Partitionen einfach löschen?

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von camperwolf, 05.11.2006.

  1. #1 camperwolf, 05.11.2006
    camperwolf

    camperwolf Linux-Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe vier Partitionen auf meiner Festplatte . Die erste ist für Windows, die nächsten drei für Linux. Und zwar auf der zweiten ist Linux installiert. Die Dritte und Vierte ist frei, wobei die Vierte eine Swap-Partition ist. Kann ich die Dritte und Vierte einfach löschen und für Windows gebrauchen oder ist dies nicht möglich. beinträchtigt das vielleicht auch den Bootloader? Würde die Partitionen mit der Datenträgerverwaltung formatieren, weiß allerdings nicht, welche die Linux-Partition ist (die will ich natürlich behalten).

    Gruß Benny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Ob du swap löscht ist deine Entscheidung...
    Aber IMHO solltest du sie vorher deaktivieren.
    Die fstab muss dann auch angepasst werden.

    Wo deine "/" -part liegt hast du doch schon gesagt
    Gruß Lumpi
     
  4. #3 camperwolf, 05.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2006
    camperwolf

    camperwolf Linux-Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    was hat die Swap für eine Aufgabe? Ist das nicht sozusagen ein zusätzlicher Arbeitsspeicher? wenn ja brauche ich nicht.

    wie geht das? einfach die Zeile:
    löschen?

    ich erkenne unter Windows ja nicht, welche die Linux und welche die andere ist, weil beide genau gleich groß sind
     
  5. #4 camperwolf, 05.11.2006
    camperwolf

    camperwolf Linux-Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    erweiterte Partition

    Hallo, habe gerade gelesen, dass man keine erweiterte Partition mounten kann. Ist das wahr? wenn ja dann weiß ich jetzt wenigstens welche die Linux Partition ist, weil Eine-Partition und die Swap-Partittion erweiterte Partitionen sind. Liege ich mit meinen Gedanken richtig?
     
  6. #5 Floh1111, 06.11.2006
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Ich würde swap nicht löschen da ich sogar mit 1024mb ram manchmal den swap Speicher brauche.
    Swap ist nicht direkt zusätzlicher Arbeitsspeicher. Meines Wissens nach werden Daten des Arbeitsspeichers in den swap-speicher gepackt wenn der Arbeitsspeicher voll ist.

    MFG
    Floh1111
     
  7. #6 hoernchen, 06.11.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    nein, das geht. ich mach das ja schon seit jahren.
     
  8. #7 camperwolf, 06.11.2006
    camperwolf

    camperwolf Linux-Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich euch richtig verstanden habe, soll ich die Swap nicht löschen. Guut. Und auf der Partittion einer erweiterten Partition, kann nichts von Linux drauf sein, dass heisst ich kann sie ohne Gefahr löschen.

    DAnke Benny
     
  9. #8 hoernchen, 06.11.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    auf der erweiterten kann sehr wohl was sein...
     
  10. #9 camperwolf, 06.11.2006
    camperwolf

    camperwolf Linux-Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hä? dann habe ich was falsch verstanden. Aber es können doch keine Daten sein, die Linux zum laufen benötigt oder Dateien die ich mit Linux draufgeschrieben habe, oder?

    DAnke Benny
     
  11. #10 hoernchen, 06.11.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    doch, koennte schon sein.
     
  12. #11 schwedenmann, 06.11.2006
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Partiton löschen ?

    Hallo


    Poste doch einfcah dein fstab von Linux, dann können wir dir sagen, ob auf der dritten Partition Daten von Linux liegen oder nicht.

    Ansonsten kannst du diese Part. natürlich löschen, mußt dann aber die fstab für /swap anpassen.

    mfg
    schwedenmann
     
  13. #12 kbdcalls, 06.11.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dein Linux kicken willst dann kannst du die löschen, aber nur dann :D
     
  14. #13 kbdcalls, 06.11.2006
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Dann nimm doch den FDISK von Linux. Da kannst du anhand der Partiton ID die Parttionen auseinanderhalten. Wie du schon richtig festgestellt hast kann Windows mit Linuxpartitonen nix anfangen , weils zu dämlich ist, und laut definition von BillGates auch nix anderes gibt als NTFS und VFAT.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. MrBoe

    MrBoe Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    braunschweig/nds/de/world
    Ich glaub nicht dass es vfat gibt laut ihm. vfat ist doch recht stabil und lässt auch zeimlich große Dateien zu, oder? Nicht so wie FAT16...
     
  17. #15 camperwolf, 06.11.2006
    camperwolf

    camperwolf Linux-Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    # /etc/fstab: static file system information.
    #
    # <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
    proc            /proc           proc    defaults        0       0
    /dev/hda2       /               ext3    defaults,errors=remount-ro 0       1
    /dev/hda6       none            swap    sw              0       0
    /dev/hdc        /media/cdrom0   iso9660 ro,user,noauto  0       0
    /dev/hdd        /media/cdrom1   iso9660 ro,user,noauto  0       0
    /dev/fd0        /media/floppy0  auto    rw,user,noauto  0       0
    /dev/hda1	/mnt/winc		auto	ro,user,auto	0	0
    /dev/sda1	/mnt/usbstick	auto	rw,user,noauto	0	0
    
    wenn ich mich nicht sehr täusche ist auf der Partition 2 (hda2) Linux installiert und die Dritte um die es geht nich gemountet.

    Mein eigentliches Problem ist ja, das ich mit der Windows-Datensträgerverwaltung nicht erkenne, welche welche ist. Kann ich das irgendwie erkennen??? Oder muss ich doch FDSIK nehmen?

    Gruß Benny
     
Thema:

Partitionen einfach löschen?

Die Seite wird geladen...

Partitionen einfach löschen? - Ähnliche Themen

  1. Upgrade Sles11 auf Sles12 findet Partitionen nicht

    Upgrade Sles11 auf Sles12 findet Partitionen nicht: Hallo zusammen, ich versuche gerade ein upgrade von Sles11 auf Sles12. Das ist auch durchgelaufen. Nach einem boot Versuch meldet das System es...
  2. Redhat 7 Installer zeigt keine vorhanenden Partitionen (SSD)

    Redhat 7 Installer zeigt keine vorhanenden Partitionen (SSD): Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier einer helfen. Ich versuche Redhat Enterprise 7 auf einen Esprimo 720 zu installieren. Der Installer...
  3. Datei als image mit mehreren Partitionen: wie kann man diese formatieren?

    Datei als image mit mehreren Partitionen: wie kann man diese formatieren?: Hallo zusammen, wie ich (aus einem Script) eine Datei (img) erstelle und mehrere Partitionen darauf einrichte, ist mir bekannt - es funktioniert...
  4. Partitionen auf SD-Karte lassen sich nicht löschen

    Partitionen auf SD-Karte lassen sich nicht löschen: Hallo, aus meinem Handy stammt eine microSDHC-Karte (4GB), die jetzt einige Zeit nicht verwendet wurde. Ich wollte diese "platt" machen um sie...
  5. logische Partitionen erstellen LVM

    logische Partitionen erstellen LVM: Hallo, ich möchte logische Partionen erstellen. Ich hatte bisher nur primäre Partitionen eingerichtet. Leider kam ich durch Google auch nicht...