OpenVPN route pushen verhindern

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Muling, 08.01.2009.

  1. #1 Muling, 08.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2009
    Muling

    Muling Doppel-As

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo,

    ich habe ein funktionierendes OpenVPN-Netz, nur bei einem Clienten, da will das nicht wie es soll. Folgendes:

    Der Router (Auf dem der VPN-Server läuft) pusht jedem Clienten seine Routen rüber.
    Code:
    route add -net 0.0.0.0 netmask 128.0.0.0 gw 10.0.10.5
    route add -net 128.0.0.0 netmask 128.0.0.0 gw 10.0.10.5
    route add -net 192.168.0.0 netmask 255.255.255.0 gw 10.0.10.5
    route add -net 10.0.10.0 netmask 255.255.255.0 gw 10.0.10.5
    So weit, so gut. Nun möchte ich einen Clienten im gerouteten Subnet (192.168.0.0) einrichten. Mein VPN läuft auf 10.0.10.0. Das Problem ist nun, daß ich jedesmal die Route gepusht bekomme, obwohl ich sie nicht brauchen kann. Der zieht mir den Gateway weg. Die normale Client-IP liegt eben auch im 192.168.0.0er Netz.. OpenVPN quittiert mir das mit:
    Code:
    WARNING: potential route subnet conflict between local LAN [192.168.0.0/255.255.255.0] and remote VPN [192.168.0.0/255.255.255.0]
    
    Um diese Route geht es:
    Code:
    route add -net 192.168.0.0 netmask 255.255.255.0 gw 10.0.10.5
    Wenn das VPN steht, und ich die Route wieder entferne funktioniert es tadellos:
    Code:
    route del -net 192.168.0.0 netmask 255.255.255.0
    Bei einem anderen Clienten will ich es verhindern, daß der das VPN als Defaultroute nutzt. Das Problem dürfte auf die gleiche Weise gelöst werden.

    Wie bringe ich dem Clienten nun bei, daß er nicht jede Route akzeptieren soll die er vorgesetzt bekommt. Daß es geht, weiß ich.. Ich hatte das schon mal gelöst, vor einiger Zeit. Ich weiß allerdings absolut nicht mehr wie, noch fallen mir die Google-Suchwörter ein. Ich hoffe ich hab das einigermaßen verständlich rübergebracht? Ich verzweifel immer beim OpenVPN-Probleme erläutern..

    Es wär schön wenn ihr da mal drüberschauen könntet. :-)

    Gruß, Muling
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

OpenVPN route pushen verhindern

Die Seite wird geladen...

OpenVPN route pushen verhindern - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Ubuntu/openVPN-Server hinter Router

    Problem mit Ubuntu/openVPN-Server hinter Router: [SOLVED] Problem mit Ubuntu/openVPN-Server hinter Router Hallo Unix-Border! Schon mal vorwerg: ich bin nicht gerade der VPN-Wisser, also habt...
  2. direkte Routen mit openVPN

    direkte Routen mit openVPN: Hallo zusammen, ich mache mich im Moment schlau ueber openVPN. Angenommen ich habe 3 Clients in unterschiedlichen Subnetzen und einen Server....
  3. Sicherheitslücke in OpenVPN-Server geschlossen

    Sicherheitslücke in OpenVPN-Server geschlossen: Eine kritische Sicherheitslücke in OpenVPN Server wurde von den Entwicklern geschlossen. Die Lücke erlaubte auf recht einfache Weise, Rechner mit...
  4. Bridging Conf für OpenVPN

    Bridging Conf für OpenVPN: Moin, da ich das zum ersten Mal mache frag ich lieber ob das so korrekt ist. Und zwar möchte ich eine Bridge zwischen enp0s3 und tap0...
  5. Openvpn will nicht

    Openvpn will nicht: Hallo, ich habe hier ein Openvpn installiert, das irgendwie etwas anderes macht, als das, was es soll. ---------- ra0 Link...