OpenSuse veröffentlicht Marken-Richtlinien

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 04.03.2009.

  1. #1 newsbot, 04.03.2009
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Das OpenSuse-Projekt hat Richtlinien zur Verwendung des Namens und der Logos der Linux-Distribution veröffentlicht.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

OpenSuse veröffentlicht Marken-Richtlinien

Die Seite wird geladen...

OpenSuse veröffentlicht Marken-Richtlinien - Ähnliche Themen

  1. Opensuse veröffentlicht ersten Meilenstein zu Leap

    Opensuse veröffentlicht ersten Meilenstein zu Leap: OpenSuse hat mit Leap 42.1 ein erstes Ergebnis der Umgestaltung der Distribution veröffentlicht. Weiterlesen...
  2. Bildungs-Distribution Opensuse-Education 13.2 veröffentlicht

    Bildungs-Distribution Opensuse-Education 13.2 veröffentlicht: Opensuse-Entwickler Jens Vogdt gibt die Verfügbarkeit von »openSUSE:Education-Li-f-e« bekannt, wobei Li-f-e für Linux for Education steht. Die...
  3. OpenSuse 13.1 veröffentlicht

    OpenSuse 13.1 veröffentlicht: Sechs Monate nach der Freigabe von OpenSuse 12.3 steht mit OpenSuse 13.1 die nächste stabile Version der Linux-Distribution zum allgemeinen...
  4. Dritter Meilenstein von openSUSE 12.2 veröffentlicht

    Dritter Meilenstein von openSUSE 12.2 veröffentlicht: Das openSUSE-Projekt hat mit einer geringen Verspätung den dritten Meilenstein von OpenSUSE 12.2 veröffentlicht. Grund für die Verzögerung waren...
  5. Fast fertig: OpenSUSE 12.1 rc2 veröffentlicht

    Fast fertig: OpenSUSE 12.1 rc2 veröffentlicht: Die OpenSUSE-Entwickler haben den zweiten und letzten Veröffentlichungskandidaten von OpenSUSE 12.1 zum Download bereit gestellt. Die stabile...