openSuSe 10.2 Username und Passwort

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von DizrDieGeileSau, 01.04.2007.

  1. #1 DizrDieGeileSau, 01.04.2007
    DizrDieGeileSau

    DizrDieGeileSau Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gerade versucht obige Distribution zu installieren.
    War recht einfach. Klappte alles ziehmlich gut, so das ich
    die Installationszeit nutzte um nebenbei "Werner" zu schauen.
    Als ich wiederkam hat die Distribution aber schon den Root
    Account festgelegt. Aber mit welchem Passwort?
    Gibt es da ein Defaultpasswort?
    Ich habe schon versucht das Passwort zu ändern über das
    Rescue System...

    Gruß

    Dietmar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 01.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Öhm, also in der Regel wird ein root-Passwort unter SuSE nicht automatisch festgelegt, an Deiner Stelle würde ich die Installation nochmal wiederholen, und zwar am besten ohne nebenher Filme zu schauen, stattdessen halte mal eine Doku oder dergleichen bereit. Nur mal so als Tipp.
     
  4. g0t0

    g0t0

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Schmeiß mal Knoppix rein und versuch dich am Hash in der shadows Datei, eine andere Möglichkeit das PW zu bekommen gibt es nicht.
    Als ob in es für sowas Master Passwörter gibt, dann hätte die Anmeldung ihren Sinn verfehlt *kopfschüttel*
     
  5. Fuel

    Fuel Tripel-As

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soltau
    Also hab´ ja schon Pfundweise Suse installiert, aber das Suse den Root-Account selber festlegt, ist mir total neu!

    Mir ist so, als wäre heute der 1. April!:D
     
  6. #5 Zyrano, 03.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2007
    Zyrano

    Zyrano Tripel-As

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Erster Ansatz schon richtig (knoppix oder K/ubuntu live cd)
    BN: Root PW: toor

    Befehl "vi /etc/passwd" ausführen.
    dann hinter user root:x <- das x löschen und mit esc - shift Q - wq passwd speichern.

    ansonsten : n kollege von mir meinte gerade das ihm das auch schon einmal passiert ist -> Grund installation ist schief gelaufen (zerkratzte dvd)
    evtl. mit "passwd root" passwort ändern
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    letzte zeile sollte vor ---ansonsten..... - sorry
     
  7. #6 gropiuskalle, 03.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Eventuell DizrDieGeileSau (sorry, so heißt der nun mal...) auch das booten durch YaST nach dem Festlegen der Bootkonfiguration und dem Start der eigentlichen Installation als bereits vollzogene Installation missverstanden? Erst danach erfolgt ja die Konfiguration der Hardware, der Systemdienste etc., und damit auch das Festlegen des Passwortes. Fällt mir nur gerade so ein...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

openSuSe 10.2 Username und Passwort

Die Seite wird geladen...

openSuSe 10.2 Username und Passwort - Ähnliche Themen

  1. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  2. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  3. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...
  4. Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase

    Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase: Version 13.1 der Linux-Distribution Opensuse hat jetzt das Ende ihrer regulären Lebensdauer erreicht. Doch im Rahmen des Evergreen-Projektes wird...
  5. Opensuse Leap jetzt in öffentlichen Clouds verfügbar

    Opensuse Leap jetzt in öffentlichen Clouds verfügbar: In den öffentlichen Clouds von Amazon, Google und Microsoft stehen ab sofort virtuelle Maschinen mit Opensuse Leap 42.1 zur Verfügung. Weiterlesen...