Parallela: Supercomputer für den Hausgebrauch

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 16.04.2013.

  1. #1 newsbot, 16.04.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der Hersteller Adapteva wird bald mit der Auslieferung der ersten Parallela-Boards beginnen, in denen ein ARM-Prozessor und ein Parallelrechner-Chip zusammenarbeiten. Das offene System wurde über eine Kickstarter-Kampagne finanziert.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Parallela: Supercomputer für den Hausgebrauch

Die Seite wird geladen...

Parallela: Supercomputer für den Hausgebrauch - Ähnliche Themen

  1. Parallela 16 Kerne

    Parallela 16 Kerne: Hallo, findet ihr den kleinen Computer zu teuer? Der soll etwa 130 Dollar kosten. Ich glaube es sind doch 18 Kerne :-) Ich fand damals Apple...
  2. Parallella Supercomputer jetzt im Handel verfügbar

    Parallella Supercomputer jetzt im Handel verfügbar: Mit einiger Verspätung, wie so oft bei Hardware-Projekten, ist der Parallella Supercomputer der Firma Adapteva jetzt für ab 119 US-Dollar zu...
  3. Top500-Supercomputer: Linux weiter führend

    Top500-Supercomputer: Linux weiter führend: Auch in der neuesten Auflistung der Top500-Supercomputer führt das chinesische NUDT Tianhe-2-System die Liste an. Neu ist dagegen der schnellste...
  4. Schnellster Supercomputer mit Kylin Linux

    Schnellster Supercomputer mit Kylin Linux: Der chinesische Supercomputer Tianhe-2 hat erwartungsgemäß die Spitzenposition der Supercomputer weltweit erobert. Das System läuft mit der...
  5. Schnellster Supercomputer mit Ubuntu Kylin

    Schnellster Supercomputer mit Ubuntu Kylin: Der chinesische Supercomputer Tianhe-2 hat erwartungsgemäß die Spitzenposition der Supercomputer weltweit erobert. Das System läuft mit der...