Panel rechtsbündig

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von r34ln00b, 26.12.2007.

  1. #1 r34ln00b, 26.12.2007
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst möchte ich mich entschuldigen, dass ich fast nur Beiträge verfasse, wenn ich ein Problem habe, aber ich hoffe einfach, dass man drüberhinweg sehen kann.
    Somit wieder ein Problem: Nachdem ich mit yum ein paar prog's upgedated habe (möglich wäre auch panel-dingens-da) verschob sich das Dingen hier ( http://fr33l4nc3r.fr.ohost.de/pics/panel.jpg ) bei mir. Ich benutze Fedora 7 und bin leider grad nich am PC womit ich mit Windoof drinne bin. Das Panel ordnet sich jetzt immer rechtsbündig ein, aber noch weiter links von der Uhr und dem Panel in dem man die User-switchen kann.
    Wie kriege ich es wieder hin, dass das Panel wieder linksbündig ist, da ich keine Einstellungsmöglichkeit finde. Vielleicht bin ich einfach zu blind :rolleyes: ;(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hermann4, 26.12.2007
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Vielleicht schaffst du es ja, die Elemente auf dem Panel einzeln wieder in die richtige Reihenfolge zu verschieben. Wenn das nicht geht, einfach rechts darauf klicken und den Hacken bei "auf dem Panel sperren" weg machen
     
  4. #3 r34ln00b, 27.12.2007
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ne, genau das geht ja bei den Schaltflächen nicht, die ich verlinkt habe. Die anderen, manuell hinzugefügten, Panel kann ich verschieben, aber ich kann sie nicht soweit nach rechts verschieben, dass ich zuerst die Anwendungen etc. dann die manuell hinzugefügten und dann die Panel der Uhrzeit etc. sehen kann.
    Zuvor konnte ich z.B. nicht die manuell Hinzugefügten soweit nach links ziehen, dass sie links von Anwendungen etc. waren.
    >>wenn ich unter linux bin, mach ich mal nen pic<<
     
  5. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    die "brutale" Methode wäre wohl einfach die entsprechenden Config Files zu löschen, wodurch wieder der Ausgangszustand da sein sollte.
     
  6. #5 r34ln00b, 28.12.2007
    r34ln00b

    r34ln00b Tripel-As

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ist die brutale Methode empfehlenswert im Hinblick, dass ich mein System geschmeidig halten will?
     
Thema:

Panel rechtsbündig

Die Seite wird geladen...

Panel rechtsbündig - Ähnliche Themen

  1. CentOS 6 mit Parallels Plesk Panel 11 (64 Bit)

    CentOS 6 mit Parallels Plesk Panel 11 (64 Bit): Guten Tag, ein wenig überfordert mit der Serverbedienung wende ich mich nunmehr hier an Sie als erfahrene Linux Experten. Ich habe soeben...
  2. Control Panel Finder Script

    Control Panel Finder Script: This is a simple script that looks for administrative web interfaces. Weiterlesen...
  3. Control Panel Finder Script

    Control Panel Finder Script: This is a simple script that looks for administrative web interfaces. Weiterlesen...
  4. Fenstermenü im Panel

    Fenstermenü im Panel: Hallo Leute, kann mir jmd ein Applet nennen, welches die Fenstermenüs im Panel anzeigt und im Fenster selber ausblendet? Danke schon mal für eure...
  5. Panel zeigt keine offenen Anwendungen

    Panel zeigt keine offenen Anwendungen: Hallo, habe kürzlich Suse 11.2 installiert. Beim Einrichten des Panels unter Gnome habe ich versehentlich etwas darauf gelöscht. Seitdem werden...