Perm. Ausfall von SquidGuard

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von worker, 23.05.2012.

  1. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Sali @ll,

    hab ein recht merkwürdiges Problem mit SquidGuard.
    Desöffteren stelle ich fest, dass SquidGuard Webseiten nicht blockiert, die eigentlich geblockt werden sollten.
    Mal funktioniert die "Filterung", mal nicht.

    Eigentlich funktioniert SquidGuard wie erwartet immer dann, wenn ich ihn die DB neu aufbauen (-C all) lasse und
    bei Squid ein "reload" durchführe.

    Wann, bzw. warum SquidGuard dann iwann (unregelmässiger "Ausstieg" von SquidGuard) das Handtuch schmeisst, weiss ich nicht.
    Ist auch nicht nachvollziehbar.
    Im Logbuch steht nichts auffälliges. Es sei denn ein "SquidGuard stopped" sollte auffallend sein (auch wenn davor kein Fehler
    im Logbuch steht).

    Es ist einfach seltsam, warum SquidGuard, wenn's ihm passt, seine Arbeit verweigert.

    Das einzige was ich mir denken kann, warum SquidGuard so reagiert ist, dass ich die DB (und auch das komplette VAR-Verzeichnis)
    auf die zweite Platte verlagert habe. Das VAR-Verzeichnis ist jetzt als Link im ROOT-Verzeichnis vorhanden.
    Könnte es also sein, dass ein Link auf das VAR-Verzeichnis SquidGuard dazu veranlasst, die Arbeit quasi einzustellen?
    Aber dann dürfte ja SquidGuard garnicht funktionieren.

    Gibt es noch andere Ansatzpunkte, wo ich anfangen könnte den Fehler zu suchen?

    Für jeden Tipp danke schon mal im Voraus.

    Grüssle
    worker

    PS: Proxy: Debian 6.0.4 (1 GB RAM)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcellus, 23.05.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Probier in der Konfiguration die verbosity hochzudrehen, irgendwas wird er ja melden.

    Herumraten ohne ordentliche Fehlermeldung hat keinen Sinn.
     
  4. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Hi marcellus,

    danke für den Tipp.

    Habe nach ner geeigneten Option für SquidGuard gesucht, dochleider nicht wirklich was gefunden.
    In squid.conf hab ich "debug_option ALL, 9" drin.

    Das Logbuch von Squid zeigt lediglich einen "Fehler", der sich jedoch nicht auf die Funktionalität
    von SquidGuard auswirkt, da SquidGuard derzeit (mal wieder/noch) wunschgemäss läuft.
    Squid-Log Fehler:
    Dies scheint (laut Google) eventuell ein "Problem" mit dem http-Server zu sein - dieser läuft aber anstandslos.

    Werde jetzt mal weiterhin die Logbücher beider Programme/Dienste so alle 1-2 Stunden beobachten.

    Melde mich dann aber noch auf jeden Fall hier.

    LG
    worker
     
  5. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Bin leider nicht weiter gekommen.

    Heute morgen ist der Server hochgefahren, doch das Problem bleibt.
    In den beiden Logbüchern erschein keine Fehlermeldung, oder sonstige Meldung, die auf das Problem hindeutet (lediglich immer noch die "commBind"-Meldung).

    Habe mir auch 'syslog' angeschaut - auch da ist nichts auffälliges zu lesen.

    Gibt es sonst ne Option für die Squid-Config, die mich weiterbringen könnte?
    Wie könnte ich dem Problem sonst noch auf die Schliche kommen ?
     
  6. #5 marcellus, 25.05.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir vorstellen, das beide probieren auf Port 80 zuzugreifen.

    was sagt
    Code:
    netstat -tulpn
    ?

    Post das log, es kann sein, dass der Fehler unauffällig ist.
     
