OS 11.1 - Schlechter ("kaputter") Sound ?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von UzAt, 19.06.2009.

  1. UzAt

    UzAt Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    Ich habe mir vor 2 Tagen OpenSUSE 11.1 installiert und bekomm die Sound-Wiedergabe bei bestem Willen nicht hin.
    Um genauer zu sein, ich habe zwar Sound, kann auch mehrere Anwendungen gleichzeitig hören (sprich ALSA funktioniert soweit),
    nur habe ich (besonders im Bereich der Bässe) sehr starke Überpegelungen (so ein "kratzen"/"rauschen"). Genauso in TeamSpeak - ich höre alles "Kaputt" (dieses Kratzen mit Unterbrechungen) und andere mich, als wäre ein lauter Lüfter neben mir (also ein "Rauschen")..

    Habe bereits versucht per Google die Lösung zu finden und dieses HowTo/Tutorial versucht zu verfolgen. Leider scheitere ich daran, dass fast die Hälfte aller verwendeten Befehle nicht funktionieren.

    Hat jemand zufällig ein paar Tipps oder noch besser die Lösung für mich?
    Mir gehen so langsam die Ideen aus... (Bei Windows funktioniert sowas ja fast "Out-Of-The-Box" - bei Linux leider nicht..)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 20.06.2009
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hört sich nach übersteuerten Kanälen an. Werfe doch mal einen Mixer an und regele "wave" um etwa ein Viertel herunter.
     
  4. UzAt

    UzAt Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe diesen ALSAmixer und Kmix (von KDE mitgeliefert) ausprobiert.
    "Wave" gibt es gar nicht.. alles andere ist nicht über 3/4 eingestellt....

    Im ALSA Mixer wird mir als "Card" "HDA nVidia" angezeigt und als "Chip" "Realtek ALC888". Eventuell hilft das ja.
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

  6. UzAt

    UzAt Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis.

    Da es bei mir die Datei / bzw. das Verzeichnis:
    /usr/src/KERNEL_VERSION/Documentation/sound/alsa/ALSA-Configuration.txt
    nicht gibt, muss ich wohl diese Kernel-Source.rpm installieren. Per Google findet man nichts was wirklich helfen würde - kannst du mir da weiterhelfen?
     
  7. #6 gropiuskalle, 20.06.2009
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du musst die kernel-sourcen nachinstallieren:

    Achte auf die passende Version.
     
  8. Gast1

    Gast1 Guest

    Code:
    su -c "zypper in kernel-source kernel-syms"
    Das zweite ist nicht zwingend notwendig für diese Geschichte, wird aber gerne mal an anderer Stelle gebraucht.

    Wenn man es möglichst "komplett" haben will (für später, falls mal was gebaut werden muss):

    Code:
    su -c "zypper in -t pattern devel_kernel"
     
  9. #8 UzAt, 20.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2009
    UzAt

    UzAt Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe. Das zweite war bereits installiert.

    In der ALSA-Configuration.txt stehen unter ALC883/888 mehrere Sachen. 6-jack digital with SPDIF I/O soll sicher bedeuten das ich hinten am Mainboard 6 "runde" Eingänge habe und einen SPDIF-Eingang habe. Damit hätte ich die Konfiguration "6stack-dig".
    Nun muss ich das ja in die Datei /etc/modprobe.d/sound eintragen. Nur habe ich dort nicht das selbige wie im HowTo beschrieben.

    HowTo:
    Meins:
    soll ich dort nun die erste Zeile hinzufügen (options snd-hda-intel enable=1 index=0) und dann wie im HowTo beschrieben abändern?

    Edit:

    Ich habe einfach mal was getestet. Zuerst habe ich YAST die Soundkarte neu erkennen lassen (die wurde wohl durch das ganze Fehlersuchen komplett verwurschtelt) und danach hab ich die Datei erneut geöffnet.

    Danach habe ich dann per Console das "sound"-File überschrieben:
    klappte leider nicht...

    Der Fehler:
    Ich denke mal das liegt an dem im Fehler genannten "unknown parameter".. Sprich dieser Erweiterung mit "module=..".
    Jemand eine Idee wie ich das lösen könnte?

    Edit2:

    Ok, jetzt wird es ganz perplex.

    Der Befehl funktioniert jetzt auch nicht mehr, da es den Ordner "asound" nicht gibt. Sehr komisch.
    Edit3: Edit2 ist gelöst <= lag an der veränderten Version der "sound"-Datei.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Okay. Hat nun funktioniert.
    Ich habe also nur den "model"-Teil mit dem "snd slots"-Teil gewechselt..

