Phishingmails verhohnepiepeln?

Dieses Thema im Forum "Fun" wurde erstellt von atomical, 13.06.2005.

  1. #1 atomical, 13.06.2005
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mir kam die Idee, die Seiten, auf die man durch Phishingmails zur Eingabe von Kontonummer / Pin / TANs geleitet wird, automatisiert mit Schwachsinn zu bombardieren.

    Mögliche Risiken, Nebenwirkungen und der eurer Meinung nach erzielbare Effekt interessieren mich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Wenn der Phisher nur ein bisschen was im Kopf hat, loggt er neben den eingegebenen Daten auch noch IP und schon ein kleines "grep -v" oder ein leetes "select .. where ... != ..." und deine Attacke war nutzlos.
     
  4. #3 sono, 14.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2005
    sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Na , ja , erklär mal was das mit der Ip zun tun haben soll ?
    Ich kann der logik grad ned folgen .

    Wenn 200 leute da was reinschreiben , woher will er dann wissen was geht und was ned ohne es auszuprobieren . Das weiß er ja vorher ned , aha die ip , das kann nur atomical sein.

    abfrage ist dann:

    select * from phishing_opfer where ip != ( select ip from Ip_namensliste where name = 'atomical' );

    :devil:

    Ne im ernst klär mich auf.
     
  5. #4 atomical, 14.06.2005
    atomical

    atomical castor transporteur

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Daran hab ich auch schon gedacht - eine Lösungsansatz wäre, das sich mehrere (!) zusammentun oder das man es bei jeder Einwahl 1x macht


    ... auf jeden Fall wirds bei dieser Betrachtung schon ineffektiv :(
     
  6. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Jungs jeden tag einmal , oder habt ihr ne feste ip ?
     
  7. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Ganz witzige Idee. Ich schicke auch Werbekram bei dem ein Umschlag für die Antwort dabei ist stets (meistens mit Werbung andrerer drin, falls zur Hand) zurück, nur um bei den Säcken Kosten zu verursachen. Auch wenn man mit solchen Aktionen sicher nicht die Welt verbessert macht es doch irgendwo Spaß! ;) Aber wenn sich das mit den "Phishingmails" so herum spricht und sich daran mehere tausend Leute beteiligen könnte das ganze auch was bringen!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Phishingmails verhohnepiepeln?