Opera ohne Werbung

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von DennisM, 20.09.2005.

  1. #1 DennisM, 20.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    [​IMG]
    Opera Software hat nun unter dem Motto "feel free" eine neue Version des Opera Browser freigegeben die völlig ohne Werbe Ads ist.

    Die neue Versionsnummer heißt 8.50 viel geändert wurde nicht aber diese Version ist wie gesagt ohne Werbe Ads und vollkommen kostenlos man braucht keine Lizenz zu kaufen oder sich mit der Klick-Aktion zu "verdienen".

    Zitat ProLinux:

    Wie Opera nun bekannt gab, entfernte es die Werbeeinblendungen permanent und wird die Software sofort allen kostenlos und ohne Einschränkungen zum Download anbieten. »Heute laden wir die gesamte Internet-Community ein, Opera zu nutzen und Web-Browsing so zu erleben, wie es sein sollte«, sagte Jon S. von Tetzchner, CEO von Opera Software. »Indem wir die Banner und die Lizenzkosten entfernen, ermuntern wir viele Anwender, die Geschwindigkeit, Sicherheit und unvergleichbare Usability des Opera Browser zu erleben.« Die Freigabe von Opera in einer kostenlosen Version zeichnete sich bereits seit geraumer Zeit ab. Das Unternehmen generierte seine Einnahmen überwiegend mit anderen Sparten wie den Umsetzungen für mobile Devices wie Handys oder PDAs. Der Desktop-Bereich, in dem Opera immer noch nicht richtig Fuß fassen konnte, stellt dagegen der Bereich mit der größten Aufmerksamkeit dar. Gerade hier kann Opera Werbung für sein Produkt machen und so potentielle Neukunden auf das Angebot hinweisen.

    Links:

    - Opera Homepage: http://www.opera.com/

    - DL: http://opera.com/download/linux.html?platform=linux&x=151&y=18

    - Announcement (Feel Free): http://www.opera.com/pressreleases/en/2005/09/20/

    - Changelog: http://www.opera.com/docs/changelogs/linux/850/

    - Lang Files: http://www.opera.com/download/languagefiles/

    Quelle: ProLinux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Opera ohne Werbung

Die Seite wird geladen...

Opera ohne Werbung - Ähnliche Themen

  1. Opera 36 freigegeben

    Opera 36 freigegeben: Opera hat die Version 36 seines Browsers für Linux, Mac und Windows veröffentlicht. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen unter anderem...
  2. Operation permitted bei Freigabe

    Operation permitted bei Freigabe: Mein 1. Post als OS X Neuling befasst sich mit der Freigabe von Ordnern im heimischen Netzwerk. Mein Macbook ist per Wlan im Netzwerk angemeldet....
  3. Opera 33: Proprietäre Codecs unter Linux

    Opera 33: Proprietäre Codecs unter Linux: Die norwegische Softwareschmiede Opera Software ASA hat eine neue stabile Version ihres Webbrowsers veröffentlicht. Opera 33 bringt mehrere...
  4. MyHomeBox: Gateway für interoperable Heimautomatisierung

    MyHomeBox: Gateway für interoperable Heimautomatisierung: Das Team von SGW Global zeigt auf der IFA 2015 mit der MyHomeBox ein Gateway für die Heimautomatisierung, das einen großen Teil der gängigen...
  5. Neuer Browser Vivaldi will an alte Opera-Traditionen anknüpfen

    Neuer Browser Vivaldi will an alte Opera-Traditionen anknüpfen: Der Gründer und langjährige Chef von Opera, Jon von Tetzchner, hat mit seinem isländischen Startup-Unternehmen Vivaldi Technologies AS den Browser...