Pc ohne Windows kaufen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von betaros, 20.07.2009.

  1. #1 betaros, 20.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2009
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Pc ohne Windows kaufen + Computer für 500€

    Moin,

    ich möchte für meinen Vater einen Desktop-Pc kaufen und auf dem Ubuntu installieren. Nun werden die Computer bei Mediamarkt alle mit Windows Vista ausgeliefert. Das brauch ich aber gar nicht und falls mein Vater doch noch Windows haben will, haben wir den ganzen Kram legal noch im Schrank stehen.

    Kann man einfach sagen, man stimmt den Lizenzen mit Microsoft nicht zu und möchte Windows zurückgeben oder was muss ich tun um einen Computer ohne Windows zu kaufen?

    mfg
    betaros
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Das Problem ist, dass Microsoft meistens einen Teil der Hardware bezahlt. Es würde sich also negativ auf den Preis auswirken wenn du den PC ohne Windows kaufen würdest. Im besten Fall zahlst du gleich viel.

    Ich kann dir einen Shop (allerdings in Österreich) empfehlen, der PC's auch ohne vorinstalliertem OS bereitstellt.

    www.ditech.at

    MfG,
    Buchi
     
  4. #3 schwedenmann, 20.07.2009
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    PC ohne Win

    Hallo

    Zurückgeben ist lieder nich, jedenfalls nicht in old germany.

    Du kannst dir aber bei deinem Händler um die Ecke einen PC ohne win kaufen, oder bei einem onlinehändler, dir deinen PC individuell zusammenstellen, dann wählst du eben kein OS, fertig.

    mfg
    schwedenmann
     
  5. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also bei IBM geht das auf jeden Fall.
    Man bekommt zwar nur ca 30€ Kulanz, aber immerhin.

    Hatte nicht so ein Franzose vor 1,2 Jahren den Präzedenzfall und "richtig" viel Geld wieder bekommen?
     
  6. glako

    glako Eala Frya Fresena!

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umme Ecke
  7. #6 betaros, 20.07.2009
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ihr seid ja wahnsinnig schnell :)
    Danke für die vielen Antworten in so kurzer Zeit!

    Wir haben auch schon überlegt beim Computerhändler um die Ecke einen Pc zusammen zustellen und zusammenbauen zu lassen ohne Windows. Aber Mediamarkt hätte den Vorteil, dass man den Pc gleich mitnehmen könnte^^.

    Aber wenn man Windows nicht zurückgeben kann, bleibt mir wohl nichts anderes übrig als im Onlineshop oder beim Laden nebenan zu kaufen. Naja der wird sich über unser Geld freuen^^

    Könntet ihr mir vielleicht noch sagen, was man so für 500€ bekommt?

    mfg
    betaros
     
  8. Sandra

    Sandra Tripel-As

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir vor 1 Monat einen Desktop PC mit allem Schnick-Schnack + 22' Monitor für 700 EUR gekauft bei KM Elektronik ---> Webseite

    Der PC ist ohne Betriebssystem innerhalb von 2 Tagen geliefert worden. Top Service.

    Ein Blick auf die Webseite ist wirklich lohnenswert.

    Viele Grüße
     
  9. #8 Kleinweich, 20.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2009
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Nein.
    Microsoft subventioniert in aller Regel nicht den Hardwarekauf.

    Die werden sich hüten.
    Wäre zudem wohl (mal wieder!) ein Fall, den die EU Wettbewerbskommision untersuchen sollte und müsste.
    Ich kenne kein Beispiel.
    PCs ohne Windows sind preiswerter - ca. die 100 Euro, die an Microsoft gehen.
    Beispiele finden sich u.a. auf www.alternate.de.

    Dort einfach - nur ein Beispiel - in die Suche

    S5LYB6 eingeben: 549,00 Euro mit OEM-Microsoft
    S5IY08 eingeben: 449,00 Euro ohne Betriebssystem

    EDIT:
    Obige Beispiele sind veraltet - teilweise nicht mehr dort zu haben.

    Aktuell:
    http://www.alternate.de/html/produc...4/?showTecData=true&cmd=showTecData#tabberBox

    http://www.alternate.de/html/produc...1/335412/?tn=BUILDERS&l1=PC-Systeme&l2=Systea





    Aber Vorsicht: Im Bereich PCs gibt es eine Menge wettbewerbswidriger "Vertriebstechniken", die letztlich auf Verbraucherbenachteiligung hinauslaufen. Dafür mussten Microsoft und Intel schon eine Menge Strafgeld u.a. an die EU zahlen - zuletzt Intel ca. 1.000.000.000,00 Euro weil sie einigen sehr großen Hardwaremärkten SEHR erschwerten, auch AMD Prozessoren zu verkaufen.
     
  10. #9 Kleinweich, 26.08.2009
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 tuxlover, 26.08.2009
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
  12. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Vor ein paar Jahren gab es in der c't mal einen Artikel, wie man aus der vorinstallierten Version vom PC eine installierbare Windows-CD herstellen kann. Die konnte man dann zusammen mit dem MS-Siegel auf legale Weise verkaufen. Leider weiss ich nicht mehr genau, welcher Artikel das war.