  7. #6 worker, 25.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2012
    worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    netstat -tulpn
    Code:
    Aktive Internetverbindungen (Nur Server)
    Proto Recv-Q Send-Q Local Address           Foreign Address         State       PID/Program name
    tcp        0      0 127.0.0.1:3306          0.0.0.0:*               LISTEN      1122/mysqld     
    tcp        0      0 10.0.0.254:6667         0.0.0.0:*               LISTEN      838/ircd        
    tcp        0      0 0.0.0.0:110             0.0.0.0:*               LISTEN      994/inetd       
    tcp        0      0 0.0.0.0:143             0.0.0.0:*               LISTEN      994/inetd       
    tcp        0      0 0.0.0.0:111             0.0.0.0:*               LISTEN      683/portmap     
    tcp        0      0 10.0.0.254:80           0.0.0.0:*               LISTEN      967/lighttpd    
    tcp        0      0 192.168.1.2:53          0.0.0.0:*               LISTEN      891/named       
    tcp        0      0 10.0.0.254:53           0.0.0.0:*               LISTEN      891/named       
    tcp        0      0 127.0.0.1:53            0.0.0.0:*               LISTEN      891/named       
    tcp        0      0 0.0.0.0:22              0.0.0.0:*               LISTEN      1513/sshd       
    tcp        0      0 10.0.0.254:3128         0.0.0.0:*               LISTEN      1366/(squid)    
    tcp        0      0 127.0.0.1:25            0.0.0.0:*               LISTEN      1579/exim4      
    tcp        0      0 127.0.0.1:953           0.0.0.0:*               LISTEN      961/lwresd      
    tcp        0      0 0.0.0.0:993             0.0.0.0:*               LISTEN      994/inetd       
    tcp6       0      0 :::139                  :::*                    LISTEN      897/smbd        
    tcp6       0      0 :::80                   :::*                    LISTEN      967/lighttpd    
    tcp6       0      0 ::1:25                  :::*                    LISTEN      1579/exim4      
    tcp6       0      0 ::1:953                 :::*                    LISTEN      961/lwresd      
    tcp6       0      0 :::445                  :::*                    LISTEN      897/smbd        
    udp        0      0 0.0.0.0:37170           0.0.0.0:*                           1366/(squid)    
    udp        0      0 192.168.1.2:53          0.0.0.0:*                           891/named       
    udp        0      0 10.0.0.254:53           0.0.0.0:*                           891/named       
    udp        0      0 127.0.0.1:53            0.0.0.0:*                           891/named       
    udp        0      0 0.0.0.0:67              0.0.0.0:*                           1237/dhcpd      
    udp        0      0 0.0.0.0:43864           0.0.0.0:*                           838/ircd        
    udp        0      0 0.0.0.0:111             0.0.0.0:*                           683/portmap     
    udp        0      0 10.255.255.255:137      0.0.0.0:*                           859/nmbd        
    udp        0      0 10.0.0.254:137          0.0.0.0:*                           859/nmbd        
    udp        0      0 0.0.0.0:137             0.0.0.0:*                           859/nmbd        
    udp        0      0 10.255.255.255:138      0.0.0.0:*                           859/nmbd        
    udp        0      0 10.0.0.254:138          0.0.0.0:*                           859/nmbd        
    udp        0      0 0.0.0.0:138             0.0.0.0:*                           859/nmbd        
    udp        0      0 10.0.0.254:6667         0.0.0.0:*                           838/ircd        
    udp        0      0 127.0.0.1:921           0.0.0.0:*                           961/lwresd      
    
