Ovpn & Nat

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Fahrenheit, 04.02.2006.

  1. #1 Fahrenheit, 04.02.2006
    Fahrenheit

    Fahrenheit Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Beschäftige mich zur Zeit etwas mit Open VPN und habe eine Frage an euch. Ich wollte eine VPN Verbindung zwischen zwei Linux Rechnern (auf PSK Basis) herstellen, die jeweils hinter einem Router platziert sind (beide via DSL angebunden) Habe an dem Router, hinter dem der "VPN- Server" steht ein Port Forwarding eingerichtet aber die Verbindung konnte nicht hergestellt werden.. (Weiß jetzt die Fehlermeldung nicht mehr)

    Nun meine Frage: Macht mir da NAT Probleme bzw. reicht eine einfaches Port Forwarding oder brauch ich einen VPN fähigen Router? Die vorhandenen Netgear Router unterstützen kein VPN..

    Danke für Eure Antworten!

    Grüße Fahrenheit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 04.02.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi

    theoretisch sollte das portforwarding reichen.

    du musst halt genau gucken was fürn tunnel du baust und dementsprechend das portforwarding machen.

    auf jedenfall wäre die fehlermeldung auch interessant.

    mfg frank
     
Thema:

Ovpn & Nat