    P.S.: hier wird so viel von MediaMarkt geredet. Gibt es noch Laender/ Staedte, wo die Preise von MediaMarkt nicht vollkommen ueberhoeht sind? Sogar bei Karstadt habe ich schon Einzelteile guenstiger gesehen...
     
  13. #12 Kleinweich, 26.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2009
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht voll auf den Zwirn, dass "die Media Saturn Holding", in deren Eigentum sowohl die Saturn als auch die MediaMarkt-Kette stehen soll nicht nur ausschließlich Microsoft (nen ganz bische Apple, übrigens auch mit Intel-Cpus, meiner Meinung nach: erst neuerdings), sondern auch *immer noch* nur Intel-Cpu's für PCs verkaufen. Dies obwohl sie meiner Meinung nach nur haarscharf an einer Bestrafung durch die EU auf Grund der Beteiligung ( = Vertragspartner!) am illegalen Intel-Verhalten in Millionenhöhe (Intel muss eine Milliarde Euro zahlen) vorbeigekommen sind!

    Die EU-Kommission im Wortlaut:

    "Ferner leistete Intel von Oktober 2002 bis Dezember 2007 Zahlungen an den führenden Einzelhändler Media Saturn Holding, unter der Bedingung, dass dieser in allen Ländern, in denen er tätig ist, ausschließlich PCs mit Intel-CPU verkaufte. .(....)

    Für die 5 % der Geschäftstätigkeit von Computerhersteller B, die nicht dem vorstehend dargelegten bedingten Rabatt unterlagen, stellte Intel diesem weitere Zahlungen in Aussicht, sofern er:

    * Büro-Desktops auf AMD-Basis nur an kleine und mittlere Unternehmen verkaufte,
    * Büro-Desktops auf AMD-Basis nur über direkte Vertriebskanäle (und nicht über Vertriebshändler) verkaufte,
    * die Einführung seines ersten Büro-Desktops auf AMD-Basis in Europa um sechs Monate verschob.
    * Intel hat Zahlungen an Computerhersteller E geleistet, die an die Bedingung geknüpft waren, dass dieser die Einführung eines Notebooks auf AMD-Basis von September 2003 auf Januar 2004 verschob.
    * Vor dem weiter oben beschriebenen bedingten Rabatt an Computerhersteller D hatte Intel Zahlungen an diesen Hersteller geleistet, damit er die Einführung von Notebooks auf AMD-Basis von September 2006 auf Ende 2006 verschob. (...)
    Die Kommission befand, dass Intel durch diese Verhaltensweisen seine marktbeherrschende Stellung auf dem Markt für CPUs mit x86-Architektur missbraucht und dadurch den Verbrauchern im gesamten EWR geschadet hat. Indem Intel die konkurrierenden Hersteller daran gehindert hat, auf der Grundlage der Qualität ihrer Waren auf dem Markt zu konkurrieren, hat das Unternehmen Wettbewerb und Innovation beeinträchtigt. (...)"

    Quelle:
    http://europa.eu/rapid/pressRelease...format=HTML&aged=0&language=DE&guiLanguage=en

    Edit:
    Um juristisch sauber zu bleiben: Ja, es ist wohl so, dass jeder Media Markt ein eigenes Sortiment hat. Ich glaube (!) aber, dass die Unterschiede in Bezug auf die aufgeworfene Problematik in der Regel vernachlässigbar sind.
     
  14. #13 tuxlover, 26.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2009
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Kleinweich, 26.08.2009
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke für die Ergänzung.
    Ich halte das - die Behauptung "selbständiger Einzelmärkte" für eine Farce. Zumindest im Hinblick auf diese Problematik.
    Der Vertrag wurde laut EU-Kommission nicht mit einzelnen Märkten geschlossen, sondern mit der Holding.
     
  17. #15 Kleinweich, 09.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2009
    Kleinweich

    Kleinweich Tripel-As

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Pc ohne Windows kaufen

Die Seite wird geladen...

Pc ohne Windows kaufen - Ähnliche Themen

  1. Kein browsen ohne Windows

    Kein browsen ohne Windows: Moin, ich habe ich seit einiger Zeit ein sehr komisches Problem. Und zwar komme ich mit meinem Netbook, Laptop oder Smartphone nicht ins...
  2. linux ohne windows unmöglich

    linux ohne windows unmöglich: Kommentar Sehr schöner Kommentar, der zeigt, was viele Windows Benutzer zu glauben scheinen .
  3. Ohne Samba geht nix? (ping zu/von windows me)

    Ohne Samba geht nix? (ping zu/von windows me): Hallo ich will euch mal wieder etwas zum nachdenken geben :devil: Also, auf meinem ersten Rechner ist OpenSuse 10.2 und auf dem zweiten...
  4. notebooks ohne windows

    notebooks ohne windows: das waer doch mal interessant. wo gibt es notebooks (fuer mich vorzugsweise von ibm/lenovo) ohne ms windows? am besten waere garkeine...
  5. Kubuntu ohne Windows CD entfernen

    Kubuntu ohne Windows CD entfernen: Hallo, Ich glaub, ich hab schon halb google auf den kopf gestellt, aber ich finde nichts. Ich habe auf meiner Festplatte einmal WinXP und Kubuntu....