Paketverwaltung in opensolaris

Dieses Thema im Forum "Opensolaris" wurde erstellt von guitarman, 06.04.2009.

  1. #1 guitarman, 06.04.2009
    guitarman

    guitarman pro open source

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    ich habe aus Neugier mal os 2008.11 installiert. Anscheinend ein super System, läuft schnell und flüssig, reagiert mal etwas besser als Ubuntu. Was mich so ein bisschen stört:

    -die Paketverwaltung ist ziemlich lahm, gibts da schon Verbesserungspläne?

    Wenn man neue Pakete will soll man ja das /dev repo aktivieren, hat man dadurch ein unberechenbares System à la debian sid?

    Wird standardmäßig auch opensolaris alle 6 Monate aktualisiert wie bei anderen Distributionen wie ubuntu z.B.? Etwas verwundert hat mich jedoch dass es keine Sicherheitsaktualisierungen für den firefox gab. Braucht man selbst dafür das /dev repo?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bitmuncher, 07.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    IPS ist noch recht jung und es wird derzeit vieles daran optimiert. Wenn man das dev-Repository nutzt, sollte man zumindest nicht unbedingt mit Hilfe rechnen. Die Verwendung des dev-Repositories wird ausdrücklich nur Entwicklern empfohlen und gerade momentan würdest du z.B. das contrib-Repository nicht mehr nutzen können, weil im dev-Repos schon das neue pkg-Tool ist. Zur Update-Politik siehe http://www.opensolarisblog.de/2009/02/18/updates-opensolaris-5604490/ OSOL fährt da eine etwas andere Schiene, als du es von Linux gewohnt sein magst.
     
  4. @->-

    @->- Guest

    Also die Softwareauswahl ist bei OpenSolaris doch noch etwas bescheiden, das mußte ich auch bei meinem Test merken. Für jemanden der mal einen Brief schreiben möchte oder etwas surfen will reicht die Auswahl, aber für einen Multimedia Freak ist es noch nichts. Aber in der kommenden Version soll sich ja einiges auch im Bereich multimedia getan haben. Ich denke Desktopuser sollten OpenSolaris noch 1 bis 2 Version Zeit geben.

    Das Grundsystem ist sehr solide und Gnome sieht aus sehr hübsch aus :) aber man muss sich wirklich einarbeiten. Es ist eben kein Linux sondern Unix, dazwischen liegen Welten :)

    Eher ein Debian experemental :)

    In diesem Sinne
     
Thema:

Paketverwaltung in opensolaris

Die Seite wird geladen...

Paketverwaltung in opensolaris - Ähnliche Themen

  1. Void Linux: Distribution mit XBPS-Paketverwaltung

    Void Linux: Distribution mit XBPS-Paketverwaltung: Die Linux-Distribution Void ist ein weiteres System, das verschiedene Eigenschaften kombiniert, die in dieser Zusammenstellung bisher einzigartig...
  2. MidnightBSD 0.4 mit neuer Paketverwaltung

    MidnightBSD 0.4 mit neuer Paketverwaltung: Das als Fork aus FreeBSD hervorgegangene MidnightBSD bringt nach über drei Jahren Entwicklungszeit eine neue Version 0.4 mit verbesserter...
  3. Hilfe ! Synaptic_paketverwaltung funktioniert nicht.

    Hilfe ! Synaptic_paketverwaltung funktioniert nicht.: Hey, sry, dass ich schon wieder einen Thread erstelle. Aber ich habe unter Google und Boardsuche nichts gefunden. Meine Synaptic Paketverwaltung...
  4. Grafische Paketverwaltung

    Grafische Paketverwaltung: Hallo nochmal zwei Dinge. 1 ) Gibt es eine grafische Paketverwaltung für Solaris 2 ) Wie kann man überprüfen ob alle Variablen richtig...
  5. Synaptic Paketverwaltung startet nicht mehr

    Synaptic Paketverwaltung startet nicht mehr: Hallo Leuts, Synaptic startet nicht mehr bei mir. Nach der Passwortabfrage durch gksu kommt einfach nichts. Hab die letzten zwei Tage die...