openSuSE 10.3 und Radeon HD 3850

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von stefanp, 06.12.2007.

  1. #1 stefanp, 06.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2007
    stefanp

    stefanp Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum !

    Dachte mir ich löse mich von der Windows-Welt auf einem meiner Rechner und schau mir mal SuSE 10.3 an.
    Die Installation verlief ohne Schwierigkeiten, jedoch habe ich nun Probleme mit der Grafikkarte.
    In meinem AMD Athlon 64 X2 4200+ steckt eine ATI Radeon HD 3850
    Da die Karte noch ziemlich neu am Markt ist, wird diese natürlich nicht erkannt.
    Aber wie bekomme ich Linux nun dazu die Karte zu erkennen ?
    KDE läuft unter 1280x1024 in 16bit

    Wenn ich nun SaX2 über YAST2 starte kommt:
    SaX2 kann keine Aktivierung des 3D-Subsystems anbieten, weil Ihre Grafikkarte bzw. Ihr Grafikkartentreiber kein 3D unterstützt.

    Als Karte wird dann: VESA Framebuffer Graphics angezeigt.

    Ich habe mich nun einige Zeit durch das Forum gelesen, bin da ja nicht der einzige mit solchen Problemen, jedoch bezogen sich die ähnlichen Threadsauf ältere Karten, bei denen es teilweise Treiber der Hersteller gibt.

    Meine Bitte nun:
    Gibt es irgendwo ein Howto für Frischlinge wie mich (Windows verwöhnt), wie man die Karte dennoch mit SuSE verheiraten kann ?
    1280x1024 bei 24bit solle schon rauskommen und natürlich 3D Unterstützung für Games.

    Könntet ihr mir da weiterhelfen ?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mike1, 06.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2007
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Da wirst du wohl oder übel noch etwas warten müssen, bis AMD nen GNU/Linux Treiber für die Karte veröffentlich, weil ansonsten gibt es keine wirklichen Möglichkeiten...(1280x1024 bei 24Bit kannst du natürlich schon einstellen, aber mit dem "behelfsmäßigen" Framebuffer Treiber läuft selbst 2D grauenhaft ruckelig ;) )
     
  4. #3 stefanp, 06.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2007
    stefanp

    stefanp Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 supersucker, 06.12.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Naja,

    das alte Problem........

    Da darfst du dich nicht bei Linux bedanken, sondern bei den Herstellern, sprich ATI......
     
  6. #5 Keruskerfürst, 06.12.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Herstellerwebside sich den Treiber herunterladen.
     
  7. #6 Permafrost38, 27.07.2008
    Permafrost38

    Permafrost38 Ubuntu 6

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hast Du's mal mit dem fglrx probiert?
    Link: http://wiki.linux-club.de/opensuse/Fglrx

    der "RadeonHD" wird zwar laufen, aber keine 3D Beschleunigung bieten. Ich habe eine HD 2600 und stehe vor ähnlichen Probs. Daher würde es mich stark interessieren, ob und wie der fglrx damit funzt.
    Danke, Gruß
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

openSuSE 10.3 und Radeon HD 3850

Die Seite wird geladen...

openSuSE 10.3 und Radeon HD 3850 - Ähnliche Themen

  1. kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility

    kde-crash mit Opensuse 11.4 und Radeon X1600 mobility: Ich habe einen HP nc8430 mit einer Radeon mobility X1600 Grafikkarte. Ich habe eine Weile ohne Probleme mit der Opensuse 11.3 gearbeitet. Nach...
  2. ATI RADEON 9200SE unter openSuSE 10.2 installieren.

    ATI RADEON 9200SE unter openSuSE 10.2 installieren.: Wollte die Treiber für die ATI RADEON 9200SE unter openSuSE 10.2 installieren. Bin also auf die ATI Webseite gegangen und hab gesehen uhh da...
  3. OpenSUSE 10.1 64 bit - Radeon - SDL_SetVideoMode geht nicht

    OpenSUSE 10.1 64 bit - Radeon - SDL_SetVideoMode geht nicht: Hallo, ich nutze OpenSUSE 10.1 64 bit und habe das Problem, dass ein GPL 3D-Spiel, das ich maintaine, keinen OpenGL-Videomodus via SDL 1.2.11...
  4. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  5. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...