Perl 5.10 erschienen

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von tr0nix, 19.12.2007.

  1. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Linthorul, 19.12.2007
    Linthorul

    Linthorul Arch Luxer

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Perl ist sinnlos. Da ist PHP für das Internet und C++ für feste Applikationen vorzuziehen.
     
  4. #3 Mµ*e^13.5_?¿, 19.12.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    fang:
    <°)))><​
     
  5. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    --> [​IMG]

    Perl rockt ;)
     
  6. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Joooo genau kleiner suesser Troll. Dann schreib du mal ne Regular Expression Applikation, welche 3GB grosse Datenfiles parsed... und natuerlich schreibst du ein C++ Programm mit Memory Leaks und GTK Frontend, auch wenn du das ganze ohne Memory Leaks in einem fuenftel der Zeit in Perl gemacht haettest. Wenn, dann ist C++ tot, wenigstens in der Windows Welt.

    Vergleich PHP/Perl:
    http://shootout.alioth.debian.org/gp4/benchmark.php?test=all&lang=perl&lang2=php

    Im Unterschied zu dir, habe ich C++, PHP UND Perl selber programmiert. Wer einmal Perl programmiert hat, sagt sicher nicht ihm passt PHP besser. Fuers Web ok, aber fuer den Rest? NE!
     
  7. #6 supersucker, 20.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Wieso antwortet ihr diesem offensichtlichen Schwachkopf überhaupt?
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 brabbelj, 20.12.2007
    brabbelj

    brabbelj Doppel-As

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke er hat sich nur auf das Web bezogen. Und da hat PHP Perl wirklich zum größten Teil abgelöst.

    Wenn Perl nicht mehr nötig wäre würde es bestimmt nicht mehr weiterentwickelt werden.

    mfg
    brabbelj
     
  10. #8 «oMeE», 20.12.2007
    «oMeE»

    «oMeE» beta_0.5.2

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    213.252.153.141
    btw.
    Perl wurde am 18.12. 20 Jahre alt [​IMG]

    Gruss
    «oMeE»
     
Thema:

Perl 5.10 erschienen

Die Seite wird geladen...

Perl 5.10 erschienen - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation: Hyperledger-Projekt startet mit 30 Mitgliedern

    Linux Foundation: Hyperledger-Projekt startet mit 30 Mitgliedern: Das Hyperledger-Projekt der Linux Foundation will eine neue Form der dezentralisierten Kontoführung nach dem Prinzip der »distributed ledger« bei...
  2. Perl 6 offiziell vorgestellt

    Perl 6 offiziell vorgestellt: Wie erwartet, ist die Version C(hristmas) von Perl 6 veröffentlicht worden. Perl 6 stellt nicht, wie der Name suggeriert, einen Nachfolger von...
  3. Perl: 20 Jahre CPAN

    Perl: 20 Jahre CPAN: Vor 20 Jahren wurde das erste Modul in das Comprehensive Perl Archive Network (CPAN) hochgeladen, woran Neil Bowers mit einem Abriss der...
  4. Perl 5.22.0 freigegeben

    Perl 5.22.0 freigegeben: Die neue Version 5.22 von Perl bringt den Anwendern mehr Sicherheit bei Eingabedateien, Unicode 7.0 und zahlreiche weitere Verbesserungen....
  5. [Perl] Perl OO Methodenaufruf in anderem Objekt

    [Perl] Perl OO Methodenaufruf in anderem Objekt: Hallo, Ich bin dabei in Perl ein Pokerspiel zu programmieren, hänge aber momentan an einem Problem, wo ich nicht weiterkomme. Ich habe die...