Optische USB Maus (Medion) reagiert nicht - Kubuntu 8.04

Dieses Thema im Forum "Eingabegeräte" wurde erstellt von Oozaru_Hunter, 15.07.2008.

  1. #1 Oozaru_Hunter, 15.07.2008
    Oozaru_Hunter

    Oozaru_Hunter Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits.

    Also, zu meinem Problem. Ich habe eine USB-Maus (optisch) von Medion (die war bei meinem Notebook dabei). Ich benutze sie nicht allzu oft, allerdings hat sie bis jetzt immer funktioniert (unter Gutsy auf jeden Fall, ich meine aber auch noch unter Hardy). Ich kann leider nicht genau nachvollziehen, was ich alles geändert habe, seit dem sie das letzte mal funktioniert hat. Schon ne weile her.

    Also wenn ich die USB Maus in die Maus in den USB Port einstecke, geht die Maus an, sprich die rote Licht. Die Maus reagiert auch offensichtlich Bewegung, da dann das Licht heller wird. Nur bewegt sich der Cursor eben nicht.

    Also lsusb gibt folgendes aus:

    Code:
    Bus 004 Device 005: ID 0d62:a100 Darfon Electronics Corp. Benq Mouse
    
    Und dmesg:

    Code:
    
    [   27.801170] usb 4-2: new low speed USB device using uhci_hcd and address 5
    [   27.967370] usb 4-2: configuration #1 chosen from 1 choice
    [   27.983594] input: Darfon USB Optical Mouse as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.3/usb4/4-2/4-2:1.0/input/input12
    [   36.377079] input,hidraw0: USB HID v1.10 Mouse [Darfon USB Optical Mouse] on usb-0000:00:1d.3-2
    
    Ich weiß nicht wirklich, woran das liegen könnte.

    Mein Notebook ist ein Medion MD 96500
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi,
    kannst du einen Hardwaredefekt sicher ausschließen? Du könntest sie mal unter einer Live Distribution testen.

    Sollte sie dort funktionieren, poste mal die /etx/X11/xorg.conf

    MfG,
    Buchi
     
  4. #3 Oozaru_Hunter, 15.07.2008
    Oozaru_Hunter

    Oozaru_Hunter Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Defekt kann ich ausschliessen. Läuft unter XP ohne Probleme.

    Code:
    Section "InputDevice"
    	Identifier	"Generic Keyboard"
    	Driver		"kbd"
    	Option		"CoreKeyboard"
    	Option		"XkbRules"	"xorg"
    	Option		"XkbModel"	"pc105"
    	Option		"XkbLayout"	"de"
    	Option		"XkbOptions"	"lv3:ralt_switch"
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
    	Identifier	"Configured Mouse"
    	Driver		"synaptics"
    	Option		"CorePointer"
    	Option		"SendCoreEvents"	"true"
    	Option		"Device"		"/dev/psaux"
    	Option		"Protocol"		"auto-dev"
    	Option		"ZAxisMapping"		"4 5"
    	Option		"Emulate3Buttons"	"true"
    	Option		"SHMConfig"		"on"
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
    	Identifier	"Synaptics Touchpad"
    	Driver		"synaptics"
    	Option		"SendCoreEvents"	"true"
    	Option		"Device"		"/dev/psaux"
    	Option		"Protocol"		"auto-dev"
    	Option		"HorizEdgeScroll"	"0"
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
    	Driver		"wacom"
    	Identifier	"stylus"
    	Option		"Device"	"/dev/input/wacom"
    	Option		"Type"		"stylus"
    	Option		"ForceDevice"	"ISDV4"		# Tablet PC ONLY
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
    	Driver		"wacom"
    	Identifier	"eraser"
    	Option		"Device"	"/dev/input/wacom"
    	Option		"Type"		"eraser"
    	Option		"ForceDevice"	"ISDV4"		# Tablet PC ONLY
    EndSection
    
    Section "InputDevice"
    	Driver		"wacom"
    	Identifier	"cursor"
    	Option		"Device"	"/dev/input/wacom"
    	Option		"Type"		"cursor"
    	Option		"ForceDevice"	"ISDV4"		# Tablet PC ONLY
    EndSection
    Hab mal alles weggelassen, was mit grafik zu tun hat.
     
