P2P Social Network

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von Floh1111, 18.11.2009.

  1. #1 Floh1111, 18.11.2009
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Hi,

    Die große Gefahr von Socialnetzwerken ist ja immer, dass der Betreiber eine große Menge Daten besitzt und der User nicht weiß, was dieser alles mit den Daten macht.
    Dazu kommt, dass die bekannten Socialnetworks ganz einfach gecrawlt werden können und dadurch die Informationen auch schnell an dritte gelangen.

    Das gefällt mir nicht und weil ich gerade mal wieder daran dachte, kam mir die Idee eines P2P Social networks. Schnell gegoogelt und gesehen, dass es so etwas wohl schon gibt (habe aber noch nicht weiter gelesen).

    Also ich suche ein Socialnetwork wie Facebook oder die VZs in dem die Daten dezentral ähnlich wie Torrents verteilt sind (z.B. per DHT), sodass ich weiterhin reeler Besitzer meiner Daten bin und auch bestimmen kann wer meine Daten sehen darf und wer nicht.
    Ich finde diese Idee faszinierend auch im Hinblick auf die Möglichkeiten Dateien/Bilder/Nachrichten/Blogs etc. zentral und doch verteilt zu teilen.

    Gibt es so etwas? Hat sich damit schon mal jemand beschäftigt? Kann mir wer Erfahrungen und Interessante Links empfehlen? Am besten OpenSource?

    Grüße
    Floh1111
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast123, 18.11.2009
    Gast123

    Gast123 Guest

    Wenn jemand zu einem Zeitpunkt x deine Daten einsehen kann, so kann er sie auch zum Zeitpunkt x speichern / kopieren und veröffentlichen!
    Der Sinn eines "Social Network"s ist nunmal der Datenaustausch.
    Sobald man Daten, auch nur einmal preisgegeben hat, ist man nunmal kompromittiert.

    MfG,
    Schard
     
  4. #3 Floh1111, 18.11.2009
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Dadurch, dass ich bestimmen kann wer welche Daten einsehen darf, mache ich ein Crawlen unmöglich. Ich könnte z.B. sagen, dass nur Freunde meine Daten sehen dürfen. Ich wage es zu bezweifeln, dass meine realen Freunde mir durch Datenweitergabe schaden wollen.
    Natürlich wäre dies theoretisch möglich, in der Praxis aber eher unwahrscheinlich. Niemand will einen Datensatz haben, der nur 200 Leute enthält.

    Grüße
    Floh1111
     
  5. #4 Bâshgob, 18.11.2009
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich muß Schard beipflichten. Du kannst dich nicht waschen ohne dich dabei nass zu machen. Aber als Realist sollte dir das eigentlich klar sein.
     
  6. #5 Floh1111, 18.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2009
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Es gibt ja durchaus einen Kreis von Personen, denen ich meine Daten zugänglich machen will. Ich nehme schließlich an einem Socialnetwork teil, weil ich daten teilen möchte. Aber nicht mit jedem. Darum möchte ich ja bestimmen können wer die Daten einsehen darf. Also z.B. nur Freunde oder Person X. In vielen normalen Socialnetworks gibt es ja Möglichkeiten in der Richtung.

    P2P deswegen, damit ich der reale Besitzer meiner Daten bleibe.
     
  7. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Stell halt dein Profil (bei was auch immer) mit den Privatsphäre-Optionen dementsprechend ein?
     
  8. #7 Floh1111, 30.11.2009
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    @sinn3r: Dann hat der Anbieter aber immer noch meine Daten. Ein weiteres Problem: wie teile ich dann Dateien? Die meisten Social networks erlauben nur einen Bilder upload. Und was ist mit Musik etc.?

    Ein weiterer Aspekt währe ja auch die vermeidung von zentralisiertem Traffic und Serverlast. Das Problem haben ja besonders seiten wie Youtube und Dienste wie Dropbox schaffen da auch keine Abhilfe.

    Bye
    Floh1111
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Bei der Idee an sich kommen schon Probleme auf.....
    Die ganze Auslieferung des Content würde ja schon ne ganze Zeit lang dauern.
    Facebook hat z.b. ein eigenes Dateisytem entwickelt nur um den I/O für die Anzeige der Bilder zu drücken, um in einem angenehmen Speed eine solche Seite zu betrachten kommt art p2p-Lösung nicht in Frage...
     
  11. #9 Floh1111, 11.05.2010
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Nun ich will diesen sechs Monate alten Thread doch noch einmal aus der Versenkung holen und für alle die an dem Thema interessiert sind diesen Link zu Verfügung stellen:

    Mit einem dezentralen Netzwerk gegen Facebook & Co

    Das Thema ist nicht uninteressant und schon gar nicht unmachbar wie es hier dargestellt wurde.

    Grüße
    Floh1111
     
Thema:

P2P Social Network

Die Seite wird geladen...

P2P Social Network - Ähnliche Themen

  1. Mozilla plant Social-Media-Client für Firefox

    Mozilla plant Social-Media-Client für Firefox: Mozilla hat angesichts der Tatsache, dass Firefox im Desktop-Bereich mit Chrome harte Konkurrenz erwachsen ist und im Mobilbereich nur eine...
  2. Social Desktop für KDE 4.3 vorgestellt

    Social Desktop für KDE 4.3 vorgestellt: KDE 4.3 soll erste Ansätze des »Social Desktop« enthalten. Weiterlesen...
  3. Praktikum als Web-Developer (PHP) im Bereich Online-Gaming / Social Community

    Praktikum als Web-Developer (PHP) im Bereich Online-Gaming / Social Community: Wir sind ein junges und schnell wachsendes Unternehmen aus der Kölner Innenstadt, in das namhafte deutsche Internetunternehmer investiert sind....
  4. Festanstellung als Web-Developer (PHP) im Bereich Online-Gaming / Social Community

    Festanstellung als Web-Developer (PHP) im Bereich Online-Gaming / Social Community: Hihi, vielleicht für den einen oder anderen interessant: Wir sind ein junges und schnell wachsendes Unternehmen aus der Kölner Innenstadt, in...
  5. NetworkManager 1.2 veröffentlicht

    NetworkManager 1.2 veröffentlicht: Der jetzt veröffentlichte NetworkManager 1.2 verbessert den Schutz der Privatsphäre und die Zusammenarbeit mit anderen Werkzeugen. Weiterlesen...