Opera 9.21 lässt sich nicht installieren! Es wird immer wieder 9.02 installiert!

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von taunusomalley, 15.07.2007.

  1. #1 taunusomalley, 15.07.2007
    taunusomalley

    taunusomalley Blubberblödi

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Hallo liebe Leuts,

    ich will Opera 9.21 installieren, habe mir die Dateien:

    opera-9.21-20070510.6-shared-qt.i386-en.rpm und
    opera-9.21-20070510.5-shared-qt.i386-en.rpm

    runtergeladen (von Opera.com zu openSUSE 10.2).

    Will ich die RMP aus dem Konqueror raus installieren (Paket installieren) dann springt Yast2 auch super an, jedoch installiert der immer wieder die alte Version 9.02 von Installationsquelle Internet:

    download.videolan.org /pub/videolan/vlc/SuSE/10.2/
    opera-9.02-19.i586.rpm (installed size 18.57 MB) -- The Opera Web Browser

    - ich habe schon die alte Version in Yast2 gelöscht, dann versucht die neue zu installieren => Fehlanzeige.

    - ich habe die Internetverbindung gekappt, so dass er auf download.videolan.org gar nciht erst drauf kommt und vielleicht so die rpm aus dem home-ordner installiert => Fehlanzeige.

    Was mach ich falsch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yogibaer, 15.07.2007
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    wie wäre es denn, Opera mittels rpm -Uiv opera... zu installieren. Bei mir hat das so funktioniert. Und es ist dann ebenfalls in den in Yast unter Software zu sehen. Schreibe gerade aus Opera 9.21 heraus. Übrigens gibt es bei 9.21 wieder das "Problem" mit der deutschen Sprache. Sichere Dir die de.lng aus 9.02 in Dein Homeverzeichnis und weise danach, wenn Du Deutsche Kontextmenues möchtest, diese de.lng als Sprchdatei zu. Du weist ja, wo sie liegt.
    Gruß
    Yogibaer
    ich hoffe ich konnte Dir helfen
     
  4. #3 taunusomalley, 15.07.2007
    taunusomalley

    taunusomalley Blubberblödi

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    hi Yogibaer,

    englisch reciht mir auch, aber was ist -uiv? (bin neuling) :)
     
  5. #4 gropiuskalle, 15.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ergänze YaST mal um diese URL:

    Code:
    http://ftp-1.gwdg.de/pub/suse/update/10.2/
    ...dann müsstest Du zumindest an Opera 9.20 rankommen. Überlasse auch das Besorgen von Paketen lieber Deinem Paketmanager und finde heraus, welche Erweiterten Quellen zu verwenden sind, statt Dir Pakete einzeln aus dem Netz zu fischen.
     
  6. #5 taunusomalley, 15.07.2007
    taunusomalley

    taunusomalley Blubberblödi

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    danke gropiuskalle,

    funktioniert bestens auf diesem Wege, aber wo finde ich diese Installationsquellen, wie finde ich heraus wo ich was finde?

    Danke für eine letzte Info, dann kann der Thread auch geschlossen werden.
     
  7. #6 Yogibaer, 15.07.2007
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    man rpm eingegeben im terminal listet dir die Optionen auf, die bei rpm verwendet werden können.
    @gropiuskalle
    prinzipiell hast Du recht. Bei Opera als standalone-Browser denke ich allerdings, dass es durchaus tolerabel ist, die aktuellste Version (9.21) per rpm zu installieren. Sicherheit geht dann vor Paketmanager (Yast2).
    Gruß
    Yogibaer
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 gropiuskalle, 15.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Z.B. » hier « und » hier «. Suche Dir Deine Quellen aber sorgfältig aus, grundsätzlich gilt hier: weniger ist mehr.

    Edit:

    In der Regel sind die SuSE-Quellen ausgesprochen aktuell, ich bin mir sicher, dass der neueste Opera auch demnächst bei 'update' zu finden ist.
     
  10. #8 taunusomalley, 15.07.2007
    taunusomalley

    taunusomalley Blubberblödi

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Danke Jungs...

    vielen Dank.
     
Thema:

Opera 9.21 lässt sich nicht installieren! Es wird immer wieder 9.02 installiert!

Die Seite wird geladen...

Opera 9.21 lässt sich nicht installieren! Es wird immer wieder 9.02 installiert! - Ähnliche Themen

  1. Opera 36 freigegeben

    Opera 36 freigegeben: Opera hat die Version 36 seines Browsers für Linux, Mac und Windows veröffentlicht. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen unter anderem...
  2. Operation permitted bei Freigabe

    Operation permitted bei Freigabe: Mein 1. Post als OS X Neuling befasst sich mit der Freigabe von Ordnern im heimischen Netzwerk. Mein Macbook ist per Wlan im Netzwerk angemeldet....
  3. Opera 33: Proprietäre Codecs unter Linux

    Opera 33: Proprietäre Codecs unter Linux: Die norwegische Softwareschmiede Opera Software ASA hat eine neue stabile Version ihres Webbrowsers veröffentlicht. Opera 33 bringt mehrere...
  4. MyHomeBox: Gateway für interoperable Heimautomatisierung

    MyHomeBox: Gateway für interoperable Heimautomatisierung: Das Team von SGW Global zeigt auf der IFA 2015 mit der MyHomeBox ein Gateway für die Heimautomatisierung, das einen großen Teil der gängigen...
  5. Neuer Browser Vivaldi will an alte Opera-Traditionen anknüpfen

    Neuer Browser Vivaldi will an alte Opera-Traditionen anknüpfen: Der Gründer und langjährige Chef von Opera, Jon von Tetzchner, hat mit seinem isländischen Startup-Unternehmen Vivaldi Technologies AS den Browser...