OpenSuse - komme mir xine/wine/grafik und anderen nicht weiter

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von FrankePaul, 11.07.2007.

  1. #1 FrankePaul, 11.07.2007
    FrankePaul

    FrankePaul Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    erstmal soviel...ich bin sehr unerfahren mit opensuse und anderen unixsystemen. hatte ubuntu ausprobiert und wollte/will linux zum laufen bringen. nun läuft es, aber ich kriegs nicht zusammen amarok als multimediaprog zum laufen zu bringen. ich versuchte xine zu reinstallen, scheitere aber schon am yast/paketsystem/verwalten, da mir das sehr neu ist, ich habe jetzt einige urls hinzugefügt, die pakete für opensuse 10.2 enthalten... mein problem: ich finde keinen anfang, ich lese beitrag für beitrag und versuche mir anzueignen wie das mit paketen funktioniert, bzw die befehle und den aufbau. jedenfalls weiß sogar mein bruder, der immer offen für neues ist, nicht weiter. ich suche nach ähnlichen fällen, aber finde nichts. ich denke es ist etwas simples aber habe halt auch null plan. ich kann mit dem realplayer 10 kann ich musik hören, aber der ist ungenügend, wie ihr sicher wisst...alle halten so viel auf amarok..."kann keine mp3s abspielen" hab eine sammlung erstellt naja und soweiter, aber abspielen tut er nichts. ausserdem ist meine graka, gforce 5200 fx, nicht richtig bzw gar nicht installed, aber da hab ich noch nichtmal angefangen...erstma musik. wenn ihr infos braucht. befehle für den terminal sagen ich poste gerne und gebe alle auskünfte. linux läuft an sich super klasse. inet funzt auch klasse...naja alles in allem will ich gar nicht mehr zu windoof aber ohne musik? ohne netzwerk? ohne drucker? ohne graka? ohne ein gutes spiel?! neee dann nicht so wirklich, is ja verständlich?! freue mich auf antworten und vielen dank auch fürs lesen. lg. Paul aus Potsdam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 11.07.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    1. zum mp3-abspielen, gibts hier http://linux01.gwdg.de/~pbleser/rpm-navigation.php?cat=/Sound/amarok den neusten amarok und hier mad http://packman.links2linux.de/package/mad sowie die besseren xine-libs (vorher die alte deinstalliern oder am besten in yast auf tabu setzen) http://packman.links2linux.de/package/xine-lib oder du bindest am besten gleich packman und guru als installtionquelle ein http://en.opensuse.org/Documentation/Package_Management oder du nimmst smart http://linux01.gwdg.de/~pbleser/rpm-navigation.php?cat=/System/smart

    welchen drucker hast du? für die grafikkarte sind hier die treiber http://www.nvidia.com/object/unix.html



    ach ja rpms installiert man mittels des konsolenbefehls
    Code:
    rpm -Uhv *rpm
    oder mit yast oder smart. am besten du nimmst smart.
     
  4. #3 hofmannc11, 11.07.2007
    hofmannc11

    hofmannc11 der der mit dem Tux tanzt

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Langensalza
    Also ich habe mir das spielen schon abgewöhnt, kostet nur unnötig Zeit und Geld.
    Und wenn ich wirklich mal zuviel Zeit habe was aber sehr selten ist spiele ich immernoch mein altes Open Transport Tycoon :)

    Aber zurück zum fall :think:

    Wenn du Hilfen und Anleitungen zu OpenSuse finden willst versuche es mal auf http://www.linux-club.de/faq/Hauptseite
    da wird dir bestimmt geholfen :)
     
  5. #4 gropiuskalle, 11.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    FrankePaul, willkommen im ub - SuSE gehört eigentlich zu den Distris, die wirklich gut dokumentiert sind. Hier mal zwei ganz essentielle Seiten, die meiner Meinung nach fast alle Fragen abdecken:

    » openSUSE.org « & » openSUSE-community.org «

    Hier findest Du sauber vorgeführt, wie die Grundeinrichtung am besten vorgenommen wird und wie auf Probleme reagiert werden kann. Zum Thema Multimedia auf SuSE10.2 gibt es beispielsweise » hier « eine step-by-step-Anleitung, nach der ich mich immer richte und die zuverlässig funktioniert. Wie man Paketquellen am besten einbindet, steht » hier «.Probier das mal aus. Zusätzliche Paketquellen (sorgsam auswählen!) sind » hier « zu finden. Bezüglich der Auswahl kannst Du notfalls ja nochmal nachfragen.

    smart ist eindeutig der leistungsfähigere Paketverwalter, keine Frage, aber er setzt zumindest leicht fortgeschrittenes Wissen bezüglich der Auswahl der Paketquellen voraus. Deshalb empfehle ich, bis auf weiteres YaSTs Paketverwaltung zu verwenden, auch wenn das Ding leider wirklich sehr träge ist. Auf die Installation per 'rpm' würde ich zunächst vollständig verzichten, da rpm keine Abhängigkeiten auflösen kann (dies machen z.B. YaST oder smart) und ohnehin davon abzuraten ist, irgendwelche Pakete einzeln aus dem Netz zu ziehen, um sie sich einzeln zu installieren.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

OpenSuse - komme mir xine/wine/grafik und anderen nicht weiter

Die Seite wird geladen...

OpenSuse - komme mir xine/wine/grafik und anderen nicht weiter - Ähnliche Themen

  1. libstdc++-libc6.2-2.so.3 - wo bekomme ich ein RPM ? OpenSuSE 10.1

    libstdc++-libc6.2-2.so.3 - wo bekomme ich ein RPM ? OpenSuSE 10.1: Hallo Zusammen, wo bekomme ich denn ein RPM in dem die "libstdc++-libc6.2-2.so.3" fuer OpenSuSe 10.1 ? Danke ds2k5
  2. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...
  5. Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase

    Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase: Version 13.1 der Linux-Distribution Opensuse hat jetzt das Ende ihrer regulären Lebensdauer erreicht. Doch im Rahmen des Evergreen-Projektes wird...