Partitionstabelle

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von cuddlytux, 23.12.2005.

  1. #1 cuddlytux, 23.12.2005
    cuddlytux

    cuddlytux Alles außer unix ist sc..

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo.
    Ich habe mir die inoffizielle debian Sarge für amd64 runtergeladen. Hab jetzt auf meiner Platte eine logische Partition für debian erstellt. Wenn ich jetzt bei der installation von debian zum Partitionieren kommen, gibt es aber nur die möglichkeit die Partitionstabelle komplett neu anzulegen, die alte steht irgendwie nicht da. Verwende eine Sata-Festplatte. Ich habe 2 Controller einen von VIA und einen PROMISE, aber bei beiden das selbe Problem..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Bei Debian kommst Du waehrend der Installation per ALT+F2 auf eine Konsole, mittels derer Du ein paar weitere Informationen sammeln kannst:

    Wird die Festplatte beim Booten erkannt (Ausgabe von 'dmesg')?
    Was zeigt Dir 'fdisk -l /dev/sda'?

    Hast Du den 2.6-er Kernel zum Booten benutzt oder den 2.4er? Der 2.4er koennte Probleme mit SATA haben.
     
Thema:

Partitionstabelle

Die Seite wird geladen...

Partitionstabelle - Ähnliche Themen

  1. Partition / Partitionstabelle defekt? / Experte hat's verschlimmert...

    Partition / Partitionstabelle defekt? / Experte hat's verschlimmert...: Hallo Forum, Ich habe hier eine Festplatte mit einer ungültigen Partition, an der sich schon ein "Experte" versucht hat, und es meiner Meinung...
  2. Partitionstabelle nachträglich ändern

    Partitionstabelle nachträglich ändern: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem erstellen einer Partition. Ich habe bei einem Server (Hetzner) 4x 1,5TB im Raid5 laufen. Womit mir...
  3. Raid mit MSDOS Partitionstabelle erstellt, nachträgliche Migration möglich?

    Raid mit MSDOS Partitionstabelle erstellt, nachträgliche Migration möglich?: Moin Leute, folgendes Problem: Ich hatte einen Raid aus 8x 250GB Platten im Software-Raid, deren Daten ich auf meinen neuen Hardware Raid...
  4. keine Partitionstabelle?

    keine Partitionstabelle?: Hallo zusammen, ich glaub ich hab etwas Murks mit dem neuen Computer meiner Freundin gebaut :-/ Sie hat sich also bei Dell einen Laptop...
  5. Keine gültige Partitionstabelle,und nun?

    Keine gültige Partitionstabelle,und nun?: kann mir jemand sagen, wie man mit Hilfe von Knoppix oder besser Kanotix eine ungültige Partitionstabelle wiederherstellt?