    Logfile /var/log/squidguard/squidGuard.log
    Code:
    2012-05-25 07:00:23 [1839] squidGuard 1.4 started (1337921978.364)
    2012-05-25 07:00:23 [1839] db update done
    2012-05-25 07:00:23 [1839] squidGuard stopped (1337922023.014)
    2012-05-25 07:00:23 [1851] squidGuard 1.4 started (1337922023.039)
    2012-05-25 07:00:23 [1851] db update done
    2012-05-25 07:00:23 [1851] squidGuard stopped (1337922023.184)
    2012-05-25 07:00:23 [1745] squidGuard stopped (1337922023.202)
    2012-05-25 07:00:23 [1746] squidGuard stopped (1337922023.203)
    2012-05-25 07:00:23 [1747] squidGuard stopped (1337922023.204)
    2012-05-25 07:00:23 [1748] squidGuard stopped (1337922023.206)
    2012-05-25 07:00:23 [1749] squidGuard stopped (1337922023.207)
    2012-05-25 07:00:23 [1855] squidGuard 1.4 started (1337922023.232)
    2012-05-25 07:00:23 [1855] squidGuard ready for requests (1337922023.851)
    2012-05-25 07:00:23 [1858] squidGuard 1.4 started (1337922023.259)
    2012-05-25 07:00:23 [1857] squidGuard 1.4 started (1337922023.252)
    2012-05-25 07:00:23 [1857] squidGuard ready for requests (1337922023.870)
    2012-05-25 07:00:23 [1858] squidGuard ready for requests (1337922023.870)
    2012-05-25 07:00:23 [1859] squidGuard 1.4 started (1337922023.249)
    2012-05-25 07:00:23 [1859] squidGuard ready for requests (1337922023.871)
    2012-05-25 07:00:23 [1861] squidGuard 1.4 started (1337922023.265)
    2012-05-25 07:00:23 [1861] squidGuard ready for requests (1337922023.872)
    2012-05-25 07:43:48 [1859] Warning: Possible bypass attempt. Found multiple slashes where only one is expected: http://x.ligatus.com/cgi-bin/ivw/CP/12490-599/90-1056/155106-134112-_155966-133736-//
    2012-05-25 07:43:48 [1855] Warning: Possible bypass attempt. Found multiple slashes where only one is expected: http://x.ligatus.com/cgi-bin/ivw/CP/12598-599/90-1056/153620-123677-_155656-131878-//
    2012-05-25 08:23:28 [1857] Warning: Possible bypass attempt. Found multiple slashes where only one is expected: http://x.ligatus.com/cgi-bin/ivw/CP/12490-599/90-1040/156292-132864-_153588-120205-//
    2012-05-25 08:23:28 [1855] Warning: Possible bypass attempt. Found multiple slashes where only one is expected: http://x.ligatus.com/cgi-bin/ivw/CP/12598-599/90-1040/158082-131778-_155600-131852-//
    2012-05-25 08:32:51 [2551] squidGuard 1.4 started (1337927525.588)
    2012-05-25 08:32:51 [2551] db update done
    2012-05-25 08:32:51 [2551] squidGuard stopped (1337927571.340)
    2012-05-25 08:32:51 [2577] squidGuard 1.4 started (1337927571.365)
    2012-05-25 08:32:51 [2577] db update done
    2012-05-25 08:32:51 [2577] squidGuard stopped (1337927571.491)
    2012-05-25 08:32:51 [1855] squidGuard stopped (1337927571.510)
    2012-05-25 08:32:51 [1857] squidGuard stopped (1337927571.512)
    2012-05-25 08:32:51 [1858] squidGuard stopped (1337927571.513)
    2012-05-25 08:32:51 [1859] squidGuard stopped (1337927571.514)
    2012-05-25 08:32:51 [1861] squidGuard stopped (1337927571.515)
    2012-05-25 08:32:52 [2583] squidGuard 1.4 started (1337927571.566)
    2012-05-25 08:32:52 [2582] squidGuard 1.4 started (1337927571.559)
    2012-05-25 08:32:52 [2582] squidGuard ready for requests (1337927572.223)
    2012-05-25 08:32:52 [2583] squidGuard ready for requests (1337927572.232)
    2012-05-25 08:32:52 [2585] squidGuard 1.4 started (1337927571.579)
    2012-05-25 08:32:52 [2585] squidGuard ready for requests (1337927572.236)
    2012-05-25 08:32:52 [2586] squidGuard 1.4 started (1337927571.599)
    2012-05-25 08:32:52 [2586] squidGuard ready for requests (1337927572.241)
    2012-05-25 08:32:52 [2587] squidGuard 1.4 started (1337927571.630)
    2012-05-25 08:32:52 [2587] squidGuard ready for requests (1337927572.244)
    
