PHP $_POST nachträglich ändern

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von Jehova1, 04.09.2006.

  1. #1 Jehova1, 04.09.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Hallo,
    wenn ich per $_POST["variablenname"] einen Wert erhalten habe kann ich auf meinem xampp die variable so neu bestimmen:
    $_POST["variablenname"] = "Neuer Wert";
    also den eigentlich eingetroffenen parameter nachträglich verändern. Auf dem xampp läuft das alles wunderbar, bloß auf funpic (Apache?) weigert das php sich einfach die variablen nachträglich zu verändern. Warum denn das? (welche option verbietet das und warum - das is ja nich irgendwie ein sicherheitsrisiko oder so!?) Kan man die Änderung trotzdem erzwingen?
    Die Umgehung der ganzen wäre theoretisch möglich is aber ne menge drecksarbeit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paefchen, 04.09.2006
    paefchen

    paefchen Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Eine Lösung deines Problems kenne ich nicht,
    noch das man PHP dazu bringen kann das zu unterbinden.

    Eins ist aber klar. Die super globalen: $_SERVER, $_REQUEST, $_POST, $_GET, $_FILES etc.. zu »manipulieren« ist eine ganz unschöne Sache.

    Um aber rau zu finden was dein wirkliches Problem ist, würde die Fehlermeldung ungemein helfen.

    Grüße
    paefchen
     
  4. #3 name, 04.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2006
    name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    wie waere es damit:
    PHP:
    $ARRAY $_POST;
    und dann mit search&replace alle $_POST's zu $ARRAYs machen
    xampp ist auch ein apache nur in nem packet mit (APACHE) MYSQL PHP PERL(AMPP) und das X steht fuer L - Linux(LAMPP) oder windows(WAMPP), so is das :)
    Nur um das mal richtigzustellen
     
  5. #4 sono, 04.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2006
    sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Also Variablen in $_POST manipulieren dürfte grob geraten nur bei RegisterGlobals on gehen ( Grob geraten wie gesagt) was soviel ich noch in Erinnerung habe in Xampp wohl der Fall ist.

    Scripte die nur mit RegisterGlobals on gehen sind keine Sicherheitslücke sondern eher ein Sicherheitsscheunentor.

    Wenn du Daten in nem SuperGlobale Array ändern willst dann benutze die Session. http://php.net/session_start

    Öhm, nun ja, mit der Session ist das Maximal 1 Befehl mehr also nix von wegen Dreckarbeit. Und was auch immer du vorhast die sauberste Lösung.
     
  6. #5 slasher, 04.09.2006
    slasher

    slasher König

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    $_POST geht immer, und ob register_globals = on oder off spielt dabei keine Rolle.

    $_POST ist also DIE Methode, um mit register_globals = on seine ge'POST'eten Daten zu erreichen ;-).
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Es ging mir mehr darum wann man die Werte vielleicht manipulieren kann. Nicht wann sie vorhanden sind.

    $_POST ist immer die Methode mit der mal auf Postdaten zugreifen sollte auser vielleicht noch $_REQUEST.
    Aber das bearbeiten der Postdaten sollte man dann nichtmehr in $_POST oder $_REQUEST durchführen sondern in lokalen Variablen oder in ner Session wenns global sein soll.

    Und register_globals sollte immer deaktiviert sein.

    Hammers nu damit?
     
  9. #7 Jehova1, 04.09.2006
    Jehova1

    Jehova1 Routinier

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo die wilden Kerle wohnen
    Jo, vielen dank, hab die session genommen und es rennt :D
     
Thema:

PHP $_POST nachträglich ändern

Die Seite wird geladen...

PHP $_POST nachträglich ändern - Ähnliche Themen

  1. $_POST['Variablenname'] in Shell Script verwenden

    $_POST['Variablenname'] in Shell Script verwenden: Hi leute, ich versuche z.Z. eine POST Variable aus einem formular aus einem html script an eine .sh datei zu übergeben. Das wenn ich z.b. touch...
  2. Nachträglich Partition zu Linux-Partition hinzufügen

    Nachträglich Partition zu Linux-Partition hinzufügen: Hallo, erst einmal hier ein Screenshot meiner Partitionierung meiner (einzigen) Festplatte: [ATTACH] Nun würde ich gerne wissen, ob es...
  3. Partitionstabelle nachträglich ändern

    Partitionstabelle nachträglich ändern: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem erstellen einer Partition. Ich habe bei einem Server (Hetzner) 4x 1,5TB im Raid5 laufen. Womit mir...
  4. ZFS mirror nachträglich einrichten - invalid vdev specification

    ZFS mirror nachträglich einrichten - invalid vdev specification: Hallo, ich hab ein zfs(version14) unter fbsd8.1 aufgesetzt und bekomm nachfolgende meldung. hat jmd ne idee was sein koennte - die devices...
  5. RHEL 5.5 Installationscode nachträglich eingeben

    RHEL 5.5 Installationscode nachträglich eingeben: Hallo zusammen, ich habe den RHEL 5.5 Installationscode erhalten und würde ihn gerne nachträglich auf meinem schon installierten System...