Ordner gelöscht, wie wieder herstellen?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von chiefadri, 18.07.2007.

  1. #1 chiefadri, 18.07.2007
    chiefadri

    chiefadri *******

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Memmelsdorf, bei Bamberg
    Hi,

    habe gerade - durch eine ablenkung - den Ordner mit meinen Bildern gelöscht.
    Natürlich habe ich auch den Papierkorb entleert (natürlich ohne voher nachzuschauen).

    Gibt es irgendeine möglichkeit, die Bilder wieder herzustellen?
    Oder, sind die jetzt für immer weg?

    Ich könnte mich gerade selbst ohrfeigen......

    Ein sehr großes Dankeschön, schon mal im vorraus.


    Bin gerade sehr verzweifelt.......
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir vor ein paar Minuten auch fast passiert ;) ...

    Mein Vorschlag: Fahre das System sofort herunter, damit der "freigewordene" Speicherplatz nicht überschrieben wird, und such per Google nach lösung.

    Ich weis, nicht gerade hilfreich, aber mehr kann ich leider nicht dazu schreiben.
     
  4. #3 Factory, 18.07.2007
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    such doch mal google recovery für linux... hatte da mal was gefunden gehabt... aber frag mich net wie es heisst und wo ^^ is schon paar jahre her..
     
  5. #4 tuxlover, 18.07.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    kein problem:

    hier das hilft. http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec danach als root anmelden und am besten wie folgt vorgehen:

    Code:
    mkdir recup
    cd recup
    photorec
    das programm sollte sich von selbst erklären.
     
  6. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    WIrd da auch das ganze BIld wiederhergestellt, oder kann es da auch zu fehlern kommen? Also dass ich z.b. STreifen im Bild habe oder so ?

    MfG,
    Buchi
     
  7. #6 tuxlover, 18.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    das hängt ja davon ab, wie sehr auf deinem dateisysrem schon was geschrieben wurde. dummerweise haben die bilder dann aber nicht mehr den originalnamen sondern heißen ungefähr so: f88756789.jpg

    aber damit muss man wohl leben wenn man als user so unvorsichtig ist.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    übrigens lassen sich damit nicht nur photos wiederherstellen. ;)
     
  8. Serhat

    Serhat Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    chiefadri, entschuldige bitte, dass ich dein Topic für mein Problem nutze, aber ich verzweifel langsam.

    Ich habe ein Thread, bei dem es um folgendes geht; undzwar habe ich durch eine Unaufmerksamkeit den Ordner MYSQL (var/lib/mysql) von meinem Server, der unter Debian 4 läuft, gelöscht. Bin absoluter Newbie und konnte auf Tipps das Problem nicht lösen. Ist es möglich auf einem Server auf ähnliche Weise gelöschte Dateien zurück zu rufen?
     
  9. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Wenn der Server bis jetzt am laufen war und bei den ganzen Rettungsversuchen wirst du diese Methode vergessen können, die entsprechenden Plattenstellen wurde bestimmt schon dutzende Male überschrieben.

    Da wirst du nichts mehr auf diese Weise retten können.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Serhat

    Serhat Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Einen versuch war es Wert...danke.
     
  12. #10 rdg, 20.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2007
    rdg

    rdg ???

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also, ich hatte mal ein ähnliches Problem und habe es über die Wiederherstellung des Dateisystemes wieder hinbekommen. Bei mir war es reiserfs und der Befehl ungefähr:
    reiserfsck --rebuild-tree.
    Aber bitte bitte noch einmal genau darüber informieren !!! <-! kann nicht genug sein.
     
Thema: Ordner gelöscht, wie wieder herstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ordner gelöscht wie wieder herstellen

Die Seite wird geladen...

Ordner gelöscht, wie wieder herstellen? - Ähnliche Themen

  1. MYSQL Ordner gelöscht

    MYSQL Ordner gelöscht: Hallo, ich habe heute durch Nachlässigkeit einen richtig dummen Fehler gemacht und den Ordner MYSQL (/var/lib/mysql/) von meinem Server...
  2. FTP ordner kann nicht gelöscht werden

    FTP ordner kann nicht gelöscht werden: auf meinem FTP hat ein freund von mir mit seinem FTPprog (leechftp) einen ordner erstellt. allerdings wird dieser nicht mehr gebraucht uns soll...
  3. Wo befindet sich der Autostartordner?

    Wo befindet sich der Autostartordner?: Hallo ich habe CentOS 7.2.15.11 und Desktopumgebung mate , wo befindet sich der Autostartordner?
  4. Ordner für einen User freigeben

    Ordner für einen User freigeben: Hallo, ich möchte mit Samba (auf einem Ubuntu Server) einen Ordner im lokalen Netzwerk freigeben. Dieser Ordner soll auf allen Geräten im...
  5. youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen

    youtube-dl mit WebUI einrichten - Download-Ordner ändern + Berechtigungen: Hallo, auf meinem Raspberry Pi habe ich youtube-dl (manuelle Installation; systemweit [wie im UU-Wiki beschrieben]) installiert. Dazu...