Ordner verstecken

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von kimi, 16.05.2007.

  1. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Wie kann ich einen Ordner verstecken?

    Ich hab nix gefunden unter Eigenschaften und sonst auch nirgends....
    hab openSuSE 10.2

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    mach einfach ein
    vor denn Namen des Ordners.
     
  4. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    *schuppenvondenaugenfall*
    maaan... des hatte ich vor kurzem erst irgendwo gelesen... peinlich... Naja "irren ist menschlich"...
    Danke sinn3r...

    geht des auch nachträglich?
     
  5. #4 gropiuskalle, 16.05.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na logopogo. Einfach ausprobieren.
     
  6. ******

    ****** Guest

    einfach umbennen z.B. ".testordnerderverstecktseinsoll"

    MFG
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Wolfgang, 16.05.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Also richtig versteckt ist das Verzeichnis damit nicht wirklich.
    In der Shell genügt ein ls -a im Parentverzeichnis
    Das wird normalerweise mit Berechtigungen geregelt.
    Verschiebe dieses Verzeichnis in ein anderes leeres Verzeichnis und setze die Ausführungsrechte für dieses auf 0 für die Gruppe und alle.
    Damit kommt nur der Owner in das Parentverzeichnis.
    Allen anderen bleibt das Verzeichnis somit verborgen.

    Gruß Wolfgang
     
  9. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Naja des mit dem Punkt reicht mir... sollen bloß net so viele Dateien in meinem Home
    rumhängen und alles zumüllen...

    Kann man SuSE irgendwie beibringen dass es sich die Desktopicons nicht von /home/seba/desktop sondern von /home/seba/blablabla/desktop holt?
    Is net sooo wichtig weil ich jetzt halt die desktop datei zu .desktop gemacht hab. Wär halt nett zu wissen...
     
Thema: Ordner verstecken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Raspberry Pi Dateien verstecken

    ,
  2. opensuse ordner verstecken

Die Seite wird geladen...

Ordner verstecken - Ähnliche Themen

  1. Wo befindet sich der Autostartordner?

    Wo befindet sich der Autostartordner?: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 und Desktopumgebung mate , wo befindet sich der Autostartordner?
  2. Ordner für einen User freigeben

    Ordner für einen User freigeben: Hallo, ich möchte mit Samba (auf einem Ubuntu Server) einen Ordner im lokalen Netzwerk freigeben. Dieser Ordner soll auf allen Geräten im...
  3. youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen

    youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen: Hallo, auf meinem Raspberry Pi habe ich youtube-dl (manuelle Installation; systemweit [wie im UU-Wiki beschrieben]) installiert. Dazu...
  4. Problem mit 1er Freigabe und mehreren Ordnern

    Problem mit 1er Freigabe und mehreren Ordnern: Hallo Ich habe auf unseren home Server das Neuste Debian mit der neusten stabilen Samba Version. Ich habe eine Freigabe die die mehrere Ordner...
  5. Datei namex.txt in ordner namex verschieben

    Datei namex.txt in ordner namex verschieben: Hallo Leute, ich bräuchte ein paar Tipps und Anregungen wie ich in einem Verzeichnis, welches gerade so aussieht n1.txt (Datei) n2.txt (Datei)...