    Edit (Nachtrag):
    Ach ja und das Cache-Log:
    Code:
    2012/05/24 06:53:38| Starting Squid Cache version 2.7.STABLE9 for i386-debian-linux-gnu...
    2012/05/24 06:53:39| commBind: Cannot bind socket FD 19 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/24 06:55:02| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/24 06:55:02| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    CPU Usage: 16.689 seconds = 9.369 user + 7.320 sys
    Maximum Resident Size: 221888 KB
    Page faults with physical i/o: 1
    Memory usage for squid via mallinfo():
    	total space in arena:   51424 KB
    	Ordinary blocks:        51240 KB    470 blks
    	Small blocks:               0 KB      7 blks
    	Holding blocks:          1512 KB      4 blks
    	Free Small blocks:          0 KB
    	Free Ordinary blocks:     183 KB
    	Total in use:           52752 KB 100%
    	Total free:               183 KB 0%
    2012/05/24 11:52:21| Starting Squid Cache version 2.7.STABLE9 for i386-debian-linux-gnu...
    2012/05/24 11:52:19| commBind: Cannot bind socket FD 19 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/24 11:52:51| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/24 11:52:51| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/24 12:59:51| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/24 12:59:51| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/24 13:04:24| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/24 13:04:24| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/24 14:15:14| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/24 14:15:14| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/24 14:23:58| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/24 14:23:58| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    CPU Usage: 99.470 seconds = 52.631 user + 46.839 sys
    Maximum Resident Size: 1367888 KB
    Page faults with physical i/o: 1
    Memory usage for squid via mallinfo():
    	total space in arena:  338372 KB
    	Ordinary blocks:       337662 KB   2021 blks
    	Small blocks:               0 KB      7 blks
    	Holding blocks:          1512 KB      4 blks
    	Free Small blocks:          0 KB
    	Free Ordinary blocks:     709 KB
    	Total in use:          339174 KB 100%
    	Total free:               710 KB 0%
    2012/05/25 08:55:21| Starting Squid Cache version 2.7.STABLE9 for i386-debian-linux-gnu...
    2012/05/25 08:55:22| commBind: Cannot bind socket FD 19 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/25 06:45:34| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/25 06:45:34| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/25 07:00:23| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/25 07:00:23| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    2012/05/25 08:32:51| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    2012/05/25 08:32:51| commBind: Cannot bind socket FD 16 to *:80: (98) Address already in use
    
     
  8. #7 marcellus, 25.05.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    Aktive Internetverbindungen (Nur Server)
    Proto Recv-Q Send-Q Local Address           Foreign Address         State       PID/Program name
    tcp        0      0 10.0.0.254:80           0.0.0.0:*               LISTEN      967/lighttpd
    Dein lighttpd läuft auf Port 80, wenn der squidguard auch dorthin soll geht das natürlich nicht. Ich frag mich aber wie das sein kann, dass der squid zuerst läuft und dann vom lighttpd verdrängt wird. Ich würd aber auf jeden fall schauen, dass die Ports von lighttpd und squid sicher auf unterschiedliche Werte gesetzt sind.

    Wenn wir gerade dabei sind

    Code:
    2012/05/24 14:23:58| aclParseAclLine: WARNING: empty ACL: acl gesperrte_clients src "/etc/squid/blocked_ips.txt"
    Acls, die es nicht gibt zu inkludieren macht das logfile nur schwerer zu lesen.
     
  9. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Hm, also squid ist auf Port 3128 festgesetzt (http_port 10.0.0.254:3128 transparent).

    Lighttpd (LAN-Websites) ist normal erreichbar und der SquidGuard gibt ganz normal eine html-Datei aus, wenn eine angesurfte Webseite blockiert wird.

    Wieso soll(te) eigentlich der SquidGuard auf Port 80 sein? Ist mir da was entgangen? Ich dachte SquidGuard "lenkt" lediglich bei Bedarf (also bei gesperrten Seiten) auf den lighhtpd bzw. die entsprechende html-Seite um?

    Btw.: Ich hab iptables so eingerichtet, dass Port 80 automatisch auf 3128 gelenkt wird. Also die Clients haben keinen Proxy eingetragen. Denke jedoch nicht, dass das ein Problem ist, oder etwa doch?
     
  10. doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    ich hab zwar kein plan, aber
    und
    führt das nicht zu einer endlosschleife ?
     
  11. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    @doc

    Nein führt es nicht. Hab mich wohl etwas ungenau ausgedrückt.
    Was ich meinte ist, dass wenn ein Client (z.b. per Browser) auf nen Server (Port 80) zugreift, dann gilt die iptables-Regel und diese Leitet den Datenverkehr nicht direkt zum Angesurften-Server, sondern auf den Port 3128 des Heim-Proxy um.
    Damit erspare ich es mir, bei jedem Client den Proxy manuell angeben zu müssen.
     