  5. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Das verwirrt mich etwas, weil ich gedacht habe Synaptics stellt nur Touchpads her.

    Probiers mal mit:

    Code:
    Section "InputDevice"
    Driver "mouse"
    Identifier "Mouse[2]"
    Option "CorePointer"
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    Option "Name" "USBMOUSE"
    Option "Protocol" "IMPS/2"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection
    
    Bei

    Code:
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    
    den richtigen Pfad eintragen

    MfG,
    Buchi
     
  6. #5 Oozaru_Hunter, 15.07.2008
    Oozaru_Hunter

    Oozaru_Hunter Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich mal hinzugefügt.

    Als Pfad habe ich /dev/input/mouse3

    genommen, der scheint zumindest auf

    /dev/input/by-path/pci-0000:00:1d.0-usb-0:2:1.0-mouse

    zu zeigen.

    Bin hier allerdings alles andere als firm drin.

    Hat allerdings keine Veränderung gebracht.

    (Nachdem ich kurz mein X ausser gefecht gesetzt hatte....man sollte nicht zuviel auskommentieren.....)
     
  7. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Oozaru_Hunter, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    Oozaru_Hunter

    Oozaru_Hunter Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich mir mal anschauen., Danke

    Das lustige ist, ich benutze die Maus jetzt unter einem Kubuntu System und es geht.
    Auch die Meldungen unter lsusb und dmesg sind gleich.

    Hier geht es und auf dem Notebook nicht....:think:

    werde mal den xorg Teil von dem rechner hier übernehmen:

    Code:
    Section "InputDevice"
    	Identifier	"Configured Mouse"
    	Driver		"mouse"
    	Option		"CorePointer"
    	Option		"Device"	"/dev/input/mice"
    	Option		"Protocol"	"ImPS/2"
    	Option		"ZAxisMapping"	"4 5"
    	Option		"Emulate3Buttons"	"true"
    EndSection


    Edit:
    Das klappt!
    Darauf hätte ich auch mal vorher kommen können....
    Merci für den Tipp mit der Xorg!
     
  10. Buchi

    Buchi Routinier

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Kein Problem ;)
     
Thema:

Optische USB Maus (Medion) reagiert nicht - Kubuntu 8.04

Die Seite wird geladen...

Optische USB Maus (Medion) reagiert nicht - Kubuntu 8.04 - Ähnliche Themen

  1. Suche Empfehlung für optische 3-Tasten-Maus

    Suche Empfehlung für optische 3-Tasten-Maus: Hallo, Meine Kugelmaus verabschiedet sich langsam, ich möchte dieselbe nun durch eine schnurgebundene optische 3-Tasten-Maus ersetzten....
  2. TCM optische Maus reagiert nicht

    TCM optische Maus reagiert nicht: Hallo, hab ne TCM optische USB Funk-Maus bekommen-nur leider bekomme ich sie unter Suse 9.0 nicht zum laufen. Kann in YAST einstellen was ich...
  3. 5.1 Sound via optischen eingang

    5.1 Sound via optischen eingang: Hallo wie man vll. auch sieht bin ich recht neu in der ''Linux'' Welt und habe schon ein problem, bei dem ich nicht weiter komme zu den...
  4. Ubuntu ohne optisches Laufwerk und USB Ubuntu installieren

    Ubuntu ohne optisches Laufwerk und USB Ubuntu installieren: Hi, ich bin gerade dabei für meinen Großvater das alte Notebook meiner Freundin vorzubereiten. Ich wollte das vorhandene Windows XP entfernen...
  5. Festplatten/optische Laufwerke Unterscheidung SATA oder IDE?

    Festplatten/optische Laufwerke Unterscheidung SATA oder IDE?: Hallo Leute, gibt es eine Möglichkeit per Software herauszufinden, ob ein SATA oder IDE-Geräte verbaut sind? In den aktuellen Kernel Versionen...