openSuse 10.2 Programme Deinstallieren ?

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Ares, 02.06.2007.

  1. Ares

    Ares Tripel-As

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ja wie kann ich bei openSuse 10.2 Programme Deinstallieren ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 z-shell, 02.06.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Wie bei jeder anderen Distri auch.
     
  4. b00

    b00 Haudegen

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /root
    mit .. las mich raten Yast[X]?
     
  5. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Oder
    Code:
    ~> su
    Password:*********
    
    #rpm -e <Paketname>
    
    Oder wenn selbst kompiliert, mal die README lesen, oft geht
    Code:
    # make uninstall
    
    Oder du machst make install noch mal und pipest die Ausgabe in eine Textdatei und liest da nach, was du manuell löschen mußt.

    Aber das wäre ja fast wie bei Windows, da muß man auch immer schauen, ob die Registry-Einträge überhaupt weg sind (wenn man die überhaupt lesen kann).

    Am einfachsten ist aber für Programme aus der Grundinstallation vermutlich YaST, das Programm suchen, den Haken davor weg machen
    und bestätigen...
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

openSuse 10.2 Programme Deinstallieren ?

Die Seite wird geladen...

openSuse 10.2 Programme Deinstallieren ? - Ähnliche Themen

  1. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  2. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...
  3. OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed

    OpenSuse bietet aktuelles KDE mit LEAP oder Tumbleweed: OpenSuse bietet zwei neue Images an, die die neuesten KDE-Pakete aus den Git-Repositories enthalten. Die Images basieren auf den Varianten Leap...
  4. Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase

    Opensuse 13.1 erreicht Evergreen-Phase: Version 13.1 der Linux-Distribution Opensuse hat jetzt das Ende ihrer regulären Lebensdauer erreicht. Doch im Rahmen des Evergreen-Projektes wird...
  5. Opensuse Leap jetzt in öffentlichen Clouds verfügbar

    Opensuse Leap jetzt in öffentlichen Clouds verfügbar: In den öffentlichen Clouds von Amazon, Google und Microsoft stehen ab sofort virtuelle Maschinen mit Opensuse Leap 42.1 zur Verfügung. Weiterlesen...