php Anmeldeskript

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von heidler, 19.07.2007.

  1. #1 heidler, 19.07.2007
    heidler

    heidler Foren As

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen

    ich wollte mal wisssen wie Ihr das immer so mit Anmelde/Login Geschichten so macht.
    Habt Ihr das selbst geschrieb oder habt Ihr das von jemanden übernommen und erweitert?

    Tschau
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Das kommt immer drauf an...
    Es gibt s.g. CMS (Content Management Systems) wie Joomla, e107 etc...
    Dann gibt es Forensoftware wie diese hier.
    Alles schon vorgeschrieben, muss nur noch auf nen Webspace geladen werden und funktioniert.
    Aber besser ist es auf jeden Fall wenn man es selber schreibt.

    MfG,
    Buchi
     
  4. #3 heidler, 19.07.2007
    heidler

    heidler Foren As

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Irgendein Tip welches Script ich als Basis-Login-Skript mal anschauen kann?
     
  5. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
  6. #5 heidler, 19.07.2007
    heidler

    heidler Foren As

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
  7. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Das ist eh ein gutes denk ich mal, viel Spaß dabei :D
    Du musst halt immer unterscheiden, ob du einen PHP-Login haben willst, der iegentlich immer mit Cookies funktioniert. D.h. wenn du Cookies deaktiviert hast, dann wirst du dich auch nicht anmelden können.
    Ich würde da eher auf die http Login Methode mit htaccess zurückgreifen.

    Mfg;
    Buchi
     
  8. #7 heidler, 19.07.2007
    heidler

    heidler Foren As

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte httpaccess wäre nicht so gut.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Naja sagen wirs mal so, es ist nicht die sicherste Methode, aber zumindest gegen Scriptkiddys sollte es helfen, und du musst wahrscheinlich selber die Passwörter für die User eintragen :D

    MfG,
    Buchi
     
  11. #9 blue-dev, 19.07.2007
    blue-dev

    blue-dev stranger with blue eyes

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ich realisiere die meisten User Anmeldungen / Identifizierungen über Cookies oder Sessions.
    Die Daten trage ich in eine Mysql / Postgresql / Oracle Datenbank ein, z.B. den User Namen und sein Passwort (verschlüsselt).

    Danach ein einfaches Formular mit User und Login machen, nachdem die Daten eingegeben wurden eine Datenbank abfrage und falls die Daten existieren trage ich entweder ID und Passwort in einen Cookie ein, oder speichere sie in einer Session.

    Sessions sind leichter zu verstehen und zu benutzen, das VB und das WBB benutzen afaik auch Sessions. PHP-Fusion aber zum Beispiel cookies.
    Damit nicht ein User durch irgendwelche Lücken einfach die user id in der Session ändern kann wird am Anfang gleich immer überprüft oder User und Passwort zusammenpassen. Ansonsten wird die Session beendet.

    Ein Admin / Mod / User Level kann man gut mit 2 Mysql Felder erschaffen, einmal ein Feld im dem die Rechte stehen, z.B. "A B C D" und eines in dem das Level steht, z.B. "1-5".
    Danach kann man einfach mit z.B.
    Code:
    $is_member = $user['user_status'] >= 3 ? 1 : 0;
    Variablen anlegen und so einfache abfragen ermöglichen wenn diese Variablen am Anfang des Codes gesetzt werden.
    Die Rechte kann man immer mit einem Trennzeichen, z.B. dem Leerzeichen trennen und dann aufsplitten in ein Arry, danach muss man nur abfragen ob der Wert im Array vorhanden ist.
    So was kann man auch in eine Funktion schreiben.
     
Thema:

php Anmeldeskript