    Leider hilft mir das nicht bei meinem Problem. Es besteht weiterhin die Überpegelung.
    Habt ihr weitere Tipps für mich?
    ###
    Habe noch was rausgefunden.
    Wenn ich den Sound per KMix laut stelle passiert nichts - wenn ich das in Amarok mache kratzen meine Kopfhörer. Ich teste da mal ein wenig weiter..
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 gropiuskalle, 20.06.2009
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schau mal, wie es sich mit den "Master" bzw. "PCM"-Regler verhält.
     
  12. #10 UzAt, 20.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2009
    UzAt

    UzAt Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich mir jetzt alles angeguckt.
    Im KMix kann ich jetzt alle Regler die benötigt werden komplett hochdrehen, nur wenn ich in Amarok die Lautstärke hochdrehe fängt es an zu rauschen.

    Desweiteren kriege ich mein Teamspeak nicht mehr zum laufen X(
    Starte es wie gewohnt per
    doch ich kriege bei bestem Willen keinen Sound mehr. (Vorher ging's!) Ziemlich ärgerlich das ganze...

    #Edit:

    Ohne aoss... funktioniert TS einwandfrei.

    #Edit:

    Ok, es scheint wohl so als bekäme man TeamSpeak nicht über ALSA zum laufen. Jedenfalls nicht auf einem 64-Bit System.
    Quelle
    Wirklich sehr schade. Ich schau mich mal bei Wine um..
    Wenigstens habe ich dadurch das Kratzen/Rauschen in den Griff bekommen...

    Danke an alle die mir geholfen haben. :)

    #

    Ok. Bin wieder da. Habe jetzt nach einigen Tests und lesen - über Wine und Teamspeak - festgestellt, dass es nicht möglich ist mein Mikrofon zu benutzen. Wird anscheinend von Wine garnicht unterstützt - jedenfalls nicht bei mir :-(
    Hat jemand noch eine Idee, was ich noch machen könnte?
    Was mir als einziges noch einfiele:
    - Der Wechsel auf 32-Bit. Jedoch müsste ich damit Performance-Einbußen akzeptieren und meine 4GB Ram wären auch nicht benutzbar (habe kein Memory Remapping). Somit wäre das wirklich die schlechteste Lösung.
    - Der Kauf einer Soundkarte mit Hardware-Mixering. Was genau bringt mir das nun? Kann ich die Karte einfach einbauen und dann die Soundausgabe mehrerer Programme ausgeben (z.B. Teamspeak, Quake, Amarok - gleichzeitig)? Scheint mir (wenn das so ist wie grade beschrieben) die einzige Möglichkeit zu sein um diese ganzen Probleme zu beheben. Einwände? :)

    ####

    Habe mich geirrt! Mit der aktuellsten Dev. Version [1.1.24] von Wine funktioniert das einwandfrei. ;)
     
Thema:

OS 11.1 - Schlechter ("kaputter") Sound ?

Die Seite wird geladen...

OS 11.1 - Schlechter ("kaputter") Sound ? - Ähnliche Themen

  1. Apple verschlechtert Linux-Unterstützung von CUPS

    Apple verschlechtert Linux-Unterstützung von CUPS: Fedora-Entwickler Tim Waugh macht darauf aufmerksam, dass Apple aus der in Entwicklung befindlichen Version 1.6 von CUPS einiges entfernt, was...
  2. Schlechter WLAN Durchsatz

    Schlechter WLAN Durchsatz: Hallo, ich ich eben 3GB von einer Windowsfreigabe auf meine lokale Festplatte kopierte, lies ich mir unter "Systemauslastung" den Durchsatz der...
  3. Ubuntu:Windows verschwunden?/Schlechter Sound

    Ubuntu:Windows verschwunden?/Schlechter Sound: Ich hab zwar bisschen rumgesucht, aber auf die Schnelle nichts gefunden und hoffe einfach mal ich zerstör hier nicht gleich die Ordnung. Benutz...
  4. spdif: nur in mono und schlechter qualität

    spdif: nur in mono und schlechter qualität: hallo! Ich habe meine Aureon 7.1 space (envy24ht->ICE1724) mit spdif zum Laufen bekommen, allerdings nur in Mono und in schlechter Qualität....
  5. Knoppix Samba schlechter Speed

    Knoppix Samba schlechter Speed: Hallo, also mein WinXP ist abgeschmiert mit ständigen PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA fehlern - aber egal. Auf jeden Fall wollt ich wichtige Daten...