Perl kompilieren unter Solaris 10

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von byron1778, 28.08.2008.

  1. #1 byron1778, 28.08.2008
    byron1778

    byron1778 Jungspund

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!

    Ich wollte einmal testweise ein Perl Script unter solaris 10 ( SunOS test 5.10 Generic_118833-33 sun4u sparc SUNW,Ultra-5_10 ) kompilieren.

    Der Inhalt des Perl Scripts ist ein einfaches Hallo.

    Code:
    #!/bin/perl
    
    print "Hallo";
    
    Gebe ich nun ein:

    Code:
    /usr/perl5/5.8.4/bin/perlcc -o bernd bernd.pl
    
    bekomme ich folgenden Output:

    Die Zeile 313 in perlcc sieht so aus, nur kann ich damit leider nichts anfangen:

    Weiss jemand vll., wie ich ein kompiliertes Programm aus dem Perl Script machen kann?

    Im Internet habe ich leider nichts darueber gefunden!

    Vielen Dank schon im vorhinein!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bytepool, 28.08.2008
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    "whatis cc" verraet mir unter meinem Kubuntu, dass cc der GNU C und C++ Compiler ist. D.h. wahrscheinlich hast du den einfach nicht installiert? ;)

    edit:
    Ok, cc ist bei mir ein symlink auf den gcc. Ich wuerde mal vermuten, dass cc auf Unix Systemen dann meistens ein symlink auf einen beliebigen C Compiler ist. D.h. falls du keinen C Compiler installiert hast, nachinstallieren, und ansonsten den symlink /usr/bin/cc erstellen.

    mfg,
    bytepool
     
  4. #3 Gott_in_schwarz, 28.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Und siehe auch hier.
    Warum genau willst du deine perl-Skripte kompilieren?

    Ich weiß jetzt nicht wie perlcc funktioniert, aber viele dieser "kompiliere deine Perl-Skripte"-Lösungen packen einfach den Interpreter mit in die executable... Von daher müsstest du vielleicht ein System haben, auf dem sich deine aktuelle perl-Version kompilieren lässt. Ist aber nur ne Vermutung..

    [edit]
    Schau dir mal die manpage von perlcc an. Mit "perlcc -c -e 'print qq{Hallo}'" zum Beispiel wird nur die c-Source erstellt. Includiert btw (war irgendwie zu erwarten) "perl.h", also solltest du die perl-header natürlich installiert haben... Das man gcc fürs Kompilieren von c-source braucht sollte imho nicht erwähnt werden müssen...
    BTW: Wenn du wissen willst, was $Config{cc} enthält, schaus doch einfach nach. Sprich kopier perlcc nach perlcc.foobar und pack dort vor die erwähnte Zeile stumpf ein 'print ">>>$Config{cc}<<<\n"' (das ist der riesige Vorteil von nicht kompilierten "Programmen"...). Aber mach dir nicht zu viel Hoffnungen, dass du das irgendwie zum Laufen kriegst... (Siehe letzter Absatz vom man-page Zitat.)
    [/edit]
     
  5. #4 Tropezien, 02.09.2008
    Tropezien

    Tropezien Ja, aber hallo ...

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Es steht doch da. Der Perl-Interpreter kann das Kommando 'cc' nicht ausführen. Ich bin mir nicht sicher, ob unter Solaris ein Link für cc vorhanden ist. Wenn nicht, dann halt ihm doch einfach mal in einem Deiner persönlichen PATH's ein cc als symlink auf einen installierten C-Compiler hin.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Perl kompilieren unter Solaris 10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. perl kompilieren

    ,
  2. perl file kompilieren

Die Seite wird geladen...

Perl kompilieren unter Solaris 10 - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation: Hyperledger-Projekt startet mit 30 Mitgliedern

    Linux Foundation: Hyperledger-Projekt startet mit 30 Mitgliedern: Das Hyperledger-Projekt der Linux Foundation will eine neue Form der dezentralisierten Kontoführung nach dem Prinzip der »distributed ledger« bei...
  2. Perl 6 offiziell vorgestellt

    Perl 6 offiziell vorgestellt: Wie erwartet, ist die Version C(hristmas) von Perl 6 veröffentlicht worden. Perl 6 stellt nicht, wie der Name suggeriert, einen Nachfolger von...
  3. Perl: 20 Jahre CPAN

    Perl: 20 Jahre CPAN: Vor 20 Jahren wurde das erste Modul in das Comprehensive Perl Archive Network (CPAN) hochgeladen, woran Neil Bowers mit einem Abriss der...
  4. Perl 5.22.0 freigegeben

    Perl 5.22.0 freigegeben: Die neue Version 5.22 von Perl bringt den Anwendern mehr Sicherheit bei Eingabedateien, Unicode 7.0 und zahlreiche weitere Verbesserungen....
  5. [Perl] Perl OO Methodenaufruf in anderem Objekt

    [Perl] Perl OO Methodenaufruf in anderem Objekt: Hallo, Ich bin dabei in Perl ein Pokerspiel zu programmieren, hänge aber momentan an einem Problem, wo ich nicht weiterkomme. Ich habe die...