openSUSE12.1 : Best Release seit 10 Jahren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Fuel, 20.11.2011.

  1. Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau
    Vor 3 Tagen installiert und läuft Problemlos (kleine Soundprobleme, sind aber nach soundkartenkonfig.gelöst). System startet in 9sec: Super Softwaremanagment !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gt4raser, 21.11.2011
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Und ich habe genau das Gegenteil im Moment. Siehe hier.
     
  4. ViNic

    ViNic Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze openSuSE12.1 auf meinem Thinkpad SL510 und kann mich momentan kaum beklagen. Einiges macht noch Probleme, aber das wird hoffentlich noch. Digikam stürzt zb. Beim Versuch von meiner Digitalkamera zu importieren, einfach nur ab.

    Das Positive überwiegt noch ;) ... Die beste KDE Integration in zusammenspiel mit Gtk Programmen, was ich bisher gesehen habe, sowie der Widgets. Klasse gemacht

    MfG
     
  5. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    Ich hatte noch nie probleme mit GTK integration in KDE, egal bei welchem System
     
  6. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Meins läuft schon seit einigen Jahren Problemlos. Und wenn es Probleme gab, war ich zu 99% selbst dran schuld.
    Andererseits, aus dem Grund bin ich ja auch bei Debian.

    Jeder wird auf die eine oder andere Art glücklich!
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ViNic

    ViNic Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Unter Debian konnte ich auch Gtk Programme so aussehen lassen, wie Qt in KDE. Allerdings kam das nie so sauber rüber wie openSuSE es macht. Einfach keinerlei Unterschied feststellbar.
     
  9. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
    Ich seh kein unterschied zwischen meiner Osuse installation in Vm und meinem FreeBSD auf dem Laptop, da fuegt sich beides irgendwie gleich zusammen
     
Thema:

openSUSE12.1 : Best Release seit 10 Jahren

Die Seite wird geladen...

openSUSE12.1 : Best Release seit 10 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden

    Arch Linux via Hamachi zu bestehendem VPN verbinden: Guten Tag zusammen! Ich betreibe zu Hause einen kleinen Server für Minecraft und samba file sharing und möchte diesen nun zu meinem bestehenden...
  2. Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?

    Wie kann ich x Zeichen hinter einem bestimmten Wort ausgeben ?: In mehreren Dateien ist immer mehrfach ein bestimmtes Wort enthalten, gefolgt von einem "=". Ich möchte mir die dahinter folgenden 10 Zeichen...
  3. Zeichen an Zeilenanfang für bestimmten Zeilenbereich einfügen

    Zeichen an Zeilenanfang für bestimmten Zeilenbereich einfügen: Hallo, ich würde gerne in einem Textdokument, z.B. von Zeile 10 - 18, an den Zeilenanfang ein # einfügen. Habe mir schon diverse Seiten zu SED...
  4. DragonBox Pyra: Vorbestellungen starten

    DragonBox Pyra: Vorbestellungen starten: Der Nachfolger der OpenPandora, DragonBox Pyra, kann ab sofort vorbestellt werden. Die Konsole ist in verschiedenen Varianten verfügbar und...
  5. Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden

    Bq Aquaris M10 Tablet mit Ubuntu Touch kann vorbestellt werden: Seit dem gestrigen Ostermontag kann das erste Tablet mit Ubuntu Touch und Konvergenz vorbestellt werden. Weiterlesen...