  12. #11 marcellus, 25.05.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Dein dhcp server sollte den Proxy austeilen können.

    Ich weiß zwar selber nicht wieso, aber dein squid probiert sich den Port 80 zu schnappen und kann es nicht. Ich würde deine squid config nach "80" durchsuchen und schauen, ob es drinnen vorkommt.
     
  13. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst Du zu dieser Annahme?

    Du zeigst weiter oben auf das hier:
    Code:
    Aktive Internetverbindungen (Nur Server)
    Proto Recv-Q Send-Q Local Address           Foreign Address         State       PID/Program name
    tcp        0      0 10.0.0.254:80           0.0.0.0:*               LISTEN      967/lighttpd
    
    Wo ist da ne Verbindung zum Squid?
    Btw.: In der Squid-Config steht nichts mit "Port 80".

    Was meinst Du mit
    ?
     
  14. #13 marcellus, 26.05.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0

    Ich hab zugegebenerweise die Warnungen zu einer nichtexistenten ACL gelöscht und die starteinträge durch "..." erstetzt, aber mir sieht das aus, als wollte etwas den Port 80 haben.

    Die iptables Rule mit der Weiterleitung über Port 80 kannst du dir schenken, dein dhcp server sollte dem Netzwerk den http proxy austeilen.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Argh ....

    Muss mich bei Dir marcellus entschuldigen.
    Ganz am Ende der Squid-Config stand dann doch Port 80 drinnen (http_port 80 vhost) *schäm* - das war wohl ein Überbleibsel vom Test oder sonst was.

    Also im Moment (seit gestern) läuft der Squid(-Guard) wie erwünscht. Muss das mal weiterhin beobachten.
    Hab jetzt cache_mem etwas hochgedreht gestern - vielleicht ist's das gewesen.

    Ob das z.B. Firefox juckt, wie die Netzwerk-Systemeinstellungen sind?
    Man kann das doch auch in Firefox bei den Einstellungen angeben/auswählen.
     
  17. #15 marcellus, 26.05.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Statt iptables zu bemühen die Ports umzuleiten würd ich eher den http_proxy über den dhcp server mitgeben und dann alle Direktzugriffe mitloggen, um zu sehen, wer sich probiert am Proxy vorbeizuschummeln.

    Vllt bin ich auch einfach nur ein ärgerer Bofh, als du.

    E: der firefox liest die proxy config normal aus der Systemvariable "http_proxy" raus, das geht sogar schon bei lynx, der firefox hält sich sicher dran.
     
Thema:

Perm. Ausfall von SquidGuard

Die Seite wird geladen...

Perm. Ausfall von SquidGuard - Ähnliche Themen

  1. Operation permitted bei Freigabe

    Operation permitted bei Freigabe: Mein 1. Post als OS X Neuling befasst sich mit der Freigabe von Ordnern im heimischen Netzwerk. Mein Macbook ist per Wlan im Netzwerk angemeldet....
  2. mv auf Samba-Share mit 'preserving permissions'

    mv auf Samba-Share mit 'preserving permissions': Hallo, ich verschieben gerade einige *.rar-Dateien von meinem Downloadserver mit Raspbian (Raspberry Pi) auf meine per Samba gemountete...
  3. load avarage permanent 10

    load avarage permanent 10: Hallo Leute, bitte um hilfreiche Tipps, habe hier ein Debian ( 2.6.32-5-amd64), dessen load average seit 12 Stunden 10 ist. Die Tools sagen...
  4. openSUSE 12.1: bash: /dev/null Permission denied

    openSUSE 12.1: bash: /dev/null Permission denied: EDIT: Problem hat sich mehr oder weniger durch eine Neuinstallation des Systems erledigt! Hallo liebe unixboard Gemeinde :) Ich wende mich mit...
  5. Zugriff auf /dev/video0 über sshfs als root nicht möglich: permission denied

    Zugriff auf /dev/video0 über sshfs als root nicht möglich: permission denied: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: An einen Server-Pc (Puppy Linux) ist über eine Videokarte eine Kamera angeschlossen. Auf diese kann...