PCMCIA Karte gibt unter Debian kein zeichen von sich (auch nach Treiber installation)

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Xalon, 08.02.2007.

  1. Xalon

    Xalon Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    also ich hab hier Debian Etch auf nem Thinkpad T23 installiert und wollte heute meine neue PROXIM-PCMCIA Wlan Karte (http://www.proxim.com/products/cp/pc.html)installieren.

    Zuerst hab ich sie mal in den PCMCIA Schlitz gesteckt ,und siehe da ... NICHTS
    Die Powerlampe läuchtet nicht auf :(

    Naja dann dachte ich mir das wird schon wenn ich alles installiert hab und zwar nach dieser Anleitung:
    http://madwifi.org/wiki/UserDocs/Distro/Debian/MadWifi

    Das hat auch alles geklappt,ohne Fehler etc.
    Auch das modprobe...

    Nur leider gibt die Karte auch jetzt noch kein Zeichen von sich.
    Kann das sein das Debian Etch mit dem Default Kernel kein PCMCIA unterstützt?

    Hier mal n kleiner Auszug:
    Schon mal vielen Dank und sagt mir wenn ihr noch Infos braucht
    Xalon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theborg, 08.02.2007
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hm naja die pcmcia leds sind erst an wenn der treiber für die karte gelanden ist die module die da geleden sind sind bei mir auch aktiv was sagt den dmesg nach dem einstekken der karte ?
     
  4. #3 Goodspeed, 09.02.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Frage: Funktionieren andere PCMCIA-Karten?

    Falls nein ... versuch mal den Boot-Parameter: pci=nobios ... das hat bei meinem TP Wunder gewirkt, seitdem die beim 2.6.13er die Reihenfolde der Access-Methoden für den PCI-Bus umgestellt haben ...
     
Thema:

PCMCIA Karte gibt unter Debian kein zeichen von sich (auch nach Treiber installation)

Die Seite wird geladen...

PCMCIA Karte gibt unter Debian kein zeichen von sich (auch nach Treiber installation) - Ähnliche Themen

  1. PCMCIA-WLan Karte für iBook

    PCMCIA-WLan Karte für iBook: Ola! Ich suche eine PCMCIA W-Lan Karte, die ich in mein schönes G3 900 MHz iBook verbauen kann. Natürlich könnte ich mir eine Airport...
  2. Ubuntu + Thinkpad + USB 2.0 PCMCIA Karte

    Ubuntu + Thinkpad + USB 2.0 PCMCIA Karte: Hi Leute, ich wollte euch mal kurz erklären, was mein Problem ist und hoffe jemand hat vll ne Ahnung. Also ich hab mir vor längerer Zeit mal...
  3. PCMCIA-Express W-LAN Karte?

    PCMCIA-Express W-LAN Karte?: hi, gibt es eine PCMCIA-Express W-LAN Karte die unter Linux(Ubuntu 7.10 / Debian Etch) leuft? Ich find irgendwie keine... In meinen Laptop...
  4. PCMCIA Wlan-Karte funzt nicht

    PCMCIA Wlan-Karte funzt nicht: Hallo leutz ich habe auf meinem Thinkpad T23 Kubuntu installiert (6.06). Nun wollte ich meine PCMCIA-Wlankarte installieren und musste festsellen...
  5. Damn Small Linux erkennt nicht PCMCIA Netzkarte

    Damn Small Linux erkennt nicht PCMCIA Netzkarte: Hallo, ich hab gerade mal DSL installiert und kaum habe ich es geschafft, steh ich schon vor dem nächsten hindernis. die PCMCIA Netzwerkkarte...