Partition von WinXP nach Suse inst ??

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von scotty23, 05.11.2004.

  1. #1 scotty23, 05.11.2004
    scotty23

    scotty23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielleicht hatte ja von euch auch schon mal jemand das gleiche Problem....
    Habe Suse 9.2 auf meine IBM-NB installiert, auf dem zuerst WinXP mit SP2
    installiert war/ist. Die 20GB HD hatte ich mit 4 GB für die sys Partition und
    16 GB für Daten und Programme eingerichtet. Habe die Platte mehrmals
    defragmentier und chkdsk /f ausgeführt.
    Bei der installation von Suse habe ich die D: Partition für Windows etwas
    größer angelegt als Suse mir das vorgeschlagen hat.
    Die installation von Suse hat dann auch ohne Probleme gefuntzt.
    Auch WinXP startet erst mal ohne Probleme nur leider ist die D:
    Partition unter WinXP nicht mehr ansprechbar .... kurioserweisse unter Linux
    schon ?!

    Auch ist D: nicht mehr als logisches Laufwerk gekennzeichnet sonder als Primäre
    Partition :-(( kann ich die wieder in ein logisches Laufwerk ändern ohne
    die Daten zu verlieren ???

    bin für alle Tips dankbar

    thx

    scotty23 ?( ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 05.11.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Partitionen

    Hallo

    kannts mal posten, wie die Partitionen

    art der Part. (prim. oder log.)
    Größe
    Dateisystem

    vor der Aktion und jetzt aussehen, ich kann mit deinen Aussagen nich viel anfangen.

    Ich fürchte D: ist jetzt mit rfs formateirt udn es sind keine Daten mehr drauf, jedenfalls hört sich das so an, da Xp ja mit dieser Part. nichts anfangen kann.

    Mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 damager, 05.11.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    da sehe ich schwarz. die änderung wird so IMHO nicht möglich sein...
     
  5. #4 scotty23, 05.11.2004
    scotty23

    scotty23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also das Dateisystem war/ist NTFS, grösse 16 GB, ich kann mir auch noch
    die Eigenschaften unter XP anzeigen lassen und die Partition
    wird in der Datenträgerverwalt. als logische angezeigt !

    Wenn ich im Explorer auf D: zugreifen will fragt er aber immer nach
    ob er die Platte formatieren soll ??? ReiserFS hm muß ich mal nachschauen
    welches Dateisystem er mir unter Linux anzeigt.

    Unter Linux sind die Daten etc. aber alles noch da ??? Wird unter
    Linux als Windows/D angezeigt und sind 3 GB was auch ungefähr stimmt !
    Kann also nicht sein dass das RFS ist. Linux müsste dann die NTFS Partition
    ja umgewandelt haben ??? geht das ? nicht wirklich oder ?

    Ich kann heute Abend mal noch ein paar Screendumps einstellen, dann wird´s
    vielleicht ersichtlicher...... ich glaube/hoffe dass es nicht so dolle ist und
    ich die Partition wieder aktiviert bekomme ??!!

    thx

    scott23
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Partition von WinXP nach Suse inst ??

Die Seite wird geladen...

Partition von WinXP nach Suse inst ?? - Ähnliche Themen

  1. FAT32 Partition nach Linuxinstallation unter WinXP verschwunden

    FAT32 Partition nach Linuxinstallation unter WinXP verschwunden: Hallo zusammen. mein Problem ist folgendes: ich habe gestern Knoppix 3.4 auf hdd installiert und nun erkennt WinXP meine FAT-Datenpartition...
  2. Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern

    Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern: Guten Tag liebe Leute Ich habe einen virtuellen Server mit 2 Disk a je 25GB. Nun möchte ich, das meine Hauptpartition um diese zusätzlichen 25GB...
  3. Vboxfrage und eigene Partition für das VDI

    Vboxfrage und eigene Partition für das VDI: Hallo ich erde möhlicherweise heute mal win7 in vbox unter Linuxmint installieren. ich hab eine extra Partition sda2 oder sda3 bisher frei...
  4. Frage zu Ubuntu mit UEFI, UEFI-Bootpartition und Grub

    Frage zu Ubuntu mit UEFI, UEFI-Bootpartition und Grub: Hallo, ich nutze meinen alten PC inzwischen nur noch als Videoplayer und habe dafür Ubuntu installiert. Der Rechner hat kein Bios mehr, sondern...
  5. Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen

    Sicherung der Systempartition inkl. Bootloader + ein paar Verständnisfragen: Hallo, ich habe 2 Mediacenter-PC im Wohn- und Schlafzimmer in denen jeweils Ubuntu auf einer SSD installiert wurde. Einer läuft mit einem Bios,...