leider gab das acuh den selben Fehler
     
  9. tuxer

    tuxer Music-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Also du willst weitere php-Skripte unter public_html einbinden.
    Dann mußt du diese Verzeichnis PHP sagen. Eingetragen wird es in der php.ini.
    Unter Unix:
    include_path=.;/einanderes/verzeichnis.

    Gruß
    Tuxer
     
  10. #9 nessuno, 20.07.2004
    nessuno

    nessuno Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gerade probiert, ging nicht.
    Soviel ich aus der Dokumentation von php.net entnehmen kann, wird damit nur geregelt welche Ordner für die Funktionen include(), ... freigegeben sind. Hab mir das auch erst eben angeschaut.

    Vielleicht beschreib ich noch mal das Problem genau:
    Es ist nicht möglich PHP-Skripte über zb.: http://localhost/~nessuno/test/index.php aufzurufen, es wird der PHP-Quellcode ausgegeben.
    Wobei http://localhost/~nessuno/index.php funktioniert.

    Leider hab ich bis jetzt immernoch keinen Anhaltspunkt, außer das
    von hehejo, mal sehen was ich noch dazu find.
    Ich wälze weiter die config von Apache.
    Danke für die Hilfe bis hier hin (nur nicht auf hören :] )
     
  11. sowatt

    sowatt Foren As

    Dabei seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    schau doch mal hier nach:
    http://www.apachefriends.org/de/

    Dann kannst Du das ganze entweder benutzen oder schaust nur mal in die Configdateien
    um die eigenen anzupassen.

    Wenn Du nur lokal Programmierst und keinen Server im Netz betreiben willst, ist das Teil
    echt praktisch.

    MfG
    sowatt
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 nessuno, 23.07.2004
    nessuno

    nessuno Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habs gefunden
    argh - ich bin blöd, nicht der Apache sondern der Skript war fehlerhaft
    ich depp hab statt "<?", "<%" geschieben
    danke das ihr euch so bemüht habt
    das nächste mal schau ich genau hin.
     
  14. #12 The Unknown, 23.07.2004
    The Unknown

    The Unknown Doppel-As

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    hehe ..
    man könnte in der php.ini auch aktivieren das er <% ebenso als php-anfangsmarke erkennt, aber nun ja - würd ich nich machen, auf ordentlichen servern ist das meist ja auch nicht aktiviert ;)
     
Thema:

PHP in Unterordnern von public_html geht nicht

Die Seite wird geladen...

PHP in Unterordnern von public_html geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Bestimmte Dateien aus vielen Unterordnern löschen

    Bestimmte Dateien aus vielen Unterordnern löschen: Hallo, habe mich schon an diversen Stellen schlau gemacht und es mit verschiedenen Ansätzen ausprobiert, aber so richtig will es nicht...
  2. Xscreensaver: Bilder in Unterordnern einbinden

    Xscreensaver: Bilder in Unterordnern einbinden: Xscreensaver: Bilder in Unterordnern einbinden [gelöst] Hi, ich experimentiere gerade mit Dia-Shows für Bildschrimschoner. Unter KDE gibts dafuer...
  3. Bestimmte Datei in verschiedenen Unterordnern löschen!

    Bestimmte Datei in verschiedenen Unterordnern löschen!: Hallo Jungs! Ich möchte in verschiedenen Unterordnern immer die selbe Datei löschen! Die Struktur ist in etwa so: /var/www/html/xxx/y1/...
  4. Dateien in Unterordnern entpacken?

    Dateien in Unterordnern entpacken?: Hiho Scripter :) ich stehe gerade vor folgender Situation: Ich habe ca 50 Ordner, in diesen Ordnern gibts 2 Unterordner und darin ist...
  5. Dateien in Unterordnern finden / Ergebnis in Variable speichern

    Dateien in Unterordnern finden / Ergebnis in Variable speichern: Hallo, ich bin noch ein totaler Newbie auf Unix, daher kenn ich mich noch nicht wirklich mit der Scriptsprache aus... Mein Problem: Ich...