panic beim booten von FreeBSD 6.2 amd64

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von merritt, 23.03.2007.

  1. #1 merritt, 23.03.2007
    merritt

    merritt kackn00b

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Utrecht
    Ich habe auf Arbeit einen neuen HP-Rechner (AMD 64bit 3800+ mit SATA Festplatte und ATI Radeon Grafikkarte) und musste feststellen, dass das alles keine besonders unixfreundlichen Komponenten sind.
    Bei der Installation von ubuntu 6.10 hat er das CD-ROM-Laufwerk nicht erkannt und Probleme mit der Grafikkarte gehabt, also dachte ich mir, ich probier FreeBSD (gute Moeglichkeit, sich gleich mal damit zu beschaeftigen).

    Allerdings bekomme ich gleich als erstes folgende Fehlermeldung:

    Wenn ich im Bootprompt 'smap' ausfuehre zeigt er nur eine leere Zeile.

    Und googlen bringt erstaunlich wenig Resultate und darunter keine Loesungen.
    Kann mir jemand weiterhelfen? ?(


    -- merritt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Failsafe / NoAcpi bringen gleichen Fehler?
     
  4. #3 merritt, 25.03.2007
    merritt

    merritt kackn00b

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Utrecht
    Ja, bei allen Boot-Optionen dasselbe.
    Ich denke ja, es liegt am DVD-Laufwerk, denn Gentoo sagt:
    Und ubuntu sagt:
    Also werd ich mal eine Netzwerkinstallation ausprobieren...
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Kommst du mit Knoppix weiter? Eventl. ist der Mainboard Chipsatz zu neu?
    Mal DVD-Rom getauscht?
     
  6. #5 merritt, 25.03.2007
    merritt

    merritt kackn00b

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Utrecht
    Jup. Knoppix laeuft. Aber was sagt mir das? :think:

    Kann schon sein (ATI Radeon Xpress 1150 Professional -- obwohl andere Leute Linux auch mit einer Radeon zum Laufen bekommen haben (mit Problemen beim X-Server, aber soweit komme ich ja gar nicht)). Aber wenn der Kernel den Chipsatz nicht kennt, sollte er sich dann nicht an einer anderen Stelle aufhaengen als beim Finden der boot device?

    (Merkwuerdig finde ich allerdings schon, wie man ubuntus Textinstallation starten kann und Sprache und Tastatur spezifiziert und er sich danach erst beschwert, er wuerde kein CD-Laufwerk finden...)

    Das Laufwerk kann ich nicht tauschen. Hab noch nicht mal ein externes, das ich anstoepseln koennte :(


    Wahrscheinlich ein typischer Fall von Beim-Hardwarekauf-auf-Linux/BSD-Kompatibilitaet-pruefen. Toll, wenn man die Hardware nicht selber gekauft hat.
     
  7. #6 merritt, 27.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2007
    merritt

    merritt kackn00b

    Dabei seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Utrecht
    Ich hab mal noch ganz sinnlos ein paar andere Distributionen ausprobiert. Fedora Core 6 sagt nur
    und bleibt dann haengen, und auch openSUSE 10.2 kommt nicht weiter:
    Selbst die Boot-Only-CD von FreeBSD bringt dasselbe Bootmenue und denselben Fehler wie die DVD. Was mich zu einer noch dooferen Frage bringt: Wie startet man denn eigentlich sonst eine FreeBSD-Installation ueber FTP? Denn eine Bootdiskette kann ich leider nicht erstellen, da die neuen Rechner ja alle kein Diskettenlaufwerk mehr haben und RaWrite anscheinend nicht auf einen USB-Stick schreiben kann...


    Danke jedenfalls fuer's Fragen zuwerfen :)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

panic beim booten von FreeBSD 6.2 amd64

Die Seite wird geladen...

panic beim booten von FreeBSD 6.2 amd64 - Ähnliche Themen

  1. PC hängt sich beim Starten auf - "Kernel Panic"

    PC hängt sich beim Starten auf - "Kernel Panic": Hallo Leute Ich hab ein kleines bis mittelgroßes Problem: Unser PC hängt sich beim Starten auf, es kommt eine Fehlermeldung "Kernel panic - not...
  2. Kernel Panic beim Booten von einer Live-CD

    Kernel Panic beim Booten von einer Live-CD: Hallo zusammen, ich versuch seit ein paar auf einen alten mATX Board mit Via Apollo MVP3 Chipsatz und einem AMD-K6-2/450 Mhz eine...
  3. Kernel die zweite. Kernel panic beim booten

    Kernel die zweite. Kernel panic beim booten: hab den neu kompilierten Kernel installiert. Jetzt kommt beim booten folgender Fehler: Kernel panic - not sysncing: VFS: Unable to mount root fs...
  4. "Kernel panic" beim booten Ubuntu->GRUB

    "Kernel panic" beim booten Ubuntu->GRUB: Hi Leute, ich habe folgendes Problem Ich habe neben einem WindowsXP ein Linux (Ubuntu 1. Version) auf meiner Festplatte (160 GB). 60Gig für...
  5. kernel panic beim brennen

    kernel panic beim brennen: serwuz :D ich hab mir mal nen 2.4.21er kenrel zusammengestrickt es geht auch alles bis aufs brennen sobald ich etwas brennen will gibts ne...