passwort kürzer als 6 zeichen

Dieses Thema im Forum "Security Talk" wurde erstellt von Nemesis, 11.03.2009.

  1. #1 Nemesis, 11.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2009
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    weiss jemand, ob und wenn ja, wie man passworter für benutzer vergeben kann, die kürzer als 6 zeichen sind ?

    in /etc/pam.d/common-password kann man mit minlen eine länge angeben, aber das funktioniert wohl nicht mit kleineren längen als 6.

    gibts da noch nen weg, ausser die /etc/shadow mit nem editor zu verändern ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 11.03.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Poste doch mal die Pam config datei, die du meinst.
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Was fuer eine Distribution hast Du denn? Unter OpenSuSE oder auch Debian kenne ich das Problem nicht. Wir haben ein internes Netzwerk (ohne Anbindung ans Internet), auf dem wir 2-3 buchstabige Passwoerter haben, ohne etwas an den Voreinstellungen geaendert zu haben.
     
  5. #4 Nemesis, 12.03.2009
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm, das is ein debian stable ...
    standard in der pam-config steht: password required pam_unix.so nullok obscure md5
     
  6. #5 Krotti, 12.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2009
    Krotti

    Krotti Foren As

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Bin zwar nicht der Threadstarter...ist aber ein interessantes Thema
    Ich verwende openSUSE 11.0. Hab auch versucht das Passwort zu ändern:

    Als root funktioniert das Ändern.

    Yast-Kontrollzentrum -> Sicherheit und Benutzer -> Benutzer- und Gruppenmanagement -> usw.

    Es kommen zwar 2 bis 3 (3 wenn das Passwort gleich wie der user Name ist) Warnmeldungen, kann man aber Alle mit "Ja" bestätigen.

    passwd [username]

    Es kommt zwar die Meldung "Bad password: too short", geändert wird es aber.

    Als User funktioniert das Ändern nicht. (wenn das Passwort jedenfalls zu kurz ist).

    KDE (3.5) Kontrollzentrum -> Sicherheit & Privatsphäre -> Passwort & Benutzerzugang -> usw.

    Fehlermeldung: Das Passwort kann nicht geändert werden..."Bad password: too short"

    passwd [username] oder nur passwd

    Fehlermeldung: "Bad password: too short",
    Nach der dritten Eingabe eines zu kurzen Passwortes erscheint: "passwd: Maximale Anzahl an Versuchen für den Dienst erreicht"

    Edit:

    @Nemesis

    Versuch mal obscure zu entfernen.

    Unter FreeBSD 7.1 funktioniert das Ändern eines (zu) kurzen Passwortes auch als user. (Allerdings habe ich nicht nachgesehen, ob es obscure unter FreeBSD überhaupt gibt...)

    Hier schaut die Datei (/etc/pam.d/passwd) so aus:
    Code:
    # $FreeBSD: src/etc/pam.d/passwd,v 1.3.30.1 2008/11/25 02:59:29 kensmith Exp $
    #
    # PAM configuration for the "passwd" service
    #
    
    # passwd(1) does not use the auth, account or session services.
    
    # password
    #password	requisite	pam_passwdqc.so		enforce=users
    password	required	pam_unix.so		no_warn try_first_pass nullok
     
Thema:

passwort kürzer als 6 zeichen

Die Seite wird geladen...

passwort kürzer als 6 zeichen - Ähnliche Themen

  1. Kürzere Passwörter

    Kürzere Passwörter: Hallo. Ich möchte gerne ein kürzeres Passwort verwenden (evtl. 3-4 Zeichen). Bekannterweise lässt passwd $USER sowas ja nicht zu... Wie kann...
  2. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...
  3. GRUB-Passwortschutz ist Makulatur

    GRUB-Passwortschutz ist Makulatur: Wer den Zugang zu seinem Rechner mit einem Passwort im Bootloader GRUB gesichert hat, sollte dringend ein Update vornehmen. Es erfordert lediglich...
  4. Passwortsynchronisation zwischen OpenLDAP und Samba

    Passwortsynchronisation zwischen OpenLDAP und Samba: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: 1. Auf einem Server laeuft ein OpenLDAP mit LAM-Manager-Pro und dem User-Self-Service zum Setzen...
  5. WLAN-Passwort-Abfrage abschalten funktioniert nur bedingt

    WLAN-Passwort-Abfrage abschalten funktioniert nur bedingt: Hallo, immer wenn ich mich ins Uni-WLAN einwählen will, macht Ubuntu Gnome das nicht automatisch, sondern zeigt ein Fenster mit dem Login und...