openSUSE 11.0 Installer Deinstallation unter XP?

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von gt4raser, 06.08.2008.

  1. #1 gt4raser, 06.08.2008
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe es geschafft eine Freundin von openSuse zu überzeugen. :))
    Allerdings hatte ich Suse parallel zu xp installiert. Soweit so gut. Nach der Auswahl von XP kommt immer die Meldung das er den Installer von Suse deinstallieren will. Ich hab mal ein Foto davon gemacht.
    Nun habe ich ein wenig die befürchtung das diese Routine Suse wieder vom Rechner entfernen will. Oder was will der Deinstallieren? :hilfe2:

    Ich hoffe jemand hat einen Tip für mich.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    hast du suse von windows aus installiert ?
     
  4. #3 gt4raser, 06.08.2008
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Nein, CD rein und Starten.
    Genau das ist es ja was ich nicht verstehe.
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    ich weis zwar nicht wo das her kommt :> aber lösch es einach ... windows kann nicht dein linux löschen, da es nicht auf ein ext3 system zugreifen kann. Zumindest nicht ohne tools.
     
  6. #5 gt4raser, 06.08.2008
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Das denke ich auch. Aber es muss doch trotzdem einen Grund geben warum diese Meldung kommt, und wer oder was hat diesen Installer augfespielt? Das müsste doch irgendeinen Grund haben?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ritschie, 06.08.2008
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Habt Ihr vorher mal mit ner LiveCD rumgefummelt? Mir ist rätselhaft, wie der openSUSE-Installer in's Startmenü von XP kommt.

    Das Löschen sollte keine Probleme verursachen, da es sich ja hier nur um den Eintrag im Startmenü von XP handelt und nix mit der eigentlichen SUSE-Installation zu tun hat.

    Alles aber unter Vorbehalt. Da ich keinen PC im Dualboot betreibe, sind das nur Mutmaßungen meinerseits.

    Gruß,
    Ritschie
     
  9. #7 gt4raser, 06.08.2008
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Mit einer LiveCD hab ich dort nicht gearbeitet, hab das System direkt aufgesetzt.
    Aber wie auch Ihr vermutet, denke ich auch das die Datei einfach gelöscht werden kann.
     
Thema:

openSUSE 11.0 Installer Deinstallation unter XP?

Die Seite wird geladen...

openSUSE 11.0 Installer Deinstallation unter XP? - Ähnliche Themen

  1. YaST: SLE und Opensuse sollen neuen Installer erhalten

    YaST: SLE und Opensuse sollen neuen Installer erhalten: Die Suse-Entwickler wollen ihren YaST-Installer für die kommende Version 12 von Suse Linux Enterprise grundlegend überarbeiten. Weiterlesen...
  2. Open-Xchange auf OpenSuse mit Commu. Installer - Compiler Fehler

    Open-Xchange auf OpenSuse mit Commu. Installer - Compiler Fehler: Hi Leute! Ich bin neu hier und komme gleich mit einem schwerwiegenden Problem. Ich habe heute auf einer 10.3 Opensuse Open-Xchange mit dem...
  3. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...