Per Wlan USB Adapter ins Internet

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Suco, 06.06.2006.

  1. Suco

    Suco Jungspund

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo!

    Ich versuche mit meinem USB-Adapter
    (Sitecom Wlan: WL-012; Allerdings heißt er bei den angeschlossenen USB-Geräten "Intersil: Prism2.x 802.11b Adapter")
    eine Verbindung zum Router herzustellen aber irgentwie klappt es nicht ganz...

    Versucht hab ichs auch schon mit diesen extra-Treibern die von Linux
    zum download angeboten werden ("linux-wlan-ng-xyz.gz"),
    allerdings wurde hier im Forum schon davon abgeraten.
    (Nebenbei ließen die sich auchnicht installieren )

    Ich bin sehr neu in Sachen Linux, hoffe aber ihr könnt mir helfen :)

    grüße, suco

    PS: in der Boardsuche finde ich zwar ähnliches, aber es passt nicht auf mein Problem...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MadJoker, 07.06.2006
    MadJoker

    MadJoker Tripel-As

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tampa, FL
    Nun ja, ich weiss das die Sitecom WL-011 funktioniert, jedoch bin ich mir bei deiner nicht ganz so sicher.
    Hast du schon mal unter http://prism54.org/ nachgeforscht ob du vielleicht eine Firmware laden musst. Hatte das problem auch gerade.
    Was ich gemacht habe findest du da auch.
     
  4. Suco

    Suco Jungspund

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    So, jetzt habe ich ein Firmwareupdate gemacht auf meinem Wlan-Adapter.

    Perfekt, wird beim Systemstart erkannt, das grüne Lämpchen
    bleibt sogar an ( = Verbindung hergestellt ).
    Er erkennt das Heimnetzwerk und stellt verbindung her.
    Allerdings - zu früh gefreut!

    Er findet eine Seite ewig nicht ( nachschlagen von www. ... ).

    Der Ping an meinen Router sagt auch:
    "Destiantion Host unreachable"
    und unter Status wartet er auf den Nameserver..

    Was nun-? ?(

    hoffe auf eure hilfe, mfg, suco
     
  5. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    dhcp eingeschaltet?

    Gruss, Xanti
     
  6. Suco

    Suco Jungspund

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Nein, wir haben jetzt in unserem Netz statische Adressen..
    Allerdings hab ich mal gehört dass man, wenn man statische hat, gleich in einer Datei die Adresse und Hostname eintragen kann?


    mfg
     
  7. #6 tuxlover, 26.08.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hallo liebes board,:)

    bin gerade dabei o.g. karte ans laufen zu bringen. auf der website

    http://eol.init1.nl/content/view/22/27/ habe ich folgendes gefunden:

    Code:
          # modprobe prism2_usb
    
    
    After the module is loaded, the USB device needs to be activated:
    
          # wlanctl-ng wlan0 lnxreq_ifstate ifstate=enable
          # wlanctl-ng wlan0 lnxreq_autojoin ssid=[your APs SSID
    
    nun das problem. was ist denn bitte mit "your APs SSID" gemeint. bzw. wo finde ich diese unter linux.

    vielen dank im vorraus

    gruß tuxlover
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 schoker88, 26.08.2006
    schoker88

    schoker88 Doppel-As

    Dabei seit:
    25.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Wozu statische IPs in einem Netzwerk mit Router erhält doch sowieso die gleiche Karte in der Regel die gleiche IP. Warum also rumärgern!
     
  10. #8 tuxlover, 26.08.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    wo gibts denn die firmeware. im /usr/share/doc/packages/wireless-tools/README.firmware steht man solle die mit hilfe von Yast herunterladen. sehr witzig, wenn das internet nicht geht. wie soll man dann bitte was herunterladen. also wirklich wenigstens die seite wo man das herunterladen kann hätten sie ja mal mit angeben können.
     
Thema:

Per Wlan USB Adapter ins Internet

Die Seite wird geladen...

Per Wlan USB Adapter ins Internet - Ähnliche Themen

  1. Wlan Adapter gefunden, nicht in Yast

    Wlan Adapter gefunden, nicht in Yast: Hallo zusammen, ich such schon recht lange rum, ich hab einen rtl8187 usb wlan-stick, hab glaub geschaft den treiber unter SUSE 10.3 zu...
  2. Wlan USB Adapter

    Wlan USB Adapter: Hallo Linux Gemeinde, ich wollte nachfragen, welcher USB Wlan Adapter out of the Box mit OpenSuSE funktioniert. Sprich: Ohne extra...
  3. Defekten WLAN-Adapter restlos entfernen

    Defekten WLAN-Adapter restlos entfernen: Habe auf meinem Notebook einen internen Wlan-Adapter der allerding hinüber ist. Alledings versucht der immer eine Firmware aus dem Internet zu...
  4. Digitus DN-7003GC Wlan-Adapter installieren

    Digitus DN-7003GC Wlan-Adapter installieren: Hallo, habe vorgestern openSUSE 10.3 mit KDE installiert und habe versucht meinen WLAN-Adapter zu installieren. Dies hat aber nicht so richtig...
  5. WLan adapter erkannt funktioniert aber verbindet nicht

    WLan adapter erkannt funktioniert aber verbindet nicht: hallo hatte ja hier schon mal eine nthreat der erfolgreich gelöst wurde es ging um meinen wlanadapter (Intel WiFi Link 4965 AGN benutze ubuntu)...